• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
RLE 27,5+
RLE 27,5+ - Preis 6.195 € | Gewicht 14,9 kg
RLE Highland
RLE Highland - Preis ab 3.950 € | Gewicht ab 13,9 kg
RLE Gravel
RLE Gravel - Preis 5.750 € | Gewicht 13,3 kg
RLE Urban
RLE Urban - Preis ab 3.350 € | Gewicht ab 13,9 kg

RLE Bike ist ein Hersteller aus Russland, der seinen E-Bikes schlanke Titanrahmen spendiert. Ziel ist es, qualitativ hochwertige E-Bikes mit einem niedrigen Gewicht zu produzieren. Das Topmodell wiegt um die 15 Kilogramm. Hier gibt es einen Überblick über die Produktpalette für die Saison 2018.

RLE Bike ist ein E-Bike-Hersteller aus Moskau, der mit Titanrahmen punkten möchte. Die E-Bikes sehen unmotorisierten Fahrrädern sehr ähnlich. Angetrieben werden die Modelle durch einen Nabenmotor und einen Akku, der im Sitzrohr versteckt ist. Interessant ist, dass RLE Bike auf seine Rahmen 10 Jahre Garantie gibt.

Auf der Jahresausstellung Velo-Park 2018 wurde eine neue Linie von ultraleichten E-Bikes von RLE Bike vorgestellt. Das Portfolio wird um zwei neue Modelle erweitert – RLE 27.5+ und RLE Gravel sowie das Update vom RLE Urban und RLE Highland.

RLE 27,5+

RLE 27,5+
# RLE 27,5+ - Preis 6.195 € | Gewicht 14,9 kg

Dieses Modell ist das E-Mountainbike von RLE. Dicke 27,5″ Plusreifen versprechen gute Traktion. Preislich liegt dieses Modell bei 6.175 €.

Austattung des RLE 27,5+

  • Rahmen: OT4-Titanrahmen, Made in Russia
  • Gabel: RockShox SID RL 27,5+ 100 mm
  • Schaltwerk: Shimano ZEE 10 s
  • Motor: Nabenmotor mit 250 W Leistung
  • Akku: 324 Wh Batterie (18650 Panasonic-Elemente)
  • Gewicht: 14,9 kg
  • Preis: 6.195 €

RLE Highland

RLE Highland
# RLE Highland - Preis ab 3.950 € | Gewicht ab 13,9 kg

Für den gediegenen Ausflug auf Forstwegen oder für die Fahrt zum nächsten Biergarten wurde das Modell Highland konzipiert. Es ist in drei Ausstattungsvarianten lieferbar und startet mit einem Preis von 3.950 €.

Austattung des RLE Highland XT

  • Rahmen: OT4-Titanrahmen, Made in Russia
  • Gabel: Fox 32 Float Fit4, 100 mm
  • Schaltwerk: Shimano XT 11 Speed
  • Motor: Nabenmotor mit 250 W Leistung
  • Akku: 324 Wh Batterie (18650 Panasonic-Elemente)
  • Gewicht: 13,9 kg
  • Preis: 5.450 €

RLE Gravel

RLE Gravel
# RLE Gravel - Preis 5.750 € | Gewicht 13,3 kg

E-Gravelbikes sind noch selten, aber sinnvoll. RLE hat ein spezielles E-Gravelbike im Programm. Preis: 5.750 €.

Austattung des RLE Gravel

  • Rahmen: OT4-Titanrahmen, Made in Russia
  • Gabel: RLE Components Carbon Rigid
  • Schaltwerk: SRAM Rival 1 (11 speed)
  • Motor: Nabenmotor mit 250 W Leistung
  • Akku: 324 Wh Batterie (18650 Panasonic-Elemente)
  • Gewicht: 13,3 kg
  • Preis: 5.750 €

RLE Urban

RLE Urban
# RLE Urban - Preis ab 3.350 € | Gewicht ab 13,9 kg

Für alle die mit ihrem E-Bike eher auf Asphalt und den Straßen der Stadt unterwegs sind, ist das Modell Urban gedacht. Die Reifen sind schmaler und dank Starrgabel ist es noch etwas leichter. Das Einstiegsmodell kostet hier 3.350 €.

Austattung des RLE Urban XT

  • Rahmen: OT4-Titanrahmen, Made in Russia
  • Gabel: RLE Components Carbon Rigid
  • Schaltwerk: Shimano XT 11 Speed
  • Motor: Nabenmotor mit 250 W Leistung
  • Akku: 324 Wh Batterie (18650 Panasonic-Elemente)
  • Gewicht: 13,9 kg
  • Preis: 4.500 €

Was haltet ihr von den leichten E-Bikes aus Russland? Steht ihr auf Titanrahmen?

Info: Pressemitteilung RLE BIKE
  1. benutzerbild

    Fatbiker

    dabei seit 04/2018

    rik
    schlanke Titanrahmen
    Was ist denn daran schlank? Die Titanrahmen, die ich sonst kenne, haben da deutlich dünnere Rohre.
    Bin selbst aber sowieso eher ein Fan von dicken fetten Rahmenrohren.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    americo

    dabei seit 10/2012

    @Fatbiker,
    Geschmack hat zum Einen z.b. was Gestaltung/Design zu tun.
    In Jedem Bereich kann man das lernen, sei es im Industrie- oder Gebrauchsdesign, in der Architektur, Automobilbau, Kunst.
    Im Ureigensten Sinn z.b. beim Essen kann man Geschmack auch lernen, es gibt überall Regeln die Geschmack erlernen lassen.
    Dass dir etwas nicht gefällt oder nicht schmeckt hat nix mit Geschmack an und für sich zu tun.
    Aber ich fürchte das führt hier zu nix.
    Das mit dem Sattelrohr bei dem Bike ist übel gelöst, ich denke mal da sind wir uns fast alle einig.
  4. benutzerbild

    americo

    dabei seit 10/2012

    Fatbiker
    Bin selbst aber sowieso eher ein Fan von dicken fetten Rahmenrohren.
    Das hättest du eigentlich gar nicht schreiben müssen, das was ohnehin klar...
    Hauptsache fett...
  5. benutzerbild

    Fatbiker

    dabei seit 04/2018

    americo
    Dass dir etwas nicht gefällt oder nicht schmeckt hat nix mit Geschmack an und für sich zu tun.
    Häh? Aber gut lassen wir das.
  6. benutzerbild

    e-rider

    dabei seit 02/2018

    10 Jahre Garantie ! Ich glaube kaum das die Firme so lange besteht. Wahrscheinlich auch zu den Garantiebedingen in Russland. Da könnten sie auch gleich Lebenslang machen. Interessant aber mehr nicht.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich jetzt für den E-MTB Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Eintragen
close-image