Die Rennsaison ist eröffnet! Kommendes Wochenende könnt ihr auf den legendären Heumödern-Trails um Treuchtlingen bei der ersten E-MTB-Trail-Rallye teilnehmen. Schnell buchen, es gibt nur wenige Startplätze!

Durch die internationalen Enduro-Rennen ist Treuchtlingen in Altmühlfranken den Mountainbikern seit vielen Jahren ein Begriff. Mit der E-MTB Trail Rallye Treuchtlingen wird am 11. – 12. Juli 2020 rund um die HeumödernTrails eine neue Ära eingeläutet – eine Veranstaltung ausschließlich für E-Mountainbiker. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt sowie allen zuständigen Stellen darf die erste EMTB Rallye in Treuchtlingen offiziell zum geplanten Termin stattfinden. Das Event-Team der RideTime GmbH heißt alle Könnerstufen willkommen, denn die abwechslungsreichen Wertungsetappen (Stages) bieten ideale Voraussetzungen für Jedermann.

Start- und Zielbereich befindet sich an der Outdoorbase Talstation Heumöderntal, welche die Teilnehmer mit lokalen Köstlichkeiten verwöhnen wird.

e-mtb-trail-rallye-treuchtlingen - Banner
# e-mtb-trail-rallye-treuchtlingen - Banner

Die Location

Das Shaper-Team der HeumödernTrails hat bei der Auswahl und Bau der Trails ihrer Kreativität freien Lauf gelassen, um ein faires Konzept unabhängig der Materialwahl zu entwickeln. Die Event-Area liegt ortsnahe an der Outdoorbase und Sport-Pension Talstation Heumöderntal. Dort kann man nächtigen aber sich auch das ganze Wochenende lang mit leckerem Essen versorgen.

Das Programm

Samstag, 11. Juli 2020

Das Starterpaket kann von 8 Uhr bis 11 Uhr an der Talstation Heumöderntal abgeholt werden. Ab 10 Uhr stehen die Wertungsetappen (Stages) zum Kennenlernen und Trainieren zur Verfügung. Jedoch nicht alle, da die Veranstalter ein paar Überraschungen für die Teilnehmer geplant haben. Diese dürfen sie dann am jeweiligen Event-Tag als Blind-Stages fahren, ohne sie zuvor gesehen zu haben. Um 15:00 Uhr startet das offizielle Rennen mit den ersten zwei Stages des Tages. Nach etwa 1,5 Stunden Fahrzeit kehren die Biker in den Start und Ziel Bereich zurück. Gleich im Anschluss um 18:30 Uhr findet an der Talstation das gemeinsame Athleten-Grillen statt, welches im Starterpaket inkludiert ist.

Sonntag, 12. Juli 2020

Ab 08:30 Uhr werden die Teilnehmer auf eine Runde von zirka 35 Kilometer geschickt, auf der sie 6 Stages bewältigen dürfen. Hierbei wird das Fahrkönnen in allen Bereichen des eMountainbikens geprüft. Mal langsam, mal schnell. Es wird sich zeigen, wer sein E-MTB optimal einsetzt und die Stages am schnellsten bezwingt. Nach zirka 4 Stunden kehren die
Teilnehmer zur Talstation Heumöderntal zurück, wo die letzte Stage und dann ein wohl verdientes Finisher-Getränk auf sie wartet. Die Siegerehrung findet etwa gegen 14 Uhr statt.

Hinweis zur Anmeldung: Max. Teilnehmerzahl 100 Personen; Nachmeldung bis zum Veranstaltungstag ohne Nachmeldegebühr möglich.

Alle weiteren Infos gibt’s hier: www.heumoederntrails.de

Infos: Pressemitteilung RideTime
  1. benutzerbild

    CubeRider1986

    dabei seit 08/2012

    Klingt nach einem tollen Konzept!

    Leider etwas kurzfristig! Muss auch unbedingt mal nach Treuchtlingen!
  2. benutzerbild

    Sandheide

    dabei seit 06/2018

    CubeRider1986 schrieb:

    Klingt nach einem tollen Konzept!

    Leider etwas kurzfristig! Muss auch unbedingt mal nach Treuchtlingen!

    Kann ich dir nur empfehlen war letztens erst paar Tage mit der Family dort. Trails für alle von Anfänger bis Fortgeschritten ( vor allem wenn es vorher tagelang geregnet hat.).
    Super Currywurst .
  3. benutzerbild

    Spezi72

    dabei seit 12/2018

    Sandheide schrieb:

    Kann ich dir nur empfehlen war letztens erst paar Tage mit der Family dort. Trails für alle von Anfänger bis Fortgeschritten ( vor allem wenn es vorher tagelang geregnet hat.).
    Super Currywurst .


    Hallo,

    UND ... wer war dabei Wie wars??

    Gruß
  4. benutzerbild

    Sandheide

    dabei seit 06/2018

    Also auf den Bildern die ich gesehen habe war nicht viel los.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!