Garmin erweitert sein Angebot um Smartwatches mit Solar-Technologie: Mehrere Modelle der Fenix 6, Tactix Delta und Instinct-Serien sollen nun von einer – teils deutlich – verlängerten Akku-Laufzeit profitieren, da sie durch die “Power Glass Solar-Ladelinse” bei Sonneneisntrahlung geladen werden. Zusätzlich wurden einige neue Features wie ein MTB-Sportprofil oder Schlafanalysen eingeführt.

Garmin Fenix 6 Solar-Serie: Infos und Preise

Die komplette Fenix 6-Uhrenserie verfügt nun über eine Solarfunktion, die die Akku-Laufzeit erheblich verlängern soll. Außerdem wurde ein neues Mountainbike-Sportprofil eingefügt, welches einen Grit- und Flow-Wert ausgibt. Diese geben Garmin zufolge Aufschluss über den Schwierigkeitsgrad des gefahrenen Trails sowie die persönliche Leistung. Beim Training in der Höhe hingegen sollen die verbesserte Akklimatisierungsfunktion sowie die Schlafanalyse, welche Einblick in die verschiedenen Schlafphasen gibt, hilfreich sein. Die TopoActiv-Europa-Karte ist wie immer vorinstalliert und die Smart-Features umfassen verschiedene Musik-Streaming-Dienste, Garmin Pay und weiteres. Die Uhr kann über eine spezielle Halterung auch am Lenker befestigt werden.

  • verlängerte Akku-Laufzeit durch Solar-Ladelinse
  • neue Sportprofile für MTB, Laufen, Indoor-Klettern sowie Schlafanalyse und Erweiterung der Akklimatisierungsfunktion
  • Smart-Features Garmin Pay, Music, Smart Notifications, inReach-Kompatibilität und mehr
  • Akku-Laufzeit Fenix 6S: 10,5 Tage |  Fenix 6 & 6X Pro: 16 Tage (Herstellerangaben)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.buy.garmin.com
  • Preis ab 749,99 € (UVP)
Die Garmin Fenix 6S Pro Solar ist in den Varianten Dunkelgrau-Lila …
# Die Garmin Fenix 6S Pro Solar ist in den Varianten Dunkelgrau-Lila …
… oder Beige Weißgold verfügbar.
# … oder Beige Weißgold verfügbar.
Garmin Fenix 6 Pro Solar in Schwarz-Schiefergrau.
# Garmin Fenix 6 Pro Solar in Schwarz-Schiefergrau.
Garmin Fenix 6 Pro Solar in Steinweiß-Blau.
# Garmin Fenix 6 Pro Solar in Steinweiß-Blau.

Garmin Tactix Delta Solar-Serie: Infos und Preise

Die Garmin Tactix Delta Solar-Uhr basiert auf der Fenix 6-Serie, wurde jedoch um eine längere Akku-Laufzeit sowie einige taktische Funktionen erweitert. Zudem bietet sie laut Garmin ein extrem kratzfestes Saphirglas, ein haltbares Nylon-Armband und eine Stahlgehäuse-Rückseite mit PVD-Beschichtung. Zu den taktischen Funktionen gehört der Kill-Switch, der alle Nutzerdaten auf Knopfdruck löscht, der Dual-Position-Modus, der gleichzeitig zwei Sätze an Koordinatensystem auf einem Bildschirm anzeigt, sowie Höhenmesser, Kompass und Topo-Karten. Die neuen Sportprofile und die Smart-Features der Fenix 6 sind natürlich auch an Bord.

  • verlängerte Akku-Laufzeit durch Solar-Ladelinse
  • neue Sportprofile für MTB, Laufen, Indoor-Klettern sowie Schlafanalyse und Erweiterung der Akklimatisierungsfunktion
  • kratzfestes Saphirglas & Nylon-Armband
  • taktische Funktionen Kill-Switch-Funktion, Jumpmaster, Nachtsichtmodus, Tarnmodus
  • Smart-Features Garmin Pay, Music, Smart Notifications, inReach-Kompatibilität und mehr
  • Akku-Laufzeit bis zu 24 Tage (Herstellerangaben)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.buy.garmin.com
  • Preis 1.099 € (UVP)
Sehr gedeckt und militärisch geht es bei der Garmin Tactix Delta Solar zu.
# Sehr gedeckt und militärisch geht es bei der Garmin Tactix Delta Solar zu.

Garmin Instinct Solar-Serie: Infos und Preise

Deutlich günstiger als die anderen beiden Modelle sind die Modelle der Garmin Instinct Solar-Serie zu haben. Diese profitieren ebenfalls von der verlängerten Akku-Laufzeit und können in einem speziellen Modus sogar nur mit Sonneneinstrahlung betrieben werden. Neu ist, dass nun neben der Sauerstoff-Sättigung des Bluts auch die Energiereserve des Körpers gemessen wird. Die Uhr kann sogar unter Wasser die Herzfrequenz messen und bestimmt die Position mithilfe verschiedenster verfügbarer Systeme.

  • verlängerte Akku-Laufzeit durch Solar-Ladelinse
  • wasserdicht bis 100 m & Unterwasser-Herzfrequenzmessung
  • misst Sauerstoff-Sättigung im Blut und gibt Aufschluss über Energiereserven
  • Positionsbestimmung GPS, Galileo, Glonass, ABC-Sensoren
  • Akku-Laufzeit bis zu 54 Tage (Smart-Modus) | bis zu 68 Tage (Expeditions-Modus, Herstellerangaben) | unbegrenzt im Battery-Saver-Modus
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.buy.garmin.com
  • Preis ab 399,99 € (UVP)
Auffällig bunt ist die Garmin Instinct Solar
# Auffällig bunt ist die Garmin Instinct Solar - hier in Gelb …
… oder Rosa.
# … oder Rosa.
Auch eine Camo-Variante ist verfügbar.
# Auch eine Camo-Variante ist verfügbar.

Was sagt ihr zu den neuen Garmin Solar-Produkten?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Garmin
  1. benutzerbild

    AmStaff76

    dabei seit 07/2020

    Habe von der Instinct, auf die Instinct Solar gewechselt. Bin total begeistert,Laufzeit ist der Hammer. 👍🏻
  2. benutzerbild

    Achined

    dabei seit 10/2019

    Sehr selbstbewusste Preise....1000 Euro für ne Smartwatch:screamingfear:
  3. benutzerbild

    Papplan

    dabei seit 05/2017

    Achined schrieb:

    Sehr selbstbewusste Preise....1000 Euro für ne Smartwatch:screamingfear:

    Na ja, steckt aber auch einiges an Technik drinn. Hab meine seit einem Jahr, 16 Tage Laufzeit, extrem schnell wieder aufgeladen, die Messungen, HFZ, Barometer, GPS usw.. sind ALLE sehr präzise. Du kannst mit nem LKW drüberfahren und sie laufen noch. Konnektivität ist genial, hab sie mit meinem Levo und komoot gekoppelt. Auf Komoot die Route planen, an die Uhr schicken und sie navigiert dich sehr zuverlässig.

    Aber ja, ich geb dir recht die Fenix Reihe ist teuer, bietet aber in der Summe für jemanden der die Features nutzt sehr viel und ist wirklich extrem robust gebaut. Ich denke eine Huawei, oder die Applewatch hätte die Kapriolen der letzten 12 Monate bei mir nicht durchgestanden.
  4. benutzerbild

    AmStaff76

    dabei seit 07/2020

    Papplan schrieb:

    Na ja, steckt aber auch einiges an Technik drinn. Hab meine seit einem Jahr, 16 Tage Laufzeit, extrem schnell wieder aufgeladen, die Messungen, HFZ, Barometer, GPS usw.. sind ALLE sehr präzise. Du kannst mit nem LKW drüberfahren und sie laufen noch. Konnektivität ist genial, hab sie mit meinem Levo und komoot gekoppelt. Auf Komoot die Route planen, an die Uhr schicken und sie navigiert dich sehr zuverlässig.

    Aber ja, ich geb dir recht die Fenix Reihe ist teuer, bietet aber in der Summe für jemanden der die Features nutzt sehr viel und ist wirklich extrem robust gebaut. Ich denke eine Huawei, oder die Applewatch hätte die Kapriolen der letzten 12 Monate bei mir nicht durchgestanden.

    Stimmt, kann ich nur bestätigen, alle Daten sehr genau und komplett in der App zusammengefasst. Komoot synchronisiert sich automatisch, nach Verbinden der Konten. Die Instinct Solar kostet ca. 350 Euro und bietet viele Features der Teuren Uhren. Also für jeden etwas dabei. 👍🏻

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!