• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Winzige Räder und polarisierendes Design. Die neue Marke Ariv von General Motors stellt zwei kompakte City-E-Bikes vor
Winzige Räder und polarisierendes Design. Die neue Marke Ariv von General Motors stellt zwei kompakte City-E-Bikes vor - Foto: General Motors
Integrierte Beleuchtung am Lenker ...
Integrierte Beleuchtung am Lenker ... - Foto: Bike Exchange
... und in der Sattelstütze sorgen dafür, dass man gesehen wird.
... und in der Sattelstütze sorgen dafür, dass man gesehen wird. - Foto: Bike Exchange
Die faltbare Version Merge kostet 3.329,62 € und wiegt 22 Kg.
Die faltbare Version Merge kostet 3.329,62 € und wiegt 22 Kg. - Foto: Bike Exchange
Zusammengeklappt dürfte das E-Bike in nahezu jeden Kofferraum passen.
Zusammengeklappt dürfte das E-Bike in nahezu jeden Kofferraum passen.
Das Ariv Meld ist bei Bike Exchange ab sofort für 2.734,62 € vorbestellbar.
Das Ariv Meld ist bei Bike Exchange ab sofort für 2.734,62 € vorbestellbar.
JP5-TApeyduKcjNOjQz-DnlF4
JP5-TApeyduKcjNOjQz-DnlF4 - Foto: Bike Exchange

Der Automobilkonzern General Motors hat mit Ariv eine neue Marke für E-Bikes ins Leben gerufen. Bei den Modellen „Meld” und „Merge” handelt es sich um zwei kompakte Stadt-E-Bikes, welche ab dem zweiten Quartal 2019 erhältlich sein werden.

Diashow: General Motors steigt ins E-Bike-Geschäft ein - Ariv heißt die neue Marke des Konzerns
JP5-TApeyduKcjNOjQz-DnlF4
Integrierte Beleuchtung am Lenker ...
Winzige Räder und polarisierendes Design. Die neue Marke Ariv von General Motors stellt zwei kompakte City-E-Bikes vor
... und in der Sattelstütze sorgen dafür, dass man gesehen wird.
Zusammengeklappt dürfte das E-Bike in nahezu jeden Kofferraum passen.
Diashow starten »

General Motors gründet Ariv

Winzige Räder und polarisierendes Design. Die neue Marke Ariv von General Motors stellt zwei kompakte City-E-Bikes vor
# Winzige Räder und polarisierendes Design. Die neue Marke Ariv von General Motors stellt zwei kompakte City-E-Bikes vor - Foto: General Motors

GM hat für beide Modelle einen eigenen Motor konzipiert, der den Fahrer mit einer Leistung von 250 Watt bis 25 km/h unterstützt. Mit 75 Nm Drehmoment sollten sich die kleinen Flitzer auch ordentlich beschleunigen lassen, dabei verfügt der Motor über 4 verschiedene Unterstützungsstufen.

Integrierte Beleuchtung am Lenker ...
# Integrierte Beleuchtung am Lenker ... - Foto: Bike Exchange
... und in der Sattelstütze sorgen dafür, dass man gesehen wird.
# ... und in der Sattelstütze sorgen dafür, dass man gesehen wird. - Foto: Bike Exchange

Beide Modelle verfügen über integrierte Beleuchtung und Schutzbleche und sind somit direkt für den Einsatz im Stadtverkehr gewappnet. Design-technisch setzt Ariv auf eine markant geschwungene Linie, die sich vom Vorderrad vorbei am Steuerrohr über Sitzrohr bis hin zum Hinterrad zieht. Der Hersteller gibt eine maximale Reichweite von 64 km an, was für die meisten Pendler oder Stadt-Fahrer genügen dürfte. Der hydrogeformte Aluminium-Rahmen ist nur in einer Größe erhältlich und wird für Personen von 1,50 m bis 1,82 m empfohlen.

Mittels Smartphone-App kann man sich mit dem E-Bike verbinden und sich alle notwendigen Informationen wie Geschwindigkeit und Ladezustand des Akkus anzeigen lassen.

Ariv Merge

Die faltbare Version Merge kostet 3.329,62 € und wiegt 22 Kg.
# Die faltbare Version Merge kostet 3.329,62 € und wiegt 22 Kg.

Mit dem Ariv Merge stellt der Hersteller ein kompaktes, klappbares Stadt E-Bike vor. Dieses lässt sich über Bike Exchange ab sofort vorbestellen und ist ab dem Frühjahr lieferbar. Für 3.329,62 € bekommt man ein 22 Kilogramm schweres faltbares E-Bike mit polarisierender Optik. Erhältlich ist das Merge  in den Farben rot oder schwarz.

Zusammengeklappt dürfte das E-Bike in nahezu jeden Kofferraum passen
# Zusammengeklappt dürfte das E-Bike in nahezu jeden Kofferraum passen

Zusammengeklappt kann man das E-Bike mit an den Arbeitsplatz tragen oder auch in einen Kleinwagen packen.

Ariv Meld

Das Ariv Meld ist bei Bike Exchange ab sofort für 2.734,62 € vorbestellbar.
# Das Ariv Meld ist bei Bike Exchange ab sofort für 2.734,62 € vorbestellbar.

Die günstigere Variante des kompakten E-Bikes ist für 2.734,62 € erhältlich und hört auf den Namen Meld. Die nicht faltbare Version basiert auf dem gleichen Rahmendesign und bringt mit 19.5 kg etwas weniger Gewicht auf die Wage. Das Meld ist ebenfalls in den Farben rot und schwarz wählbar und ist wie auch das Merge nur in einer Größe erhältlich.

17184-c7ep08uj8rlm-jp5 tapeydukcjnojqz dnlf4-original
# 17184-c7ep08uj8rlm-jp5 tapeydukcjnojqz dnlf4-original

Wie findet ihr die kleinen City-Flitzer?

  1. benutzerbild

    rik

    dabei seit 12/2015

    Der Automobilkonzern General Motors hat mit Ariv eine neue Marke für E-Bikes ins Leben gerufen. Bei den Modellen Meld und Merge handelt es sich um zwei kompakte Stadt-E-Bikes, die ab dem zweiten Quartal 2019 erhältlich sein werden. Alle Infos!


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/general-motors-ariv-meld-merge-vorstellung/]General Motors steigt ins E-Bike-Geschäft ein: Ariv heißt die neue Marke des Konzerns[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/general-motors-ariv-meld-merge-vorstellung/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/5d/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDIvYXJpdi5qcGc.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    Delete1985

    dabei seit 09/2017

    Angaben des Federweges wären mal klasse :)
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Krankenfahrstuhl?
  5. benutzerbild

    DJTornado

    dabei seit 08/2016

    War hier mal ein MTB-Forum? 1. Post und schon OT :mad:
  6. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    DJTornado schrieb:
    War hier mal ein MTB-Forum? 1. Post und schon OT :mad:


    Du hast es erfasst MTB-Forum, der ganze Thread ist OT. Klar kann man eine Info geben dass GM jetzt auch in den E-Bike Markt eingestiegen ist, aber mal ehrlich, das Ding sieht doch Sch.... aus.
  7. benutzerbild

    Delete1985

    dabei seit 09/2017

    DJ hat es ironisch gemeint. So hoffe ich.
  8. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Obwohl, es wäre interessant näheres über den Motor zu erfahren
  9. benutzerbild

    DJTornado

    dabei seit 08/2016

    Vielleicht sollte man das in den Faden „Einsteiger Enduro“ verschieben ;)
  10. benutzerbild

    Delete1985

    dabei seit 09/2017

    Ein Motor mit einem ca 40T Kettenbatt... Das ist aber nur optisch bedingt denke ich.
  11. benutzerbild

    gabs

    dabei seit 05/2007

    ich finds cool :) perfekt um auf die arbeit zu kommen... erst recht in Verbindung mit einer (U-)Bahn
  12. benutzerbild

    DJTornado

    dabei seit 08/2016

    Für den Preis kann ich mich sehr oft von der Bahn zur Firma mit dem Taxi fahren lassen. Und nochmal: eMTB-news...
  13. benutzerbild

    gabs

    dabei seit 05/2007

    huch! naja... uvp halt... trotzdem etwas hoch gegriffen ^^
  14. benutzerbild

    systemgewicht

    dabei seit 04/2015

    GM Autos gibt es ja viele, von GMC Truck bis Hummer.
    Oder Chevy oder Towncar.

    Das hier gezeigte Produkt fällt dann eher in die Kategorie SATURN.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!