Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
UCI E-Bike WM 2023 – Streckenvorschau
UCI E-Bike WM 2023 – Streckenvorschau - Eine Runde hat eine Streckenlänge von 3,72 km und 162 hm.
Anna Spielmann nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein Haibike ALLMTN mit Bosch Performance CX Race-Motor.
Anna Spielmann nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein Haibike ALLMTN mit Bosch Performance CX Race-Motor.
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Löchriger, als ein Schweizer Käse!
Löchriger, als ein Schweizer Käse! - Die Abdeckung, welche die Öffnung im Rahmen schützt, wurde mit unzähligen Löchern versehen. Wozu? Gewichtstuning vielleicht?
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna geht mit der Startnummer 4 ins Rennen.
Anna geht mit der Startnummer 4 ins Rennen.
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Ja, beim XCO ist man diese kleinen Klickpedale gewöhnt.
Ja, beim XCO ist man diese kleinen Klickpedale gewöhnt.
Natürlich setzt Anna im Rennen auf ...
Natürlich setzt Anna im Rennen auf ...
... einen Bosch CX Race!
... einen Bosch CX Race!
Schönes Ding!
Schönes Ding!
Emeric Lenzer nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein umgebautes Scott Patron eRide.
Emeric Lenzer nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein umgebautes Scott Patron eRide.
Emeric fährt im SCOTT SR Suntour Team …
Emeric fährt im SCOTT SR Suntour Team …
... was die Wahl seiner Suspension erklärt.
... was die Wahl seiner Suspension erklärt.
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Man munkelt, dass die Reifen von Michelin ...
Man munkelt, dass die Reifen von Michelin ...
... Grip ohne Ende haben.
... Grip ohne Ende haben.
Natürlich auch hier: Bosch Performance CX Race.
Natürlich auch hier: Bosch Performance CX Race. - Dieser Motor ist einfach ideal für E-Racing.
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Etwas Bling-Bling muss schon sein!
Etwas Bling-Bling muss schon sein! - Wenn das gesamte Bike eher mattschwarz/grau ist, dann dürfen wenigstens die Naben in Farbe leuchten.
Jeroen van Eck geht mit einem Ghost E-Riot an den Start.
Jeroen van Eck geht mit einem Ghost E-Riot an den Start.
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
„Full Party“ – na hoffentlich kann nach dem Rennen im Zelt von Ghost eine Siegerparty gefeiert werden.
„Full Party“ – na hoffentlich kann nach dem Rennen im Zelt von Ghost eine Siegerparty gefeiert werden.
Jeroen setzt auf ein Fahrwerk ...
Jeroen setzt auf ein Fahrwerk ...
... von RockShox.
... von RockShox.
Eh klar! Auch Jeroen nutzt den CX Race-Motor von Bosch.
Eh klar! Auch Jeroen nutzt den CX Race-Motor von Bosch.
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Gebremst wird mit schwarzen ...
Gebremst wird mit schwarzen ...
... SRAM Code RSC.
... SRAM Code RSC.
Ui, das sieht man auch nicht oft. Ein Ersatz-Kettenglied unter dem Griff. Coole Idee!
Ui, das sieht man auch nicht oft. Ein Ersatz-Kettenglied unter dem Griff. Coole Idee!
Leichte Kurbeln und ein durchlöcherter Motorschutz unterstreichen den kompromisslosen Einsatzzweck.
Leichte Kurbeln und ein durchlöcherter Motorschutz unterstreichen den kompromisslosen Einsatzzweck.
Bei Rennen dieser Art geht auch immer darum, einen besonders schnell rollenden Reifen zu montieren.
Bei Rennen dieser Art geht auch immer darum, einen besonders schnell rollenden Reifen zu montieren.
Joris Ryf wird bei der UCI E-MTB WM 2023 auf einem Specialized Turbo Levo um die Medaille kämpfen.
Joris Ryf wird bei der UCI E-MTB WM 2023 auf einem Specialized Turbo Levo um die Medaille kämpfen.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Hier kommen SRAM Code-Bremsen im Stealth-Design zum Einsatz.
Hier kommen SRAM Code-Bremsen im Stealth-Design zum Einsatz.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris vertraut der Performance einer RockShox Lyrik Ultimate.
Joris vertraut der Performance einer RockShox Lyrik Ultimate. - Können wir gut verstehen, ginge uns auch so.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Damit im Teamtruck auch die richtigen Laufräder montiert werden, wurde ein kleines Namensschild auf den Naben angebracht.
Damit im Teamtruck auch die richtigen Laufräder montiert werden, wurde ein kleines Namensschild auf den Naben angebracht.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann ist für Thömus unterwegs und wird mit einem knallroten Lightrider bei der UCI E-MTB WM 2023 um einen Podestplatz kämpfen.
Kathrin Stirnemann ist für Thömus unterwegs und wird mit einem knallroten Lightrider bei der UCI E-MTB WM 2023 um einen Podestplatz kämpfen.
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Startnummer 7 – hoffentlich bringt sie Kathrin Glück.
Startnummer 7 – hoffentlich bringt sie Kathrin Glück.
Kathrin kommt aus der Schweiz, logisch also, dass ...
Kathrin kommt aus der Schweiz, logisch also, dass ...
... sie auf Laufräder von DT Swiss setzt.
... sie auf Laufräder von DT Swiss setzt.
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter, selbst schon Weltmeisterin auf dem E-Bike, geht mit einem farbenfrohen Trek Rail an den Start.
Nathalie Schneitter, selbst schon Weltmeisterin auf dem E-Bike, geht mit einem farbenfrohen Trek Rail an den Start.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Während andere auf Schwarz beim Casting setzen, mag Nathalie ihre RockShox Lyrik Ultimate eher bunt.
Während andere auf Schwarz beim Casting setzen, mag Nathalie ihre RockShox Lyrik Ultimate eher bunt.
Was haben wir denn da? Eine ...
Was haben wir denn da? Eine ...
... Magura MT7 mit ABS!
... Magura MT7 mit ABS!
Nathalie vertraut auf neueste Technik und nutzt im Rennen das ABS von Bosch.
Nathalie vertraut auf neueste Technik und nutzt im Rennen das ABS von Bosch.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Logisch, wenn Nathalie aufs Podest möchte, muss sie Bosch CX Race fahren.
Logisch, wenn Nathalie aufs Podest möchte, muss sie Bosch CX Race fahren.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Die finale Reifenwahl ist eine Sache für sich.
Die finale Reifenwahl ist eine Sache für sich.
Wichtig sind Grip, niedriges Gewicht und gute Rolleigenschaften.
Wichtig sind Grip, niedriges Gewicht und gute Rolleigenschaften.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth wird, wie im letzten Jahr auch, mit einem Specialized Turbo Levo an den Start der UCI E-MTB WM gehen.
Sofia Wiedenroth wird, wie im letzten Jahr auch, mit einem Specialized Turbo Levo an den Start der UCI E-MTB WM gehen.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Am Bike von Sofia sind leichte Carbonfelgen von Roval mit ...
Am Bike von Sofia sind leichte Carbonfelgen von Roval mit ...
... haltbaren 240er-Naben von DT Swiss gepaart.
... haltbaren 240er-Naben von DT Swiss gepaart.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Gebremst wird mit ...
Gebremst wird mit ...
... SRAM Code Stealth-Bremsen.
... SRAM Code Stealth-Bremsen.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley geht mit einem speziell lackierten Trek Rail an den Start.
Tracy Moseley geht mit einem speziell lackierten Trek Rail an den Start.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy vertraut auf Reifen von Bontrager.
Tracy vertraut auf Reifen von Bontrager.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Auch hier kommt ein Bosch Performance CX Race zum Einsatz.
Auch hier kommt ein Bosch Performance CX Race zum Einsatz.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Wow! Das Bike von Tracy sieht schon im Stand richtig schnell aus.
Wow! Das Bike von Tracy sieht schon im Stand richtig schnell aus.

Wir präsentieren die schnellsten E-Bikes der Welt! Bei der UCI E-MTB WM, die im schottischen Glasgow ausgetragen wird, stehen wieder verdammt schnelle E-Bikes am Start. Wobei schnell weniger auf die Motoren, sondern vielmehr auf die Oberschenkel Fahrerinnen und Fahrer zurückzuführen ist. Wir haben uns vor Ort umgesehen und präsentieren die schnellsten E-Bikes der Welt. Viel Spaß mit der Fotostory von der UCI E-Bike WM 2023!

UCI E-Bike WM 2023 – Glasgow / Schottland

Bosch, Brose, Shimano, Yamaha – wer wird Weltmeister?

Nachdem bei der UCI E-Bike WM 2022 alle Podestplätze an E-Bikes mit Motoren von Bosch gingen, stellt sich die Frage, ob es in diesem Jahr bei der offiziellen UCI E-Bike WM wieder so aussieht? Wir sind gespannt, denn mit dem Bosch Performance CX Race-Motor hat Bosch eBike Systems einen speziellen Motor im Programm, der E-Racing im Profi-Bereich mit seiner vehementen Dominanz bis jetzt ziemlich auf den Kopf gestellt hat.

2023 findet die UCI E-Bike WM im schottischen Tweed Valley statt. Wie in jedem Jahr geht es bei der WM nicht nur um die persönlichen Fahrleistungen der Athletinnen und Athleten, sondern dieses Rennen ist gleichsam auch ein Prestigekampf zwischen den Motorherstellern Bosch, Brose, Shimano und Co. Wer hier siegt, macht in den nächsten 12 Monaten damit Werbung und suggeriert damit: Wir haben den besten Motor!

Kein E-Bike-Tuning

Am Rennen selbst dürfen nur E-Bikes mit europäischer Software teilnehmen, sie dürfen also bis max. 25 km/h unterstützen und eine Dauerleistung von 250 W nicht überschreiten. Alle Teilnehmenden müssen vor dem Rennen zu einem Bike-Check, bei dem auch nach illegalem Motortuning gesucht wird. Den Akku oder das komplette Bike darf man während des Rennens nicht tauschen.

Anspruchsvolle Strecke

Der Rundkurs der UCI E-MTB WM 2023 befindet sich im Tweed Valley / Schottland. Etwa die Hälfte der Strecke ist sehr natürlich, mit Waldboden und gespickt von dicken, rutschigen Wurzeln und einigen Offcamber-Sektionen. Die andere Hälfte ist mehr gebaut, also mit dicken Anliegern, Sprüngen – hier sind einige ziemlich groß und sehr spektakulär – und künstlichen Steinfeldern versehen. Beim „Rockface“ beispielsweise, einem der Steinfelder, ist die richtige Linienwahl bei der Einfahrt entscheidend. Dazu gibt es einige steile Uphill-Sektionen, die es in sich haben. Wer hier vom Pedal muss, schiebt wahrscheinlich den restlichen Hang hinauf.

UCI E-Bike WM 2023 – Streckenvorschau
# UCI E-Bike WM 2023 – Streckenvorschau - Eine Runde hat eine Streckenlänge von 3,72 km und 162 hm.

Eine Runde hat eine Streckenlänge von 3,72 km und 162 hm. Hier ist neben fahrerischem Können, Kraft und Mut auch immer etwas Glück gefragt, denn, wie Nathalie Schneitter so treffend sagt:

Ja, du weißt ja, wie das mit dem E-Bike ist, entweder schaffst du den Uphill rauf oder du schiebst. Weil die Anstiege, die sind halt wirklich sehr, sehr, sehr schwierig. Da wieder anfahren, das ist eigentlich fast unmöglich.

Diashow: 8 Profi E-Bikes von der WM 2023: Vielleicht die schnellsten E-Bikes der Welt?
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Bei Rennen dieser Art geht auch immer darum, einen besonders schnell rollenden Reifen zu montieren.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Diashow starten »

UCI E-Bike WM – Ergebnisse

UCI E-Bike WM 2023 – Ergebnisse

Fotostory der WM 2023

Hier haben wir eine umfangreiche Fotostory von den Rennen um die Weltmeisterschaftstitel: Fotostory: UCI E-Bike WM 2023

Nathalie Schneitter – Trek Rail (Bosch) – Sieger-E-Bike WM 2023

Ein extrem spannendes E-Bike hat Nathalie Schneitter, die amtierende Weltmeisterin 2023 auf dem E-Bike, am Start, denn sie setzt, neben dem Bosch Performance CX Race, auf das Bosch E-Bike ABS. Im Rennen! Skandal! Nein, ernsthaft, auch wir selbst finden das ABS so gut, dass wir gern damit mal ein Rennen fahren würden. Der Sieg in der Damenwertung zeigt eindrucksvoll, dass ABS auch zum E-Racing passt!

Nathalie Schneitter, selbst schon Weltmeisterin auf dem E-Bike, geht mit einem farbenfrohen Trek Rail an den Start.
# Nathalie Schneitter, selbst schon Weltmeisterin auf dem E-Bike, geht mit einem farbenfrohen Trek Rail an den Start.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Während andere auf Schwarz beim Casting setzen, mag Nathalie ihre RockShox Lyrik Ultimate eher bunt.
# Während andere auf Schwarz beim Casting setzen, mag Nathalie ihre RockShox Lyrik Ultimate eher bunt.
Was haben wir denn da? Eine ...
# Was haben wir denn da? Eine ...
... Magura MT7 mit ABS!
# ... Magura MT7 mit ABS!
Nathalie vertraut auf neueste Technik und nutzt im Rennen das ABS von Bosch.
# Nathalie vertraut auf neueste Technik und nutzt im Rennen das ABS von Bosch.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Logisch, wenn Nathalie aufs Podest möchte, muss sie Bosch CX Race fahren.
# Logisch, wenn Nathalie aufs Podest möchte, muss sie Bosch CX Race fahren.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
Die finale Reifenwahl ist eine Sache für sich.
# Die finale Reifenwahl ist eine Sache für sich.
Wichtig sind Grip, niedriges Gewicht und gute Rolleigenschaften.
# Wichtig sind Grip, niedriges Gewicht und gute Rolleigenschaften.
Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023
# Nathalie Schneitter UCI E-MTB WM 2023

Joris Ryf – Specialized Turbo Levo (Brose) – Sieger-E-Bike WM 2023

Mit einem Specialized Turbo Levo geht Joris Ryf an den Start. Farblich eher zurückhaltend machte dieses E-Mountainbike dennoch eine glänzende Figur im Rennen, denn der Motor hat genug Drehmoment und Leistung, um nach ganz oben aufs Podest zu fahren. Joris ist Weltmeister 2023!

Joris Ryf wird bei der UCI E-MTB WM 2023 auf einem Specialized Turbo Levo um die Medaille kämpfen.
# Joris Ryf wird bei der UCI E-MTB WM 2023 auf einem Specialized Turbo Levo um die Medaille kämpfen.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Hier kommen SRAM Code-Bremsen im Stealth-Design zum Einsatz.
# Hier kommen SRAM Code-Bremsen im Stealth-Design zum Einsatz.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris vertraut der Performance einer RockShox Lyrik Ultimate.
# Joris vertraut der Performance einer RockShox Lyrik Ultimate. - Können wir gut verstehen, ginge uns auch so.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Damit im Teamtruck auch die richtigen Laufräder montiert werden, wurde ein kleines Namensschild auf den Naben angebracht.
# Damit im Teamtruck auch die richtigen Laufräder montiert werden, wurde ein kleines Namensschild auf den Naben angebracht.
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023
# Joris Ryf UCI E-MTB WM 2023

Anna Spielmann – Haibike ALLMTN (Bosch)

Anna Spielmann kommt aus dem Ötztal in Österreich und fährt schon lange Cross Country-Rennen. In diesem Jahr sitzt sie für Haibike im Sattel und kämpft mit einem Haibike ALLMTN um einen Podestplatz.

Anna Spielmann nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein Haibike ALLMTN mit Bosch Performance CX Race-Motor.
# Anna Spielmann nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein Haibike ALLMTN mit Bosch Performance CX Race-Motor.
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Löchriger, als ein Schweizer Käse!
# Löchriger, als ein Schweizer Käse! - Die Abdeckung, welche die Öffnung im Rahmen schützt, wurde mit unzähligen Löchern versehen. Wozu? Gewichtstuning vielleicht?
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna geht mit der Startnummer 4 ins Rennen.
# Anna geht mit der Startnummer 4 ins Rennen.
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
# Anna Spielmann UCI E-MTB WM 2023
Ja, beim XCO ist man diese kleinen Klickpedale gewöhnt.
# Ja, beim XCO ist man diese kleinen Klickpedale gewöhnt.
Natürlich setzt Anna im Rennen auf ...
# Natürlich setzt Anna im Rennen auf ...
... einen Bosch CX Race!
# ... einen Bosch CX Race!
Schönes Ding!
# Schönes Ding!

Emeric Ienzer – Scott Patron eRide (Bosch)

Emeric Ienzer fährt eigentlich eher Endurorennen und ist bei der EDR-E erfolgreich, bei der UCI E-MTB WM geht er aber dennoch an den Start. Er setzt auf ein langhubiges Scott Patron. Auffällig ist hier das Fahrwerk, denn Emeric nutzt hier eine Federgabel und einen Dämpfer von SR Suntour. Um Chancen auf einen Podestplatz zu haben, kommt hier ein Bosch Performance CX Race-Motor zum Einsatz.

Emeric Lenzer nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein umgebautes Scott Patron eRide.
# Emeric Lenzer nutzt bei der UCI E-MTB WM 2023 ein umgebautes Scott Patron eRide.
Emeric fährt im SCOTT SR Suntour Team …
# Emeric fährt im SCOTT SR Suntour Team …
... was die Wahl seiner Suspension erklärt.
# ... was die Wahl seiner Suspension erklärt.
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
# Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Man munkelt, dass die Reifen von Michelin ...
# Man munkelt, dass die Reifen von Michelin ...
... Grip ohne Ende haben.
# ... Grip ohne Ende haben.
Natürlich auch hier: Bosch Performance CX Race.
# Natürlich auch hier: Bosch Performance CX Race. - Dieser Motor ist einfach ideal für E-Racing.
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
# Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
# Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
# Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
# Emeric Ienzer UCI E-MTB WM 2023
Etwas Bling-Bling muss schon sein!
# Etwas Bling-Bling muss schon sein! - Wenn das gesamte Bike eher mattschwarz/grau ist, dann dürfen wenigstens die Naben in Farbe leuchten.

Jeroen van Eck – Ghost E-Riot (Bosch)

Wie im letzten Jahr auch, wird Jeroen von Eck auf einem Ghost E-Riot an den Start gehen. Auch er setzt auf den CX Race-Motor von Bosch.

Jeroen van Eck geht mit einem Ghost E-Riot an den Start.
# Jeroen van Eck geht mit einem Ghost E-Riot an den Start.
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
# Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
# Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
„Full Party“ – na hoffentlich kann nach dem Rennen im Zelt von Ghost eine Siegerparty gefeiert werden.
# „Full Party“ – na hoffentlich kann nach dem Rennen im Zelt von Ghost eine Siegerparty gefeiert werden.
Jeroen setzt auf ein Fahrwerk ...
# Jeroen setzt auf ein Fahrwerk ...
... von RockShox.
# ... von RockShox.
Eh klar! Auch Jeroen nutzt den CX Race-Motor von Bosch.
# Eh klar! Auch Jeroen nutzt den CX Race-Motor von Bosch.
Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
# Jeroen van Eck UCI E-MTB WM 2023
Gebremst wird mit schwarzen ...
# Gebremst wird mit schwarzen ...
... SRAM Code RSC.
# ... SRAM Code RSC.
Ui, das sieht man auch nicht oft. Ein Ersatz-Kettenglied unter dem Griff. Coole Idee!
# Ui, das sieht man auch nicht oft. Ein Ersatz-Kettenglied unter dem Griff. Coole Idee!
Leichte Kurbeln und ein durchlöcherter Motorschutz unterstreichen den kompromisslosen Einsatzzweck.
# Leichte Kurbeln und ein durchlöcherter Motorschutz unterstreichen den kompromisslosen Einsatzzweck.
Bei Rennen dieser Art geht auch immer darum, einen besonders schnell rollenden Reifen zu montieren.
# Bei Rennen dieser Art geht auch immer darum, einen besonders schnell rollenden Reifen zu montieren.

Kathrin Stirnemann – Thömus Lightrider (Shimano)

Die Schweizerin Kathrin Stirnemann geht mit einem Thömus Lightrider mit Shimano EP801 an den Start. Das knallrote E-MTB ist ideal für die Hatz gegen die Uhr, denn es vereint ein geringes Gewicht mit einem potenten Fahrwerk. Hier setzt Kathrin übrigens auf Produkte von DT Swiss.

Kathrin Stirnemann ist für Thömus unterwegs und wird mit einem knallroten Lightrider bei der UCI E-MTB WM 2023 um einen Podestplatz kämpfen.
# Kathrin Stirnemann ist für Thömus unterwegs und wird mit einem knallroten Lightrider bei der UCI E-MTB WM 2023 um einen Podestplatz kämpfen.
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Startnummer 7 – hoffentlich bringt sie Kathrin Glück.
# Startnummer 7 – hoffentlich bringt sie Kathrin Glück.
Kathrin kommt aus der Schweiz, logisch also, dass ...
# Kathrin kommt aus der Schweiz, logisch also, dass ...
... sie auf Laufräder von DT Swiss setzt.
# ... sie auf Laufräder von DT Swiss setzt.
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023
# Kathrin Stirnemann UCI E-MTB WM 2023

Sofia Wiedenroth – Specialized Turbo Levo (Brose)

Ebenso wie Teamkollege Joris Ryf geht Sofia Wiedenroth mit einem Specialized Turbo Levo an den Start. Ihre Erfahrungen aus früheren XCO- oder Enduro-Rennen werden ihr sicher auf der Strecke helfen, denn hier geht es auch über einige halsbrecherische Hindernisse. Auf Nachfrage sagte sie uns:

Der Kurs ist mit wilden Gaps, Sprüngen und Drops ziemlich spektakulär und macht echt Spaß zu fahren. Hinzu kommen einige Offcamper Sektionen, die die Strecke insgesamt recht schwierig machen.

Sofia Wiedenroth wird, wie im letzten Jahr auch, mit einem Specialized Turbo Levo an den Start der UCI E-MTB WM gehen.
# Sofia Wiedenroth wird, wie im letzten Jahr auch, mit einem Specialized Turbo Levo an den Start der UCI E-MTB WM gehen.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Am Bike von Sofia sind leichte Carbonfelgen von Roval mit ...
# Am Bike von Sofia sind leichte Carbonfelgen von Roval mit ...
... haltbaren 240er-Naben von DT Swiss gepaart.
# ... haltbaren 240er-Naben von DT Swiss gepaart.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Gebremst wird mit ...
# Gebremst wird mit ...
... SRAM Code Stealth-Bremsen.
# ... SRAM Code Stealth-Bremsen.
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023
# Sofia Wiedenroth UCI E-MTB WM 2023

Tracy Moseley –Trek Rail (Bosch)

Tracy Moseley ist eine lebende Legende und endschnelle Downhill-Pilotin. Auch in diesem Jahr geht sie bei der UCI E-MTB WM an den Start. Mit dabei, ihr Trek Rail, welches eine spezielle Lackierung hat und von einem Bosch Performance CX Race angetrieben wird.

Tracy Moseley geht mit einem speziell lackierten Trek Rail an den Start.
# Tracy Moseley geht mit einem speziell lackierten Trek Rail an den Start.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy vertraut auf Reifen von Bontrager.
# Tracy vertraut auf Reifen von Bontrager.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Auch hier kommt ein Bosch Performance CX Race zum Einsatz.
# Auch hier kommt ein Bosch Performance CX Race zum Einsatz.
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
# Tracy Moseley UCI E-MTB WM 2023
Wow! Das Bike von Tracy sieht schon im Stand richtig schnell aus.
# Wow! Das Bike von Tracy sieht schon im Stand richtig schnell aus.

Weitere Informationen zur UCI Mountainbike-Weltmeisterschaft 2023 gibt’s auf MTB-News.de oder direkt bei der UCI: www.uci.org

Du interessierst dich für E-Racing? Auf eMTB-News.de findest du alles rund um das Thema: E-Racing auf eMTB-News


Mehr Artikel zur UCI E-MTB WM auf eMTB-News.de:

  1. benutzerbild

    QTreiber

    dabei seit 05/2020

    resultierende Energie aus Muskelmasse zu Gewicht (Rad+Fahrer) =W/kg
    ist physik, egal ob TdF am Berg oder WM im elektro Bergrad fahren

    und in "steilen technischen anstiege"n könne das Gewicht der Fahrerin im verhältnis zum gesamtgewicht
    sich + oder - auswirken.
    manchmal kanns +Fahreringewicht hilfreichsein (Grip z,B. ), manchmal nicht

  2. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    Gerade bei den leichten Fahrern macht der Motor enorm was aus

    Ich glaube ohne motor würden die steilen technischen anstiege ganz anders aussehn

    Voll einverstanden!

    Aber lässt sich in dem Rennen überhaupt ein Unterschied zwischen den verschiedenen Motor- und Akkusystemen erkennen? Oder sind die Motoren zwar untentbehrlich, aber dennoch ohne Einfluss auf den Rennverlauf, weil alle in etwa gleicht stark sind - das Rennen daher durch anfängliche Sprintstärke, dann Durchhaltevermögen und Fahrkönnen entschieden wurde?
  3. benutzerbild

    punkhead

    dabei seit 10/2018

    Voll einverstanden!

    Aber lässt sich in dem Rennen überhaupt ein Unterschied zwischen den verschiedenen Motor- und Akkusystemen erkennen? Oder sind die Motoren zwar untentbehrlich, aber dennoch ohne Einfluss auf den Rennverlauf, weil alle in etwa gleicht stark sind - das Rennen daher durch anfängliche Sprintstärke, dann Durchhaltevermögen und Fahrkönnen entschieden wurde?
    So ist auch mein Gedankengang…
  4. benutzerbild

    monnemmer

    dabei seit 08/2022

    ja, FOX ist im Rennsport nicht konkurrenzfähig.
    Und der Service ist bei RS um vieles einfacher, günstiger.

    Nicht konkurrenzfähig? Das war ein Witz oder?
  5. benutzerbild

    Gelöschtes Mitglied 50

    dabei seit 12/2015

    Nicht konkurrenzfähig? Das war ein Witz oder?
    War ein Witz.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!