Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Giro Insurgent Spherical MTB Helm
Der Giro Insurgent Spherical MTB Helm - gut belüftete und relativ leichte 1.040 Gramm gibts für 389,95 €.
Entwickelt mithilfe von Profis, um auch den Amateuren maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.
Entwickelt mithilfe von Profis, um auch den Amateuren maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.
Der Giro Insurgent Speherical verfügt über Mips-Technologie sowie ein durchdachtes Helmschalen-Konzept.
Der Giro Insurgent Speherical verfügt über Mips-Technologie sowie ein durchdachtes Helmschalen-Konzept.
Mit insgesamt 20 Belüftungsöffnungen soll es auch im Sommer recht entspannt zur Sache gehen.
Mit insgesamt 20 Belüftungsöffnungen soll es auch im Sommer recht entspannt zur Sache gehen.
Farblich kann man zwischen vier Varianten wählen: Schwarz, Blau, Grau/Schwarz und Weiß/Blau.
Farblich kann man zwischen vier Varianten wählen: Schwarz, Blau, Grau/Schwarz und Weiß/Blau.
Der Action-Cam Montage steht mit dem dafür vorgesehenen Schraubenloch nichts im Wege.
Der Action-Cam Montage steht mit dem dafür vorgesehenen Schraubenloch nichts im Wege.
Das Directional-Snap-System für schnelles und leichtes Entfernen der Polster im Sturzfall.
Das Directional-Snap-System für schnelles und leichtes Entfernen der Polster im Sturzfall.
Der Insurgent kommt mit Flex-Gasket, einer weichen Helmkante, die Verletzungen verhindern soll.
Der Insurgent kommt mit Flex-Gasket, einer weichen Helmkante, die Verletzungen verhindern soll.
Richie-Rude-DSC03669
Richie-Rude-DSC03669
Richie-Rude-DSC00471
Richie-Rude-DSC00471
Richie-Rude-DSC02003
Richie-Rude-DSC02003
Richie-Rude-DSC00691-2
Richie-Rude-DSC00691-2

Es gibt einen neuen Fullface MTB-Helm auf dem Markt, sein Name lautet Giro Insurgent Spherical. So schwer wie diese Bezeichnung über die Lippen geht, so leicht und gut belüftet soll er dafür sein. Ausgestattet mit der bewährten Mips Spherical-Technologie, angeblich gesteigerter Kühleffizienz von 50 % bei reduziertem Gewicht von 200 Gramm gegenüber den hauseigenen Mitbewerbern, will der neue Insurgent Spherical euer aller Köpfe sichern und kühlen. Alle Infos hier!

Giro Insurgent Spherical MTB-Helm: Infos und Preise

Wenn es um MTB-Helme geht, dann kann mich sich wohl vertrauensvoll an die Spezialisten aus dem sonnigen Kalifornien wenden. Auch deren Athleten-Line-up kann sich sehen lassen, egal ob Richie Rude, Kurt Sorge oder Graham Agassiz, die Giro Helme werden definitiv auf höchstem Niveau erprobt. Hier wird auch beim neuen Insurgent Spherical keine Ausnahme gemacht, denn der neue um die 1.040 Gramm leichte Fullface MTB Helm wurde zusammen mit großen Namen aus Racing und Freeride entwickelt. Ziel war es, den bestmöglichen Schutz bei optimaler Belüftung zu kreieren. Dazu wurde die bewährte Mips Spherical-Technologie mit verschiedenen übereinander gelagerten Schaumstoffschichten kombiniert, um im Falle eines Sturzes die auftretenden Kräfte bestmöglich abzufangen. Wer sich für weitere leichte Fullface Helme interessiert: Hier gehts zum Smith Mainline Fullface-Helm im Test.

  • Mips Spherical- und Brain Protection-Technologie, Giro Flex-Gasket-Helmkante
  • EPS-Außenschale und EPP-Innenschale, EPP Kinnschutz und Pre-Preg Fiberglas-Helmschale
  • 20 Lüftungsöffnungen mit interner Kanalisierung, werkzeuglos abnehmbare Visierschrauben
  • Action-Cam Aufnahme, zwei Wangenpolster-Sets für individuelle Helmanpassung
  • D-Ring-Verschluss
  • Gewicht 1.040 g (Größe M/L, Herstellerangabe)
  • Größen XS/S, M/L, XL/XXL
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.giro-sports.com
  • Preis 389,95 € (UVP)
Der Giro Insurgent Spherical MTB Helm
# Der Giro Insurgent Spherical MTB Helm - gut belüftete und relativ leichte 1.040 Gramm gibts für 389,95 €.
Diashow: Giro Insurgent Spherical: Leichter & luftiger Fullface MTB-Helm
Entwickelt mithilfe von Profis, um auch den Amateuren maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.
Richie-Rude-DSC00471
Richie-Rude-DSC03669
Der Action-Cam Montage steht mit dem dafür vorgesehenen Schraubenloch nichts im Wege.
Das Directional-Snap-System für schnelles und leichtes Entfernen der Polster im Sturzfall.
Diashow starten »
Entwickelt mithilfe von Profis, um auch den Amateuren maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.
# Entwickelt mithilfe von Profis, um auch den Amateuren maximale Sicherheit und Komfort zu bieten.
Der Giro Insurgent Speherical verfügt über Mips-Technologie sowie ein durchdachtes Helmschalen-Konzept.
# Der Giro Insurgent Speherical verfügt über Mips-Technologie sowie ein durchdachtes Helmschalen-Konzept.

Bei der äußeren Schicht handelt es sich um ein EPS-Schaum, der gut vor großen Kräften bei Stürzen mit hoher Geschwindigkeit oder aus großer Höhe schützt. Die innere Schicht besteht aus EPP-Schaum mit niedrigerer Dichte, der laut Giro über hervorragende Rebound-Eigenschaften verfügt. Diese Schicht schützt optimal vor Kräften, die bei Stürzen mit geringer Geschwindigkeit auftreten. Neben der Sicherheit, die an erster Stelle steht, geht es vor allem um die Belüftung bei einem Fullface Helm, der auch bei Endurorennen eingesetzt wird. Auf Basis einer Wärmesensor-Auswertung wurden insgesamt 20 Lüftungsöffnungen integriert, welche für den internen Luftstrom und seine Ableitung zuständig sind. Laut Giro ist der neue Insurgent Spherical seinem kleinen Bruder Disciple Mips mit 50 % verbesserter Kühleffizienz und 200 Gramm Gewichtsersparnis wohl deutlich überlegen.

Mit insgesamt 20 Belüftungsöffnungen soll es auch im Sommer recht entspannt zur Sache gehen.
# Mit insgesamt 20 Belüftungsöffnungen soll es auch im Sommer recht entspannt zur Sache gehen.
Farblich kann man zwischen vier Varianten wählen: Schwarz, Blau, Grau/Schwarz und Weiß/Blau.
# Farblich kann man zwischen vier Varianten wählen: Schwarz, Blau, Grau/Schwarz und Weiß/Blau.

Dazu gibt es ein weiches, saugfähiges und antimikrobielles Helmpolster-Set, was sehr bequem sein soll und durch verschieden große Wangenpolster auch gut an die eigene Kopfform anzupassen ist. Durch das Directional-Snap-System können die Polster im Falle eines Unfalls leicht entfernt werden. Ein sogenanntes Flex-Gasket, welches entlang der unteren Helmkante verläuft, soll bei Stürzen einen Schlüsselbeinbruch verhindern, welcher sonst durch die Helmkante verursacht werden könnte. Ebenfalls neu sind werkzeuglose Visierschrauben zum Entfernen des Visiers und ein zentrales Schraubloch in der Mitte des Visiers, das als Halterung für eure Action-Cams dient.

Der Action-Cam Montage steht mit dem dafür vorgesehenen Schraubenloch nichts im Wege.
# Der Action-Cam Montage steht mit dem dafür vorgesehenen Schraubenloch nichts im Wege.
Das Directional-Snap-System für schnelles und leichtes Entfernen der Polster im Sturzfall.
# Das Directional-Snap-System für schnelles und leichtes Entfernen der Polster im Sturzfall.
Der Insurgent kommt mit Flex-Gasket, einer weichen Helmkante, die Verletzungen verhindern soll.
# Der Insurgent kommt mit Flex-Gasket, einer weichen Helmkante, die Verletzungen verhindern soll.

Der Giro Insurgent Spherical Helm ist ab sofort für 389,95 € bei allen Giro-Händlern und auf www.giro-sports.com erhältlich. Zur Auswahl stehen vier Farben in den Größen XS/S, M/L und XL/XXL.

Richie-Rude-DSC03669
# Richie-Rude-DSC03669
Richie-Rude-DSC00471
# Richie-Rude-DSC00471
Richie-Rude-DSC02003
# Richie-Rude-DSC02003
Richie-Rude-DSC00691-2
# Richie-Rude-DSC00691-2

Was sagt ihr zum neuen Giro Helm, könnte er eure alte Schale ersetzen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Giro Sports

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!