• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Martin Söderström lässt es auf seinem Specialized Levo krachen.
Martin Söderström lässt es auf seinem Specialized Levo krachen.
Auch Airtime ist kein Problem für den Schweden.
Auch Airtime ist kein Problem für den Schweden.
Thinking about riding.
Thinking about riding.
E-Bikes whippen sich laut Martin ganz gut …
E-Bikes whippen sich laut Martin ganz gut …
Martin Pushes his Turbo sideways and lands solidly.
Martin Pushes his Turbo sideways and lands solidly.
Vor allem die Bergauf-Performance kann Martin überzeugen.
Vor allem die Bergauf-Performance kann Martin überzeugen.

Beim Sea Otter Festival geben sich jedes Jahr die bekanntesten Persönlichkeiten des Radsports die Klinke in die Hand. So verwunderte es uns nicht, dass wir bei einem unserer Rundgänge auf das schwedische Slopestyle-Ass Martin Söderström trafen – ein Fahrer den wir über die Jahre bei vielen Events getroffen und dessen Karriere wir gespannt verfolgt haben. Verwunderung sollte sich jedoch einstellen, als wir ihn nach seiner Meinung über E-Bikes befragten. Erfahrt im Interview, was der Dirtjumper davon hält und ob sie einen Platz in seiner Trainings-Routine haben.

English version below

Martin Söderström lässt es auf seinem Specialized Levo krachen.
# Martin Söderström lässt es auf seinem Specialized Levo krachen.

eMTB-News.de: Hi Martin, du bist bereits seit vielen Jahren am Dirtjumpen – was hältst du vom Aufkommen von E-Bikes in der MTB-Szene?

Martin Söderström: Hi! Ich bin über die Jahre tatsächlich eine Menge unterschiedlicher Bikes gefahren, obwohl Dirtjump und Slopestyle natürlich meine Wettkampf-Disziplinen waren. Durch meine Herkunft als Dirtjumper war ich ganz schön skeptisch gegenüber E-Bikes. Im Grunde dachte ich, dass sie einfach zu schwer wären, um damit Spaß zu haben. Allerdings freut es mich sagen zu können, dass ich da falsch lag!

Auch Airtime ist kein Problem für den Schweden.
# Auch Airtime ist kein Problem für den Schweden.

Natürlich ist es möglich, mit einem E-Bike einen Backflip zu machen, aber ist das überhaupt etwas, das dich reizen würde?

Haha, na ja, wenn jemand Backflips machen möchte, dann gibt’s da sicherlich bessere Räder für. Aber ich werde mein Specialized Levo ganz sicher backflippen! Das Teil hat so viel Power, damit könnte ich der Erste sein, der einen Uphill-Backflip macht.

Thinking about riding.
# Thinking about riding.

Der MTB-Sport ändert sich weiterhin sehr schnell – inwiefern denkst du, werden E-Bikes den Markt verändern?

Meiner Meinung nach ähnelt die Einführung von E-Bikes in die MTB-Szene sehr stark dem Vormarsch von Enduro-Bikes vor ein paar Jahren.

Anfangs hat sie jeder gehasst und dachte, sie wären langweilig, da es keine Downhillbikes sind. Jetzt lieben wir sie jedoch alle, da man damit überall auf der Welt eine Menge Spaß auf zwei Rädern haben kann. Ich denke, mit E-Bikes wird es sich ganz ähnlich verhalten.

Du bist viel am Trainieren und Radfahren – integrierst du dein E-Bike in dein Training?

Ich versuche alle meine Räder so oft zu fahren wie möglich, da sie alle für verschiedenen Dinge gut sind. Wenn mir nach einem Ausflug auf meine lokalen Trails wäre, würde ich sofort zu meinem Levo greifen. Hauptsächlich, da es mich schneller fahren lässt und ich einfach gerne schnell fahre! Ich habe online einige Kommentare von Leuten gelesen, die denken, ein E-Bike wäre wie ein Motocross-Bike und dass man nicht treten müsste. Das Einzige, was ich diesen Leuten sagen kann, ist, dass sie einfach mal eins probieren müssen – meine Beine sind jedes Mal total im Eimer, wenn ich von einer Ausfahrt zurückkomme. Man muss genau so viel Kraft aufwenden, kommt aber schneller voran!

Denkst du, dadurch, dass du offen zeigst, dass du E-Bikes fährst, entfremdest du dich vom harten Kern der Sportart?

Haha, darüber habe ich noch nie nachgedacht. Aber wenn “der harte Kern der Sportart” etwas gegen Spaß hat, dann weiß ich nicht, ob ich länger ein Teil davon sein möchte.

E-Bikes whippen sich laut Martin ganz gut …
# E-Bikes whippen sich laut Martin ganz gut …

Wie fühlt es sich an, ein Levo zu whippen? Ist es schwer?

Ich würde sagen, dass es ein sehr ähnliches Gefühl ist, wie ein DH-Bike zu whippen. Natürlich muss man härter ziehen als mit einem DJ-Bike, aber sobald man einmal in der Luft ist, fühlt es sich sehr stabil an.

Fallen dir irgendwelche Trails ein, die auf einem E-Bike besser zu fahren wären und wenn ja, warum?

Meiner Erfahrung nach sind E-Bikes im Flachen und auf Uphills ein Traum. Auf reinen Downhill-Trails ist ein normales Bike besser, allerdings muss man den Berg dann wieder hoch laufen. Also würde ich schon sagen, dass E-Bikes insgesamt besser sind, wenn man keinen Lift hat.

Martin Pushes his Turbo sideways and lands solidly.
# Martin Pushes his Turbo sideways and lands solidly.

Kannst du damit genauso springen, wie mit einem normalen Rad oder sind sie schwerer zu landen?

Eigentlich bedeuten schwerere Räder, dass man mehr Traktion hat und weicher landet – schau dir nur mal MX-Bikes an.

Vor allem die Bergauf-Performance kann Martin überzeugen.
# Vor allem die Bergauf-Performance kann Martin überzeugen.

Wie wird sich der Radsport deiner Meinung nach entwickeln?

Wir werden weiterhin einen tollen Mix aus verschiedenen Bikes haben – sowohl E-Bikes als auch normale Bikes. Allerdings werden E-Bikes mehr Leute auf zwei Räder bringen. Zum Beispiel meinen Vater, er ist 75 Jahre alt und liebt einfach die zusätzliche Power, die ihm ermöglicht, längere Ausflüge zu unternehmen

Expand English Version / Für Englische Original-Version bitte ausklappen

eMTB-News: Hi Martin, you have been dirt jumping for many years, how did you feel about the arrival of E-Bikes on the bike scene?

Martin Söderström: Hi! I have been riding on plenty of different bikes for many years actually. Even if Dirtjumping/Slopestyle riding have been, what I’ve competed in. Since I have the Jumping background, I was pretty sceptic about E-Bikes. I basically thought, they would be too heavy to have fun on. But I am very happy to announce, that I was wrong!

Obviously back flipping an E-Bike is going to be possible, but do you feel like you want to back flip one?

Haha, well, if people want to go out and do backflips there’s definitely better bikes for that. But I will most definitely backflip my Levo! With the power in that thing I might be able to do the worlds first backflip going uphill.

Biking keeps changing fast, what do you think Ebikes are bringing to the market today?

I feel like the E-Bikes entry to the bike scene is very similar to the Enduro-Bikes entrance a couple of years back.

In the beginning everyone hated on them and thought it was lame, because it wasn’t a DH-Bike. Now we got nothing but love for them, since they spread so much joy on two wheels around the world. I think it’s going to be exactly the same story with E-Bikes.

You are often training and riding, have you added the E-Bike to your training?

I try to ride all my bikes as much as I can, since all bikes are good at different things. If I feel like going on a trail ride around my house, I would pick the Specialized Levo any day of the week. Basically because it makes me go faster and I like going fast! I’ve read some comments online, that people seem to think, that an E-Bike is like a Motocross-Bike, where you don’t have to pedal. The only thing I can tell them, is to actually try one, I am absolutely smoked in my legs when I get back from a ride. Same effort, but you just move way faster!

If you show the world you ride them, does that alienate you from the core of the sport?

Haha, I haven’t really thought about that. But if the “Core of the Sport” doesn’t like to have fun, then I am not sure, if I want to be part of it.

What does it feel like to whip a Turbo? Is it hard?

I would say that it’s a very similar feeling as whipping a DH-Bike. You obviously have to pull harder than on a jump bike, but as soon as you are in the air, it’s super stable.

Can you think of any trails that would be better on the E-Bike, why?

My review is basically, that uphill and flat riding is a dream on the E-Bikes. On pure downhill trails I would say a regular bike is better, but then you need to walk up that hill again. So I would still say, that the overall impression is better on an E-Bike, if you don’t have a lift.

Can you jump them the same as a normal bike or is it heavier on landings?

Actually heavy bikes mostly mean more traction and smoother landings. Just look at the Moto-Bikes.

What’s going to happen to cycling from your point of view?

We are still going to have an amazing mix of different bikes, E-Bikes and non E-Bikes. But the electric bikes definitely bring more people out on two wheels. Like my dad, he’s 75 years old and he absolutely loves the extra power it gives him to go out on longer rides.

Überrascht es euch, dass ein Dirtjumper wie Martin so von E-Bikes begeistert ist?


Weitere Informationen

Website: www.martin-soderstrom.comwww.specialized.com
Redaktion: Alex Boyce | eMTB-News.de
Bilder: Johan Haag

Über den Autor

Alex

Alex Boyce fährt seit etwa 1994 Mountainbike und hat seit dieser Zeit all die verschiedenen Veränderungen und Entwicklungen bis heute mitbekommen. Heute verfolgt er diese Neuerungen und testet sie. Als Journalist kommt er seit 2007 mit verschiedenen Sportarten wie Kitesurfen, Bergsport, MotoGP, Motocross und MTB in Berührung - für die ständigen Veränderungen und Entwicklungen bei Athleten und Ausrüstung hat er ein offenes Auge und verfolgt, wie diese Änderungen ihren Weg in die Produkte für uns Endkunden finden. "Ich mag es, mit den Meinungsführern, professionellen Athleten und Ingenieuren Radtouren zu machen und ja, es ist befriedigend einen KOM auf einem E-Bike zu schlagen ... ;-)"

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Das-Licht

    dabei seit 01/2006

    Denkst du, dadurch, dass du offen zeigst, dass du E-Bikes fährst, entfremdest du dich vom harten Kern der Sportart?


    Haha, darüber habe ich noch nie nachgedacht. Aber wenn “der harte Kern der Sportart” etwas gegen Spaß hat, dann weiß ich nicht, ob ich länger ein Teil davon sein möchte.

    Gefällt mir!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    wollt ich auch grad zitieren. triffts genau.
  4. benutzerbild

    Baierchen

    dabei seit 12/2016

    E MTB ist die Zukunft! Die Strecken Auswahlmöglichkeiten das größer. Die Strecken mit mehr technischen Teilstücken machen viel mehr Spaß
  5. benutzerbild

    Lutz-Scheffer

    dabei seit 01/2015

    Tolles Interview und es braucht mehr Sportler wie Söderström die in der Lage sind out of the box zu denken. Wer rational pro- EMTB Argumentieren will wird die Gegner nur in Ihrer Meinung bestärken. Das Argument "einfach Spaß" zu haben trifft den Kern der Sache.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den kostenlosen E-MTB-News-Newsletter ein:
Eintragen