• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette mit 9-46 Abstufung und 511 % Bandbreite
e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette mit 9-46 Abstufung und 511 % Bandbreite
Zehn Ritzel sind aus Stahl gefertigt, eines aus Aluminium
Zehn Ritzel sind aus Stahl gefertigt, eines aus Aluminium - die vermindert den Verschleiß und hält das Gewicht mit 390 g ein wenig im Zaum
Die e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette verspricht eine lange Lebensdauer
Die e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette verspricht eine lange Lebensdauer - auf der Innenseite ist klar zu erkennen, dass es sich um ein Produkt der e*spec-Serie handelt
Klare Ansage: 511 % Bandbreite
Klare Ansage: 511 % Bandbreite - mit einer Abstufung von 9 auf 46 Zähne bietet die TRS Plus-Kassette ein weit gespreizte Abstufung
e*thirteen e*spec Kettenblatt für alle derzeit verfügbaren 11- und 12-fach Antriebe
e*thirteen e*spec Kettenblatt für alle derzeit verfügbaren 11- und 12-fach Antriebe
Die spezielle Gestaltung der Zähne ...
Die spezielle Gestaltung der Zähne ...
... hält die Kette in der Spur
... hält die Kette in der Spur
Die e*thirteen e*spec Kettenblätter gibt es in drei unterschiedlichen Größen
Die e*thirteen e*spec Kettenblätter gibt es in drei unterschiedlichen Größen - lieferbar sind sie mit 34, 36 und 38 Zähnen
Die ultraleichte e*thirteen e*spec Kettenführung wiegt nur 39 g
Die ultraleichte e*thirteen e*spec Kettenführung wiegt nur 39 g - sie wurde speziell für den Shimano Steps E-8000 Motor konzipiert

e*thirteen hat mit der e*spec-Serie speziell konstruierte Produkte für E-Mountainbikes im Programm. Aktuell gibt es eine 11-fach Kassette, Kettenblätter mit bis zu 38 Zähnen und eine angepasste Kettenführung. Wir haben hier alle Informationen für euch.

e*spec ist eine von e*thirteen neu geschaffene Kategorie für Komponenten, welche entweder explizit für den Einsatz am E-MTB entwickelt oder für den Einsatz am E-MTB freigegeben sind. So trägt etwa die neueste Generation der TRS Plus-Kassette das e*spec-Logo nur als Hinweis, dass sie für den Einsatz am E-Bike freigegeben ist. Bei den neuen e*spec Plus-Kettenblättern und -führungen nun handelt es sich um die ersten beiden explizit fürs E-Mountainbike entwickelten e*spec-Produkte.

Diashow: e*thirteen e*spec - Kassette, KeFü und Kettenblätter – speziell für E-Bikes
Die spezielle Gestaltung der Zähne ...
Die e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette verspricht eine lange Lebensdauer
Zehn Ritzel sind aus Stahl gefertigt, eines aus Aluminium
e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette mit 9-46 Abstufung und 511 % Bandbreite
Klare Ansage: 511 % Bandbreite
Diashow starten »

TRS Plus 11-fach Kassette

Im Gegensatz zur TRS 11-fach Kassette der ersten Generation, bei der 8 Ritzel aus Stahl und drei aus Aluminium gefertigt wurden, verwendet e*thirteen bei der überarbeiteten TRS Plus 11-fach Kassette nur noch beim größten Ritzel Aluminium und fertigt die restlichen 10 Ritzel aus haltbarem Stahl. Diese Konstruktionsänderung erhöht die Langlebigkeit, minimiert den Verschleiß und schlägt nur mit mageren 50 g Mehrgewicht zu Buche. Die Schaltfunktionen wurden etwas angepasst und verfeinert, um das Schalten mit Shimano- oder und SRAM-Komponenten zu erleichtern und sanfter zu gestalten. Die haltbare Kassette deckt eine Bandbreite von 511 % ab und sorgt mit dem 9er Ritzel für ordentlich Vortrieb.

  • Material Aluminium (46 Z.), Stahl (9-39 Z.)
  • Abstufung 9-10-12-14-17-20-24-28-33-39-46
  • Bandbreite 511 %
  • Gewicht 390 g
  • Weitere Informationen www.bythehive.com
  • Preis 255 € (UVP)
e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette mit 9-46 Abstufung und 511 % Bandbreite
# e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette mit 9-46 Abstufung und 511 % Bandbreite
Zehn Ritzel sind aus Stahl gefertigt, eines aus Aluminium
# Zehn Ritzel sind aus Stahl gefertigt, eines aus Aluminium - die vermindert den Verschleiß und hält das Gewicht mit 390 g ein wenig im Zaum
Die e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette verspricht eine lange Lebensdauer
# Die e*thirteen e*spec TRS Plus 11fach Kassette verspricht eine lange Lebensdauer - auf der Innenseite ist klar zu erkennen, dass es sich um ein Produkt der e*spec-Serie handelt
Klare Ansage: 511 % Bandbreite
# Klare Ansage: 511 % Bandbreite - mit einer Abstufung von 9 auf 46 Zähne bietet die TRS Plus-Kassette ein weit gespreizte Abstufung

e*spec Plus Direct Mount-Kettenblätter

Direct Mount-Kettenblätter sind einfach zu montieren und sorgen für eine aufgeräumte Optik. e*thirteen war es wichtig, die neuen SL- und UL-Kettenblätter leichter und schöner zu machen als ihre Vorgänger und die Funktion auf Top-Niveau zu heben. Deshalb wurde das Design so angepasst, dass die Kettenblätter mit den Motorkonfigurationen von Bosch, Brose und Shimano perfekt zusammen arbeiten. Die e*spec-Kettenblätter werden aus widerstandsfähigem 7050 Aluminium gefertigt, um eine ausreichende Haltbarkeit für den Einsatz am E-Bike zu gewährleisten. e*spec-Kettenblätter verwenden das M3-Zahnprofil M3, welches das Gewicht reduziert, ohne die Haltbarkeit zu beeinträchtigen. Kompatibel mit allen 11- und 12-Gang-Antriebssystemen, unabhängig von der Marke der Kettenebene.

Interessant ist, dass es diese Kettenblätter auch mit satten 38 Zähnen gibt. Wer also in der Ebene richtig Dampf machen möchte, der sollte sich mal eines davon montieren.

  • Kompatibilität mit allen derzeit verfügbaren 11- und 12-fach Antrieben
  • Material 7050 Aluminium
  • Kettenlinie 53 mm (Boost)
  • Gewicht 133 g (34 Z.), 163 g (36 Z.), 189 g (38Z.)
  • Weitere Informationen www.bythehive.com
  • Preis 57,90 € (UVP) – Shimano 104 BCD Kettenblatt ohne Spider 34,99 € (UVP)
e*thirteen e*spec Kettenblatt für alle derzeit verfügbaren 11- und 12-fach Antriebe
# e*thirteen e*spec Kettenblatt für alle derzeit verfügbaren 11- und 12-fach Antriebe
Die spezielle Gestaltung der Zähne ...
# Die spezielle Gestaltung der Zähne ...
... hält die Kette in der Spur
# ... hält die Kette in der Spur
Die e*thirteen e*spec Kettenblätter gibt es in drei unterschiedlichen Größen
# Die e*thirteen e*spec Kettenblätter gibt es in drei unterschiedlichen Größen - lieferbar sind sie mit 34, 36 und 38 Zähnen

e*spec Kettenführung

Die ultraleichte Kettenführung wiegt nur 39 g und wurde für den Shimano Steps E-8000 Motor konzipiert. Sie soll die Kette wirkungsvoll davor schützen, vom vorderen Kettenblatt zu fallen. Die Führung wird bereits in Serie am brandneuen YT Decoy verbaut. Der ISO-konforme obere Schieberegler bietet die zusätzliche Abdeckung, die für den weltweiten Vertrieb von E-Bikes erforderlich ist. Das Verbundmaterial auf der Rückseite der Führung ist ultraleicht und steif. Die einfach zu montierende Kettenführung besitzt einen ISO-konformen Spider und ist für Kettenblätter mit 34 bis 38 Zähnen ausgelegt.

  • Kompatibilität 34-38 Zähne
  • Material Composite/Stahl
  • Gewicht 39 g (inkl. Befestigungsschrauben)
  • Weitere Informationen www.bythehive.com
  • Preis 34,90 € (UVP)
Die ultraleichte e*thirteen e*spec Kettenführung wiegt nur 39 g
# Die ultraleichte e*thirteen e*spec Kettenführung wiegt nur 39 g - sie wurde speziell für den Shimano Steps E-8000 Motor konzipiert

Meinung @eMTB-News.de

e*thirteen liefert mit den Produkten der e*spec-Serie spezielle Produkte für E-Mountainbikes, die den höheren Anforderungen angepasst wurden und passend konstruiert wurden. Mit der 11-fach Kassette hat man eine gute Alternative zu den Originalprodukten der Schaltungsriesen SRAM und Shimano.

Nachdem wir die Anleitung zur Montage der Kassette studiert hatten, war der Einbau ein Kinderspiel. Schon auf den ersten Testkilometern konnten wir feststellen, dass die Kassette vollkommen unauffällig ihre Dienste verrichtet. Wir werden in dieser Saison noch fleißig Testkilometer damit sammeln und euch berichten, wie sich der Verschleiß entwickelt und ob es irgendwelche Auffälligkeiten gibt.

Wir sind im Übrigen gespannt darauf, was e*thirteen in der e*spec-Serie in naher Zukunft noch so auf den Markt bringt.

Was haltet ihr von den e*thirteen e*spec-Produkten? Sind spezielle Produkte für E-Mountainbikes in euren Augen sinnvoll oder einfach nur Geldschneiderei?

  1. benutzerbild

    mikemb55

    dabei seit 02/2014

    Glaube keinem Test, den du nicht selbst gefälscht hast:cool:
  2. benutzerbild

    On07

    dabei seit 01/2019

    Ich kann doch bei XT beide Hebel mit Daumen schalten.
    Naja ich lese aus allem nur raus das beide Macken haben die man eben kennen muss.
    Wie bei jeder Technik dies so gibt.

    Mal sehen wie sich XT/SLX 12fach dann einpreist und schlägt.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    N4rcotic

    dabei seit 04/2018

    vio schrieb:

    Deine Kompetenz zeigt sich ja sehr deutlich in Deinem ständigen EX-1 Gedisse.


    Was hat das mit meiner Kompetenz zu tun das ist meine persönliche Erfahrung...und Vergleiche habe ich ja einige, da ich mehrere Schaltgruppen hier habe und auch fahre von XT über NX GX X01 und XX1. Aber Shimano rede ich auch nicht schlecht. Auch Sram baut Mist keine Frage.

    Die meisten Leute glauben hier ja meist das geschriebene ohne selbst Erfahrungen gesammelt zu haben. Kann man oben ja lesen und dann wird schlecht geredet ohne glaubhafte Begründung und als Ende ist es dann der Preis wobei ich eher an der handwerklichen Kompetenz zweifle.

    Und wenn Dir das „begründete Gedisse“ nicht gefällt, dann blockiere mich doch einfach, denn eine Unterhaltung mit Dir wollte ich eigentlich nicht mehr eingehen.
  5. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    Warum blockiert du ihn dann nicht einfach selbst, wäre doch eine ganz Einfache Lösung.
  6. benutzerbild

    kawa3005

    dabei seit 07/2017

    Sram..Shimano…ist doch egal, die kochen alle nur mit Wasser. :cool:

    Ich habe mir jetzt eine 12 Fach GX Upgrade https://www.bike-components.de/de/SRAM/GX-Eagle-1x12-fach-Trigger-Upgrade-Kit-Modell-2018-p58999/black-10-50-o69408595/ bestellt und mache mir schon sorgen ob der Umbau leicht von Hand geht....Schaltung einstellen...Kettenlänge..:screamingfear::astonished:

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!