Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Formula Belva
Formula Belva - Die Doppelbrücke für das Enduro bietet 170 mm bis 180 mm Federweg, ist auf 29"-Laufräder ausgelegt und soll laut Hersteller 2.340 g auf die Waage bringen. Zu haben ist sie für 1.850 € (UVP).
Zwei Farben gibt es zur Auswahl
Zwei Farben gibt es zur Auswahl - jeweils matt ist die Federgabel in Ultraviolett oder Schwarz zu haben.
Bei der Technik wird auf eine einfache Luftkammer gesetzt.
Bei der Technik wird auf eine einfache Luftkammer gesetzt.
Durch das CPS bietet sie Einstellmöglichkeiten bei Compression und Rebound.
Durch das CPS bietet sie Einstellmöglichkeiten bei Compression und Rebound.
Die Kronen sind aus geschmiedtem Alu und sollen gewichtsoptimiert sein.
Die Kronen sind aus geschmiedtem Alu und sollen gewichtsoptimiert sein.
Bei der Achse wird auf Boost gesetzt, die Bremsscheibe ist bis 220 mm freigegeben.
Bei der Achse wird auf Boost gesetzt, die Bremsscheibe ist bis 220 mm freigegeben.
belva top white
belva top white
Formula Belva Action-05
Formula Belva Action-05
Formula Belva Action-04
Formula Belva Action-04
Formula Belva Action-07
Formula Belva Action-07
Formula Belva Action-06
Formula Belva Action-06

Formula Belva Doppelbrücken-Federgabel für Enduro: Lange angekündigt kommt jetzt die neue Formula Belva, eine Doppelbrücke mit 170 bis 180 mm Federweg, die mit leichter Bauweise nicht ans Downhill-Bike, sondern ans Enduro passen soll.

Formula Belva Doppelbrücken-Federgabel Enduro: Infos und Preise

Schon vor einiger Weile haben wir den Prototyp der Formula Doppelbrücken-Gabel fürs Enduro Bike vorgestellt (Formula Dual Crown Enduro entdeckt) – jetzt ist es so weit und Formula stellt die Belva offiziell vor! Die Federgabel stellt 170 bis 180 mm Federweg bereit, ist für 29″-Laufräder ausgelegt und soll 2.340 g auf die Waage bringen. Zu haben ist die Formula Belva für 1.850 € (UVP) in mattem Ultraviolett oder Schwarz.

  • Doppelbrücken-Federgabel für den Enduro Einsatz
  • Federweg 170 mm/ 180 mm
  • Laufradgröße 29″
  • Achsmaß 15×110 mm
  • Einbauhöhe 585 mm (170 mm), 595 mm (180 mm)
  • Gewicht 2.340 g (Herstellerangabe)
  • Farben Ultraviolett, Black
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.rideformula.com
  • Preis 1.850 € (UVP)

Formula Belva
# Formula Belva - Die Doppelbrücke für das Enduro bietet 170 mm bis 180 mm Federweg, ist auf 29"-Laufräder ausgelegt und soll laut Hersteller 2.340 g auf die Waage bringen. Zu haben ist sie für 1.850 € (UVP).
Zwei Farben gibt es zur Auswahl
# Zwei Farben gibt es zur Auswahl - jeweils matt ist die Federgabel in Ultraviolett oder Schwarz zu haben.

Diashow: Die neue Formula Belva: Doppelbrücke fürs Enduro-Bike
Formula Belva Action-04
Bei der Achse wird auf Boost gesetzt, die Bremsscheibe ist bis 220 mm freigegeben.
Formula Belva Action-05
Formula Belva Action-07
Formula Belva Action-06
Diashow starten »

Anstatt den Weg der meisten Mitbewerber mit Standrohren um 38 mm für Enduro-Federgabeln zu folgen, setzen die Italiener bei ihrer neusten Kreation Belva auf eine Doppelbrücke. Ohne Frage bietet die Doppelbrücke Vorteile in Stabilität und Steifigkeit (dafür Nachteile beim Lenkeinschlag), das mehr an Gewicht soll mit 35 mm Standrohren kompensiert werden. Dazu kommen geschmiedete Gabelkronen, die zusätzlich Gewicht einsparen sollen. So kommt die Belva auf 2.340 g laut Hersteller und liegt damit auf einem ähnlichen Niveau wie die RockShox ZEB oder Fox 38 Federgabeln.

Bei der Technik wird auf eine einfache Luftkammer gesetzt.
# Bei der Technik wird auf eine einfache Luftkammer gesetzt.
Durch das CPS bietet sie Einstellmöglichkeiten bei Compression und Rebound.
# Durch das CPS bietet sie Einstellmöglichkeiten bei Compression und Rebound.

Beim Innenleben scheint sich die Belva an der Selva S zu orientieren und damit nicht wie bei der ersten Vorstellung vermutet an der Selva R mit dem Dual-Air-System. Beim System wird also auf eine einfache Luftkammer, für den Negativ-Feder auf die Triple Coil Technologie gesetzt. Einstellbar soll die Luftkammer über das Compression Tuning System (CTS) sein, wozu natürlich die High- und Low-Speed-Compression und Rebound. Zur weiteren Anpassung stehen die Formula Neopos Volumenspacer bereit, wobei die Sätze Gold und Blau zum Lieferumfang gehören sollen.

Die Kronen sind aus geschmiedtem Alu und sollen gewichtsoptimiert sein.
# Die Kronen sind aus geschmiedtem Alu und sollen gewichtsoptimiert sein.
Bei der Achse wird auf Boost gesetzt, die Bremsscheibe ist bis 220 mm freigegeben.
# Bei der Achse wird auf Boost gesetzt, die Bremsscheibe ist bis 220 mm freigegeben.
belva top white
# belva top white

Nicht nur der Einsatz beim Enduro ist im Visier der Italiener – auch die meist höheren Anforderungen ans Material durch höhere Gewichte beim E-Bike sollen hier den ein oder anderen Kunden überzeugen. Zu haben ist die Belva ab sofort für 1.850 € (UVP).

Formula Belva Action-05
# Formula Belva Action-05
Formula Belva Action-04
# Formula Belva Action-04
Formula Belva Action-07
# Formula Belva Action-07
Formula Belva Action-06
# Formula Belva Action-06

Wer von euch liebäugelt mit der neuen Formula Belva?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Formula
  1. benutzerbild

    Redaktion

    dabei seit 05/2016

    Die neue Formula Belva: Doppelbrücke fürs Enduro-Bike

    Formula Belva Doppelbrücken-Federgabel für Enduro: Lange angekündigt kommt jetzt die neue Formula Belva, eine Doppelbrücke mit 170 bis 180 mm Federweg, die mit leichter Bauweise nicht ans Downhill-Bike sondern ans Enduro passen soll.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Die neue Formula Belva: Doppelbrücke fürs Enduro-Bike

    Wer von euch liebäugelt mit der neuen Formula Belva?
  2. benutzerbild

    Avi Silberman

    dabei seit 11/2023

    Doppelbrücke und Leichtbau schliesst sich gegenseitig aus.
    Leichtbauweise heisst dann, dass die Gabel nur ein wenig leichter ist als ihre Pendants weil man an gewissen stellen leichteres Material verwendet hat.

    Fazit: Doppelbrücke ist immer schwerer egal ob Leichtbau oder Leichtbauweise.
    Technisch, physikalisch gesehen ist eine Doppelbrücke sinnvoll bei hohen, quer zur Fahrtrichtung auftretenden Kräften, welche eine längsaxiale Verwindung hervorrufen, auch bekannt als Lenkkräfte.
    Enduro-Fahrräder erreichen aber selten mehr als 50km/h länger andauernd im Gelände..... klingelts?

    Wie heisst das Zauberwort, das Eskimos Kühlschränke kaufen lässt?
    Mit "Mar ..." fängts an und mit "...keting" hörts auf.

  3. benutzerbild

    Downhillsocke

    dabei seit 01/2022

    Ich glaube langsam fällt denen nichts mehr ein. Es gab schon vor 25 Jahren Doppelbrücken ala Boxxer ober auch von Marzocchi mit 150-170 mm Federweg. Das Ding wiegt jetzt 300g mehr und hat eigentlich nur Nachteile.

  4. benutzerbild

    Sannexd

    dabei seit 07/2021

    Wie beschreibt man diese Gabel, unnützer Haufen. Es hat glaub keiner darauf gewartet, das Teil hat keine Vorteile und wenig Bikes haben eine offizielle Freigabe dafür.ach und teuer ist sie auch noch. Am besten finde ich das Werbevideo, da gondelt einer Recht "gemütlich" dahin und man sieht keine extreme Situation in der man das gefühlt hat hier hat die Gabel ihn gerettet.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!