Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Herzlich willkommen auf der ersten IAA in München
Herzlich willkommen auf der ersten IAA in München - auf der es jede Menge E-Bikes zu sehen gibt...
Scott hat hier mit dem Patron ganz schön was auf die Beine gestellt
Scott hat hier mit dem Patron ganz schön was auf die Beine gestellt - optisch polarisiert das Bike auf den ersten Blick. Alle Infos gibt's hier:<br> <a href="https://www.emtb-news.de/news/scott-patron-eride-neuheit-2022-infos-preise/">https://www.emtb-news.de/news/scott-patron-eride-neuheit-2022-infos-preise/</a>
Im Inneren des Patron ist ganz schön was los
Im Inneren des Patron ist ganz schön was los - wie dieses transparente Anschauungsmodell zeigt.
Das wuchtige Oberrohr ist gewöhnungsbedürftig.
Das wuchtige Oberrohr ist gewöhnungsbedürftig.
Der nach oben gedrehte Motor macht Platz unter dem Innenlager
Der nach oben gedrehte Motor macht Platz unter dem Innenlager - ein gewisser Knick ist dennoch nötig.
Heiße Luft kann hier entweichen
Heiße Luft kann hier entweichen - ob da nicht auch Dreck und Wasser eindringen?
Über die Service-Klappe kann der Dämpfer erreicht werden
Über die Service-Klappe kann der Dämpfer erreicht werden - Irgendwie ist auch die beim unmotorisierten Spark eleganter gelöst.
Live ist das Scott Patron ein ganz schöner Brummer
Live ist das Scott Patron ein ganz schöner Brummer - kein Wunder, im Rahmen müssen ja großer Akku und Federbein Platz finden.
Herren kriegen das Xyron S 727 in diesem Farbschema
Herren kriegen das Xyron S 727 in diesem Farbschema - mit Bosch Performance CX Motor, 625 Wh Akku und 150 mm Federweg richtet sich das 27,5"-Bike an Trail-Fans.
Alle Klischees bedient: Das Farbschema des Conway eWME 8.9 MX
Alle Klischees bedient: Das Farbschema des Conway eWME 8.9 MX - Frauen dürfen sich über den Shimano EP8, Mullet-Laufräder und eine fette ZEB mit 170 mm Federweg freuen.
Fit ist eine Ausgründung von E-Bike-Hersteller Flyer
Fit ist eine Ausgründung von E-Bike-Hersteller Flyer - als Systemintegrator entwickelt Fit unter anderem auch für Bulls und Hercules.
Ein Reifendrucksensor gehört sozusagen zum "Internet of Things"
Ein Reifendrucksensor gehört sozusagen zum "Internet of Things" - alle Informationen laufen in der Fernbedienung zusammen.
Die App kann Informationen zu allen verbundenen Einheiten zeigen
Die App kann Informationen zu allen verbundenen Einheiten zeigen - hier zum Beispiel den Reifendruck des Hinterrades.
Akku + Range-Extender sind hier beispielhaft gezeigt
Akku + Range-Extender sind hier beispielhaft gezeigt - in Summe kann das Fit-System bis zu vier Akkus mit je 930 Wh aufnehmen.
Die Fernbedienung mit Display zeigt das gleiche wie ein Zentraldisplay
Die Fernbedienung mit Display zeigt das gleiche wie ein Zentraldisplay - ist aber natürlich deutlich kleiner und eleganter.
Dieses Hercules NOS FS 2.2 kommt mit 630 Wh Akku und EP8 Motor
Dieses Hercules NOS FS 2.2 kommt mit 630 Wh Akku und EP8 Motor - die Integration der Elektronik wird von FIT übernommen, der Preis des mit Deore Schaltung ausgestatteten Bikes liegt bei 5.099 €.
700 g spart Nicolai am EBoxx E14 Rahmen
700 g spart Nicolai am EBoxx E14 Rahmen - möglich wird das durch viele neue Frästeile.
Neu von vorne bis hinten
Neu von vorne bis hinten - egal ober Steuerrohr oder Akkudeckel, hier hat sich einiges getan.
Auch die Motoraufnahme ist ein unten großzügig ausgehöhltes Frästeil
Auch die Motoraufnahme ist ein unten großzügig ausgehöhltes Frästeil - die CNC-Spezialisten aus Niedersachsen haben sich mal wieder selbst übertroffen.
Das Steuerrohr wird jetzt gefräst und nicht mehr gedreht
Das Steuerrohr wird jetzt gefräst und nicht mehr gedreht - das ermöglicht die schöne Integration der Leitungsführung und spart Gewicht.
Die Frästeile sehen zwar massiv aus, sind aber hohl
Die Frästeile sehen zwar massiv aus, sind aber hohl - so sind sie leichter und lassen sich besser reinigen.
Über dieses Ultra-e-Boxx Gefährt hatten wir schon ausführlich berichtet
Über dieses Ultra-e-Boxx Gefährt hatten wir schon ausführlich berichtet - es ist einfach eine große Erscheinung...<br> <a href="https://www.emtb-news.de/news/nicolai-eboxx-ultra-video-eurobike-2021/">https://www.emtb-news.de/news/nicolai-eboxx-ultra-video-eurobike-2021/</a>
Das Flyer Uproc 6
Das Flyer Uproc 6 - mit 170/160 mm Federweg ein waschechtes E-Enduro mit Mullet Laufradkonfiguration.
Das Schweizer E-Bike ist von 6.499 € bis 9.999 € zu haben
Das Schweizer E-Bike ist von 6.499 € bis 9.999 € zu haben - je nachdem gibt es eine Rock Shox ZEB oder eine Fox 38; Sram NX, Shimano XT oder X01. Das Gewicht liegt jeweils bei etwa 25 kg.
Der Dämpfer sitzt schön im Oberrohr...
Der Dämpfer sitzt schön im Oberrohr... - im Unterrohr stecken 625 Wh.
... nur der Drehpunkt der Wippe wirkt etwas grobschlächtig gezeichnet.
... nur der Drehpunkt der Wippe wirkt etwas grobschlächtig gezeichnet. - Als Federbein kommt je nach Preislage ein Rock Shox Deluxe Select oder ein Float X (Performance oder Factory) zum Einsatz.
Schönste Akku-Integration der Messe!
Schönste Akku-Integration der Messe! - am Tandem gibt es einfach den entsprechenden Bauraum.
Raymon Trailray 160 E
Raymon Trailray 160 E - hier in der dreckigen Spezial-Konfiguration.
Das Raymon Trailray 160 E 11.0
Das Raymon Trailray 160 E 11.0 - Yamaha Motor, großer 830 Wh Akku, feinstes Fox-Fahrwerk und XT Bremsen gibt es hier für 6.499 €.
Der Rahmen ist in vier Höhen erhältlich
Der Rahmen ist in vier Höhen erhältlich - die Preis-Leistung stimmt auf jeden Fall!
Raymon R bietet auch dieses sinnvoll konfigurierte Hardtail an
Raymon R bietet auch dieses sinnvoll konfigurierte Hardtail an - die Geometrie sorgt für Sicherheit, die günstigeren Komponenten für einen niedrigen Einstiegspreis.
Husquarna Hard Cross HC LE 180
Husquarna Hard Cross HC LE 180 - klassischer Husquarna Look, 27,5" Räder, günstiges Rock Shox Fahrwerk und guter EP 8 Motor samt 630 Wh gehen für 5.199 € über die Ladentheke.
Die Optik der Husquarna Motoraufnahme ist aus als hätte da jemand was angeflanscht
Die Optik der Husquarna Motoraufnahme ist aus als hätte da jemand was angeflanscht - tatsächlich kann theoretisch so natürlich leicht auf eine andere Motoraufnahme gewechselt werden.
Mit dem E-Laufrad ista uch das kleinste Zweirad elektrifiziert.
Mit dem E-Laufrad ista uch das kleinste Zweirad elektrifiziert. - Mama kann zwischen 8 - 14 km/h für das 12"-Kinderrad einstellen.
Hier werden Kinder an die E-Mobilität herangefüttert
Hier werden Kinder an die E-Mobilität herangefüttert - das braucht natürlich kein Mensch; Husquarna und KTM bieten es dennoch an. Der Akku soll etwa 60 Minuten Fahrspaß erlauben. Die Griffe sind nicht kindgerecht und viel zu dick.

Die IAA Mobility 2021 hat ihre Türen geöffnet – und in München dreht sich alles um das Thema Elektromobilität. Neben einigen Elektroautos sind viele, viele E-Bikes vor Ort. Wir haben uns einige für euch angeschaut – viel Spaß mit unserem E-Messe-Rundgang.

Herzlich willkommen auf der ersten IAA in München
# Herzlich willkommen auf der ersten IAA in München - auf der es jede Menge E-Bikes zu sehen gibt...
Best of Test: Die besten Bikes 2021
Made in Europe: Commencal, Ducati und Orbea im großen Vergleichstest 2021
Orbea Wild FS Team im Test: Farbe! Performance! Wild!
Ducati TK01 RR im Test: Enduro al dente
Neue Hope Union-Klickpedale: Drei neue Klickpedale für DH, Trail & XC
Commencal Meta Power 29 TR im Test: Damit musst’ schon fahren können!
40 Bilder »

Scott

Scott hat hier mit dem Patron ganz schön was auf die Beine gestellt
# Scott hat hier mit dem Patron ganz schön was auf die Beine gestellt - optisch polarisiert das Bike auf den ersten Blick. Alle Infos gibt's hier:
https://www.emtb-news.de/news/scott-patron-eride-neuheit-2022-infos-preise/
Im Inneren des Patron ist ganz schön was los
# Im Inneren des Patron ist ganz schön was los - wie dieses transparente Anschauungsmodell zeigt.
Das wuchtige Oberrohr ist gewöhnungsbedürftig.
# Das wuchtige Oberrohr ist gewöhnungsbedürftig.
Der nach oben gedrehte Motor macht Platz unter dem Innenlager
# Der nach oben gedrehte Motor macht Platz unter dem Innenlager - ein gewisser Knick ist dennoch nötig.
Heiße Luft kann hier entweichen
# Heiße Luft kann hier entweichen - ob da nicht auch Dreck und Wasser eindringen?
Über die Service-Klappe kann der Dämpfer erreicht werden
# Über die Service-Klappe kann der Dämpfer erreicht werden - Irgendwie ist auch die beim unmotorisierten Spark eleganter gelöst.
Live ist das Scott Patron ein ganz schöner Brummer
# Live ist das Scott Patron ein ganz schöner Brummer - kein Wunder, im Rahmen müssen ja großer Akku und Federbein Platz finden.

Conway

Herren kriegen das Xyron S 727 in diesem Farbschema
# Herren kriegen das Xyron S 727 in diesem Farbschema - mit Bosch Performance CX Motor, 625 Wh Akku und 150 mm Federweg richtet sich das 27,5"-Bike an Trail-Fans.
Alle Klischees bedient: Das Farbschema des Conway eWME 8.9 MX
# Alle Klischees bedient: Das Farbschema des Conway eWME 8.9 MX - Frauen dürfen sich über den Shimano EP8, Mullet-Laufräder und eine fette ZEB mit 170 mm Federweg freuen.

Fit System-Integration

Fit ist eine Ausgründung von E-Bike-Hersteller Flyer
# Fit ist eine Ausgründung von E-Bike-Hersteller Flyer - als Systemintegrator entwickelt Fit unter anderem auch für Bulls und Hercules.
Ein Reifendrucksensor gehört sozusagen zum "Internet of Things"
# Ein Reifendrucksensor gehört sozusagen zum "Internet of Things" - alle Informationen laufen in der Fernbedienung zusammen.
Die App kann Informationen zu allen verbundenen Einheiten zeigen
# Die App kann Informationen zu allen verbundenen Einheiten zeigen - hier zum Beispiel den Reifendruck des Hinterrades.
Akku + Range-Extender sind hier beispielhaft gezeigt
# Akku + Range-Extender sind hier beispielhaft gezeigt - in Summe kann das Fit-System bis zu vier Akkus mit je 930 Wh aufnehmen.
Die Fernbedienung mit Display zeigt das gleiche wie ein Zentraldisplay
# Die Fernbedienung mit Display zeigt das gleiche wie ein Zentraldisplay - ist aber natürlich deutlich kleiner und eleganter.
Dieses Hercules NOS FS 2.2 kommt mit 630 Wh Akku und EP8 Motor
# Dieses Hercules NOS FS 2.2 kommt mit 630 Wh Akku und EP8 Motor - die Integration der Elektronik wird von FIT übernommen, der Preis des mit Deore Schaltung ausgestatteten Bikes liegt bei 5.099 €.

Nicolai

700 g spart Nicolai am EBoxx E14 Rahmen
# 700 g spart Nicolai am EBoxx E14 Rahmen - möglich wird das durch viele neue Frästeile.
Neu von vorne bis hinten
# Neu von vorne bis hinten - egal ober Steuerrohr oder Akkudeckel, hier hat sich einiges getan.
Auch die Motoraufnahme ist ein unten großzügig ausgehöhltes Frästeil
# Auch die Motoraufnahme ist ein unten großzügig ausgehöhltes Frästeil - die CNC-Spezialisten aus Niedersachsen haben sich mal wieder selbst übertroffen.
Das Steuerrohr wird jetzt gefräst und nicht mehr gedreht
# Das Steuerrohr wird jetzt gefräst und nicht mehr gedreht - das ermöglicht die schöne Integration der Leitungsführung und spart Gewicht.
Die Frästeile sehen zwar massiv aus, sind aber hohl
# Die Frästeile sehen zwar massiv aus, sind aber hohl - so sind sie leichter und lassen sich besser reinigen.
Über dieses Ultra-e-Boxx Gefährt hatten wir schon ausführlich berichtet
# Über dieses Ultra-e-Boxx Gefährt hatten wir schon ausführlich berichtet - es ist einfach eine große Erscheinung...
https://www.emtb-news.de/news/nicolai-eboxx-ultra-video-eurobike-2021/

Flyer

Das Flyer Uproc 6
# Das Flyer Uproc 6 - mit 170/160 mm Federweg ein waschechtes E-Enduro mit Mullet Laufradkonfiguration.
Das Schweizer E-Bike ist von 6.499 € bis 9.999 € zu haben
# Das Schweizer E-Bike ist von 6.499 € bis 9.999 € zu haben - je nachdem gibt es eine Rock Shox ZEB oder eine Fox 38; Sram NX, Shimano XT oder X01. Das Gewicht liegt jeweils bei etwa 25 kg.
Der Dämpfer sitzt schön im Oberrohr...
# Der Dämpfer sitzt schön im Oberrohr... - im Unterrohr stecken 625 Wh.
... nur der Drehpunkt der Wippe wirkt etwas grobschlächtig gezeichnet.
# ... nur der Drehpunkt der Wippe wirkt etwas grobschlächtig gezeichnet. - Als Federbein kommt je nach Preislage ein Rock Shox Deluxe Select oder ein Float X (Performance oder Factory) zum Einsatz.
Schönste Akku-Integration der Messe!
# Schönste Akku-Integration der Messe! - am Tandem gibt es einfach den entsprechenden Bauraum.

R-Raymon

Raymon Trailray 160 E
# Raymon Trailray 160 E - hier in der dreckigen Spezial-Konfiguration.
Das Raymon Trailray 160 E 11.0
# Das Raymon Trailray 160 E 11.0 - Yamaha Motor, großer 830 Wh Akku, feinstes Fox-Fahrwerk und XT Bremsen gibt es hier für 6.499 €.
Der Rahmen ist in vier Höhen erhältlich
# Der Rahmen ist in vier Höhen erhältlich - die Preis-Leistung stimmt auf jeden Fall!
Raymon R bietet auch dieses sinnvoll konfigurierte Hardtail an
# Raymon R bietet auch dieses sinnvoll konfigurierte Hardtail an - die Geometrie sorgt für Sicherheit, die günstigeren Komponenten für einen niedrigen Einstiegspreis.

Husqvarna

Husquarna Hard Cross HC LE 180
# Husquarna Hard Cross HC LE 180 - klassischer Husquarna Look, 27,5" Räder, günstiges Rock Shox Fahrwerk und guter EP 8 Motor samt 630 Wh gehen für 5.199 € über die Ladentheke.
Die Optik der Husquarna Motoraufnahme ist aus als hätte da jemand was angeflanscht
# Die Optik der Husquarna Motoraufnahme ist aus als hätte da jemand was angeflanscht - tatsächlich kann theoretisch so natürlich leicht auf eine andere Motoraufnahme gewechselt werden.
Mit dem E-Laufrad ista uch das kleinste Zweirad elektrifiziert.
# Mit dem E-Laufrad ista uch das kleinste Zweirad elektrifiziert. - Mama kann zwischen 8 - 14 km/h für das 12"-Kinderrad einstellen.
Hier werden Kinder an die E-Mobilität herangefüttert
# Hier werden Kinder an die E-Mobilität herangefüttert - das braucht natürlich kein Mensch; Husquarna und KTM bieten es dennoch an. Der Akku soll etwa 60 Minuten Fahrspaß erlauben. Die Griffe sind nicht kindgerecht und viel zu dick.

Mit welchem E-Bike würdet ihr am liebsten auf die Trails starten?

Text & Fotos: Stefanus Stahl
  1. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 12/2015

    IAA Mobilit 2021: E-Bike Rundgang in München

    Die IAA Mobility 2021 hat ihre Türen geöffnet - und in München dreht sich alles um das Thema Elektromobilität. Neben einigen Elektroautos sind viele, viele E-Bikes vor Ort. Wir haben uns einige für euch angeschaut - viel Spaß mit unserem E-Messe-Rundgang.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    IAA Mobilit 2021: E-Bike Rundgang in München

    Mit welchem E-Bike würdet ihr am liebsten auf die Trails starten?
  2. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    IAA Mobilit 2021: E-Bike Rundgang in München

    Über dieses Ultra-e-Boxx Gefährt hatten wir schon ausführlich berichtet
    Und über das Patron auch sehr ausfühlich.

    Hat es keine anderen, interessanteren Bikes oder Zubehör gegeben, als das man über das Scott Patron nocheinmal berichten mu(e)ßte?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!