• de

Comodule und Fazua haben sich zusammengetan und eine App für alle E-Biker mit einem Fazua evation-Antrieb entwickelt. OEM-Kunden profitieren zudem noch von einer extra App mit Cloud-Anbindung für ihre Fazua-Bikes. Alle Infos zur neuen Fazua App gibt’s hier:

Fazua App – kurz und knapp

Sportlich orientierte Fahrer wollen heutzutage ihre Radfahr-Daten tracken. Mit der Fazua-App, welche mit allen E-Bikes kompatibel ist, die mit einem Fazua evation-Antrieb ausgestattet sind, lassen sich in Zukunft noch weitaus mehr Daten abrufen als bisher. Daten, die helfen sollen mehr über Training und Rad zu lernen. Ab sofort kann die neue App kostenlos heruntergeladen werden.

Features:

  • GPS Navigation und Tracking
  • Geschwindigkeitsanzeige
  • technische Übersicht, Batteriezustand
  • Support, direkter Zugang zum Fazua-Service
  • interaktiv, teile Deine Touren mit Freunden
  • Übersicht, analysiere nach Deiner Tour Deine gesammelten Daten

“Die Idee hinter der Fazua App war dem Fahrer eine Möglichkeit zu geben die gesamten Daten einzusehen, die der Fazua evation-Antrieb während der Fahrt aufzeichnet. Damit ermöglicht die App eine vollständige Transparenz hinsichtlich der Daten von Fahrer und Antrieb, während sie es gleichzeitig möglich macht durch genaues GPS-Tracking das Training so präzise wie möglich zu analysieren” – Pablo Diez, Fazua Chefentwickler

Fazua OEM-Plattform – kurz und knapp

Gemeinsam mit Comodule bietet Fazua seinen Kunden neben der kostenlosen Fazua App für Android und iOS auch eine maßgeschneiderte Connectivity-Lösung an. Die Fazua OEM-Plattform umfasst die OEM-Cloud, ein Statistik-Center, das einen direkten Kommunikationskanal zum Endkunden beinhaltet und die OEM App, der gebrandete digitale Begleiter zu ihren E-Bikes mit Fazua evation-Antrieb.

“Durch die Integration der digitalen Ebene in das fortschrittliche evation-System unterstreicht Fazua seine Einzigartigkeit in der eBike-Industrie. Den OEM-Kunden die Möglichkeit zu geben, direkt mit ihren Kunden zu kommunizieren, wird ein entscheidendes Merkmal für zukünftige Geschäftsmodelle sein” – Teet Praks Comodule Mitgründer

Alle Räder, die bereits mit einer Bedieneinheit aus dem Modelljahr 2019 ausgestattet wurden, sind mit der App kompatibel. Die entsprechenden Seriennummern beginnen bei 1805113000. Sollte dein Fahrrad noch nicht kompatibel sein, wende dich bitte an deinen nächsten Fazua-Servicepartner und frage nach dem speziellen Upgrade-Programm. Eine Pro-Version mit zusätzlichen Features wird Anfang 2019 erscheinen.

Quelle und weitere Informationen www.fazua.com

  1. benutzerbild

    Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen
close-image