Im fränkischen Zirndorf hat sich ein filmreifer Einbruch ereignet, bei dem die Diebe über die zertrümmerten Oberlichter eines Fahrradgeschäfts 10 hochwertige E-Bikes im Gesamtwert von über 55.000 Euro geklaut haben. Sie gingen dafür mit einer spektakulären Angelkonstruktion vor, wie exklusive Aufnahmen von Überwachungskameras zeigen. Alle Details zum dreisten Fahrraddiebstahl und die Videoaufnahmen findest du im Artikel.

Die Eigentümer des Fahrradgeschäfts in Zirndorf waren fassungslos, als sie die Verwüstung, welche die Einbrecher des Nachts angerichtet hatten, am nächsten Morgen vorfanden, waren sie doch in diesem Jahr schon einmal Opfer eines Fahrraddiebstahls geworden. Doch dieser Einbruch ist an Filmreife und Dreistigkeit kaum zu überbieten, und stellt selbst den verrückten Coup der Phantomspedition in den Schatten.

Diashow: pirelli-smartubelina-bo-and-pirelli-cycling-scaled-1
Hai Grip Flatpedale: Handwerkskunst in Kleinserie
Neue Hope F22 Flatpedale: Stabiler, größer, griffiger
Best of Test – Jahresrückblick 2022: E-Bike-Test & Neuheiten – die Highlights 2022
Shredtalk Live – Montag um 18:00 Uhr: Hast du Fragen zum Power-E-MTB Vergleichstest?
Zwei Power-E-MTBs im Test: Maximale Power für maximalen Fahrspaß
Diashow starten »

Überwachungskamera zeigt dreisten Angel-Coup

Um die insgesamt 10 hochwertigen E-Bikes im Gesamtwert von über 55.000 € zu stehlen, haben sich die Diebe Zugang zum Dach des Fahrradgeschäfts verschafft und die eigentlich einbruchsicheren Oberlichter eingeschlagen. Über diese haben sie dann mit einer Angelkonstruktion die Bikes einzeln aus dem Laden gefischt, wie die uns exklusiv zur Verfügung gestellten Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen:

Video: Spektakulärer Fahrraddiebstahl – 10 E-Bikes mit Angel entwendet

Hinweise und Zeugen gesucht

Beim ersten Diebstahl im Geschäft der Geschädigten, im März dieses Jahres, wurden bereits 30.000 Euro aus der Kasse entwendet. Nun ein erneuter Schaden in fast doppelter Höhe – das Bedürfnis, die Verantwortlichen diesmal zu fassen, ist immens. Ein Teil der Angelkonstruktion, die für den Einbruch verwendet wurde, ist auf einem der uns zur Verfügung gestellten Fotos zu sehen. Dabei handelt es sich mutmaßlich um den Haken, mit welchem die Bikes am Rahmen oder den Rädern herausgefischt wurden. Wie die Räder danach abtransportiert wurden, ist bislang nicht bekannt. Angaben zu den Herstellern und Modellen, die entwendet wurden, möchten die Geschädigten auf Anraten der Polizei nicht machen. Dennoch wird gebeten, Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte dem zuständigen Kommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Fürth unter 0911 2112-3333 zu melden.

Was meint ihr, warum kommt es vermehrt zu solch gewagten Fahrraddiebstählen?

Text: Laurenz Utech | Bilder: Privat
  1. benutzerbild

    Pi80

    dabei seit 08/2013

    "...Angaben zu den Herstellern und Modellen, die entwendet wurden, möchten die Geschädigten auf Anraten der Polizei nicht machen..."

    🙄🙄Aber auf dem FB-Account des Ladens eine Liste mitsamt den Rahmennummern posten🙄🙄
  2. benutzerbild

    gefahradler

    dabei seit 06/2020

    Erstaunlich gute Auswahl an Trinkflaschen und isotonischen Getränken
  3. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Das problem ist, die versicherung ersetzt den wert der räder aber nur den ek des händlers. Der gewinn ist weg und bei der derzeitigen liefersituation wird er nix mehr bekommen. Ohne gewinn schwierig.
  4. benutzerbild

    Boonzay

    dabei seit 11/2020

    Das problem ist, die versicherung ersetzt den wert der räder aber nur den ek des händlers. Der gewinn ist weg und bei der derzeitigen liefersituation wird er nix mehr bekommen. Ohne gewinn schwierig.
    Na wenn man als Bestohlener auch noch den entgangen Gewinn ersetzt bekommen würde, brächte man keine Verkäufe mehr. smilie Und klar die sind für Ihn weg. Aber da man ja nicht genau weiß welche und ob man von da oben im dunkeln, sieht was man da rauszieht, würde ich denken das vorher schon mal jemand dort gewesen ist der sich "erkundigt" hat. Vielleicht mal die Video aufnahmen ( sofern möglich) der tage davor mal ansehen ob jemand verdächtiges dort gewesen ist. sich ohne Beratung lange umgesehen hat, oder ähnlich.
  5. benutzerbild

    eShampoo

    dabei seit 03/2022

    Verbrecher tun Gutes, Nadsis, linke Zecken, alles Säufer, Tipps für die Cops👌
    Mein schöner Trätt😭

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!