• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Giant RideControl App – ab jetzt erhältlich
Giant RideControl App – ab jetzt erhältlich
Die Giant RideControl App zeigt einen Überblick über die Unterstützungs-Stufen die zur Verfügung stehen
Die Giant RideControl App zeigt einen Überblick über die Unterstützungs-Stufen die zur Verfügung stehen
In einem vordefinierten Rahmen lassen sich die Stufen bequem per Schieberegler anpassen
In einem vordefinierten Rahmen lassen sich die Stufen bequem per Schieberegler anpassen
Das Navigations-Tool ist übersichtlich gestaltet und macht es möglich auch in unbekannten Gegenden tolle Touren fahren zu können
Das Navigations-Tool ist übersichtlich gestaltet und macht es möglich auch in unbekannten Gegenden tolle Touren fahren zu können
Mit der Diagnose lassen sich alle wichtigen Bausteine des Motor-Systems überprüfen
Mit der Diagnose lassen sich alle wichtigen Bausteine des Motor-Systems überprüfen
In unserem Fall sagt der System-Doktor, dass alles in Ordnung ist
In unserem Fall sagt der System-Doktor, dass alles in Ordnung ist
Neben der Software- und Hardware-Version wird der Zustand des Akkus und die Ladezyklen angezeigt
Neben der Software- und Hardware-Version wird der Zustand des Akkus und die Ladezyklen angezeigt - dies ist auch beim Wiederverkauf eine sehr interessante Information
Mit der Giant RideControl App hast du alles im Blick
Mit der Giant RideControl App hast du alles im Blick

Giant veröffentlicht die RideControl App, setzt voll auf Konnektivität und vernetzt das E-Bike mit dem Smartphone. Jetzt gibt es die Möglichkeit die Unterstützungsstufen zu individualisieren. Wir haben die Übersicht über die Funktionen der App.

Diashow: Giant RideControl App - Smarte App zum Personalisieren deines E-Bikes
Das Navigations-Tool ist übersichtlich gestaltet und macht es möglich auch in unbekannten Gegenden tolle Touren fahren zu können
In einem vordefinierten Rahmen lassen sich die Stufen bequem per Schieberegler anpassen
Mit der Diagnose lassen sich alle wichtigen Bausteine des Motor-Systems überprüfen
Neben der Software- und Hardware-Version wird der Zustand des Akkus und die Ladezyklen angezeigt
Giant RideControl App – ab jetzt erhältlich
Diashow starten »

Vernetze dein E-Bike

Wer bereits unseren Artikel über die Giant Neuheiten 2019 gelesen hat, der weiß, dass es für diese E-Bikes ab September 2018 die RideControl App gibt. Die Software-Entwickler von Giant haben viele Parameter berücksichtigt und geben dem User mit dieser App viele Möglichkeiten das eigene E-Bike zu vernetzen, Unterstützungsstufen zu personalisieren oder bequem mit dem Smartphone zu navigieren.

E-Bikes werden immer smarter und diesem Trend folgt auch Giant. Der namhafte Hersteller gibt den Nutzern seiner E-Bike-Modelle die RideControl App an die Hand. Hiermit kann das eigene E-Bike mit dem Smartphone gekoppelt werden. Die App bietet viele interessante Features, die nicht nur Technik-Nerds ansprechen dürften.

Giant RideControl App – ab jetzt erhältlich
# Giant RideControl App – ab jetzt erhältlich

Die Giant RideControl App bietet vier Kernfunktionen:

  1. Tuning
  2. Fitness
  3. Navigation
  4. Diagnose

Die App ist mit allen E-Bikes von Giant und Liv ab dem Modelljahr 2019 kompatibel.

Download der RideContol App

Weitere Informationen: www.giant-bicycles.com

Tuning – individualisierte Power

Die Giant RideControl App zeigt einen Überblick über die Unterstützungs-Stufen die zur Verfügung stehen
# Die Giant RideControl App zeigt einen Überblick über die Unterstützungs-Stufen die zur Verfügung stehen
In einem vordefinierten Rahmen lassen sich die Stufen bequem per Schieberegler anpassen
# In einem vordefinierten Rahmen lassen sich die Stufen bequem per Schieberegler anpassen

Motoreinstellungen individualisieren und auf die persönlichen Vorlieben und den Einsatzbereich abstimmen? Mit der Giant RideControl App ist dies jetzt möglich. Ein komfortables Motor-Setup ist ebenso möglich, wie eine kraftvollere Unterstützung. Hierzu musst du nur in die jeweiligen Modi und den Schieberegler nach links oder rechts schieben. Kleiner Tipp: Weniger Unterstützung sorgt für ein komfortableres Fahrverhalten, mehr Unterstützung setzt die volle Kraft des Motors frei.

Hier findest du die Leistungstabelle aller SyncDrive Motoren

 SyncDrive Pro SyncDrive Sport SyncDrive Life
Power360% - StandardSport +350% - StandardSport +300% - Standard
350%300%250%
300%250%200%
Sport300% - StandardSport250% - StandardSport200% - Standard
250%200%175%
200%175%150%
Active250% - StandardNormal175% - StandardNormal150% - Standard
200%150%125%
175%125%100%
Basic175% - StandardEco+125% - StandardEco+100% - Standard
150%100%75%
125%75%
Eco100% - StandardEco75%Eco75%
75%50% - Standard50% - Standard
50%

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Fitness

E-Bikes sind ideale Trainingspartner, denn sie unterstützen dich wann immer du es möchtest. Du möchtest Trainingsfahrten, die auf deine Fitness abgestimmt werden? Bitte schön, die RideControl App hat die passenden Fitnessfunktionen parat. Du kannst Trainingsziele wie Fahrzeit, Distanz, verbrannte Kalorien oder Herzfrequenzbereiche setzen und im Anschluss trainieren. Das Ergebnis wird direkt auf dem Smartphone angezeigt. Interessantes Feature: nach der Fahrt zeigt die App genau an, welche Leistung sowohl Du, als auch der Motor erbracht hat.

Navigation

Das Navigations-Tool ist übersichtlich gestaltet und macht es möglich auch in unbekannten Gegenden tolle Touren fahren zu können
# Das Navigations-Tool ist übersichtlich gestaltet und macht es möglich auch in unbekannten Gegenden tolle Touren fahren zu können

In fremden Gebieten unterwegs sein oder einfach mal abseits der bekannten Wege fahren, dass integrierte Navigations-Tool der Giant RideControl App macht es möglich.

Diagnose

Mit der Diagnose lassen sich alle wichtigen Bausteine des Motor-Systems überprüfen
# Mit der Diagnose lassen sich alle wichtigen Bausteine des Motor-Systems überprüfen
In unserem Fall sagt der System-Doktor, dass alles in Ordnung ist
# In unserem Fall sagt der System-Doktor, dass alles in Ordnung ist
Neben der Software- und Hardware-Version wird der Zustand des Akkus und die Ladezyklen angezeigt
# Neben der Software- und Hardware-Version wird der Zustand des Akkus und die Ladezyklen angezeigt - dies ist auch beim Wiederverkauf eine sehr interessante Information

Mit der Diagnosefunktion der RideControl App kannst Du jederzeit sicherstellen, dass Dein E-Bike vernünftig läuft. Ladezustand, Akku-Gesundheit, Software-Variante und die Anzahl der Ladevorgänge des Akkus werden angezeigt. Zudem gibt es jetzt die Option, anstehende Software- oder Firmware-Updates selbstständig durchzuführen. Hierfür überprüft die App regelmäßig ob es neue Updates gibt.

Meinung @eMTB-News.de

Mit der Giant RideControl App hast du alles im Blick
# Mit der Giant RideControl App hast du alles im Blick

Die Giant RideControl App ist ein wichtiger Baustein, um E-Bikes noch smarter zu machen. Individualisierte Unterstützungs-Modi sind ebenso zeitgemäß, wie Fitness-Funktionen oder das umfangreiche Diagnose-Tool.

Einzig der Notruf-Assistent fehlt uns noch, aber wer weiß, vielleicht kommt dies ja mit einem Update der App.

Was haltet ihr davon, euer E-Bike mit dem Smartphone zu koppeln? Würdet ihr eure Unterstützungs-Stufen individualisieren?

  1. benutzerbild

    arsimu

    dabei seit 07/2018

    Hi Cookie, das ist natürlich ärgerlich zu hören.

    Gab es keine Möglichkeit für den Händler da noch mal nachzuhaken?

    Giant ist da zumindest eine Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht anzulasten. Ich bin selbst in der Software-Entwicklung tätig. Wenn ich ein Programm anbiete, welches mit einer bestimmten Hardware nicht kompatibel ist, dann muss ich auch vor dem Versuch irgendwelche Werte/Einstellungen/Firmware der Hardware zu ändern prüfen, ob die vorliegenden Hardware geeignet ist.

    Ich glaub auch nicht, dass die App die Hardware getötet hat :) Giant wird schlicht und einfach für den Händler keine Möglichkeit vorgesehen haben, auf dem Display den alten Softwarestand wieder aufzuspielen. Also wird, wie leider häufig, wohl einfach das komplette Bauteil ersetzt.
    Ist wohl leider mehr und mehr die übliche Praxix.

    Ich würde da noch mal nachhaken, ob nicht doch noch was auf Kulanz geht.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Cookie

    dabei seit 03/2018

    Auf Kulanz ging das ich nur den EK Preis
    von dem Display gezahlt habe, laut Händler, ich habe keine Ahnung was das Display sonst im Verkauf kostet, 103€ plus 15€ für den Einbau. Ich kann mich ja nur auf das verlassen was der Händler sagt, ich selbst kann das Display nicht Prüfen.
    Gruß Cookie
    Nachtrag
    Habe Giant jetzt mal angeschrieben.
  4. benutzerbild

    arsimu

    dabei seit 07/2018

    Cookie
    und man die App auf eigene Gefahr nutzt
    Interessant ist auch diese Aussage. Ich hab die App mal installiert (obwohl ich noch kein giant-Bike mein eigen nenne :) ) und nirgendwo eine Aussage oder einen Haftungsausschluss dafür gefunden.

    Ich stell mir grad die Fragem, ob für ein 2019er bike auch gesagt wird, dass die Anwendung auf eigene Gefahr erfolgt.

    Auch hab ich in der App nirgends gefunden, dass diese ausschließlich für 2019er Modelle verwendet werden darf. Einziger Hinweis auf das Modelljahr ist in der Beschreibung der App auf google play und da sieht man es auch erst, wenn man die Beschreibung aufklappt.

    Klar, du hast gewusst, dass die App eigentlich für das Nachfolgemodell ist. Aber ich denke trotzdem Giant kann da trotzdem nicht so einfach die Verantwortung von sich weisen. Ein ubedarfter Nutzer wird die App einfach installieren und verwenden. Und dann muss sie abgesichert sein.
  5. benutzerbild

    Tobi

    dabei seit 07/2018

    Ist alles doof, ich habe übrigens gehört das bei Umbau aufs 19er Display die Neuen apps funktionieren sollen..
    Konnte aber noch niemand bestätigen..
  6. benutzerbild

    Cookie

    dabei seit 03/2018

    Jetzt die Frage ist mein neues Display das 19ner? Ehr nicht, die App zeigt mir jetzt E1 statt E 0 an, also geh ich mal davon aus dass es vom E-1 Pro ist statt vom 0 er
    Vielleicht tut sich ja was. 0 km habe ich jetzt auch. Ich dachte die Software sitzt am (im) Motor, habe jetzt aber ehr den Eindruck sie ist im Display, sonst würden die Daten ja noch stimmen. Die App funktioniert soweit, nur die Update Funktion nicht, die wurde aber am 03.10 in einem Update der App entfernt. Ich war ein Tag zu früh
    Gruß Cookie

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen
close-image