• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Box Two-E Schaltwerk von Box Components verfügt über einen langen Käfig
Das Box Two-E Schaltwerk von Box Components verfügt über einen langen Käfig - hier kommt ein Schaltkäfig mit X-Wide zum Einsatz, der immer genug Spannung und Zug auf die Kette geben soll
Ein Materialmix aus Aluminium, Glasfaser und Nylon geben ...
Ein Materialmix aus Aluminium, Glasfaser und Nylon geben ...
... dem Box Two-E Schaltwerk das gewisse Etwas
... dem Box Two-E Schaltwerk das gewisse Etwas
Die Box Two-E Schalthebel erlauben einen Gangwechsel pro Schaltvorgang und lassen sich mit Daumen und Zeigefinger bedienen
Die Box Two-E Schalthebel erlauben einen Gangwechsel pro Schaltvorgang und lassen sich mit Daumen und Zeigefinger bedienen
Stahlritzel auf Aluminiumspider – die 9-fach Kassette von Box Components verspricht Langlebigkeit und gute Schaltperformance
Stahlritzel auf Aluminiumspider – die 9-fach Kassette von Box Components verspricht Langlebigkeit und gute Schaltperformance
Die 255 g leichte Kette rundet das Gesamtpaket ab
Die 255 g leichte Kette rundet das Gesamtpaket ab

Box Components bietet eine spezielle Schaltung für E-Bikes an. Die Box Two-E verfügt über 9 Gänge, die auf die speziellen Anforderungen am E-MTB abgestimmt worden sind. Zudem wurde der Schalthebel sehr ergonomisch gestaltet und verfügt über eine 1-Klick Technologie. Wir haben die Daten und Fakten im Überblick.

Box Two-E

Box Components ist ein Unternehmen aus Amerika, das seit mehreren Jahren Mountainbike-Komponenten auf den Markt bringt. Jetzt gibt es von dieser Firma eine speziell entwickelte Schaltgruppe für E-Bikes. Die Box Two-E stellt 9 Gänge mit einer Bandbreite von 454 % zur Verfügung und könnte eine echte Alternative zu den Produkten von SRAM oder Shimano darstellen. Ein komplettes Set – bestehend aus Schaltwerk, Schalthebel, Kassette und Kette – ist für rund 290 € zu haben.

Weitere Informationen: www.boxcomponents.com

Diashow: Box Components - Box Two-E – spezielle Schaltung fürs E-Bike
Stahlritzel auf Aluminiumspider – die 9-fach Kassette von Box Components verspricht Langlebigkeit und gute Schaltperformance
Die Box Two-E Schalthebel erlauben einen Gangwechsel pro Schaltvorgang und lassen sich mit Daumen und Zeigefinger bedienen
Ein Materialmix aus Aluminium, Glasfaser und Nylon geben ...
... dem Box Two-E Schaltwerk das gewisse Etwas
Die 255 g leichte Kette rundet das Gesamtpaket ab
Diashow starten »

Schaltwerk

Das schwarze Two-E Schaltwerk von Box Components hat einen X-Wide-Schaltkäfig und wurde laut Hersteller bereits bei der Redbull Rampage getestet. Es verfügt über Pivot-Tech, die das Gehäuse und den Bowdenzug wirkungsvoll vor Beschädigungen schützen soll. Darüber hinaus kommt hier auch eine Rutschkupplung – Box nennt es Tri-Pack Limited Slip Clutch – zum Einsatz, welche einen Kettensprung oder das Rutschen der Kette erheblich reduzieren soll.

  • Materialien: 6061-T6 Aluminium, Glasfaser / Nylon-Verbundwerkstoff
  • Scheiben: geschlossene Buchsen
  • Käfiggröße: X-Wide
  • Max. Zähnezahl: 50
  • Hardware: Aluminium / Cr-Mo-Legierung
  • Finish: Hart Onyx ™
  • Technologie: Tri-Pack ™ Limited Rutschkupplung, Pivot Tech ™
  • Preis: 109 € (UVP)
Das Box Two-E Schaltwerk von Box Components verfügt über einen langen Käfig
# Das Box Two-E Schaltwerk von Box Components verfügt über einen langen Käfig - hier kommt ein Schaltkäfig mit X-Wide zum Einsatz, der immer genug Spannung und Zug auf die Kette geben soll
Ein Materialmix aus Aluminium, Glasfaser und Nylon geben ...
# Ein Materialmix aus Aluminium, Glasfaser und Nylon geben ...
... dem Box Two-E Schaltwerk das gewisse Etwas
# ... dem Box Two-E Schaltwerk das gewisse Etwas

Schalthebel

Mit verbesserten Ergonomie und Daumen- und Zeigefinger-Bedienelementen ermöglichen die Schalthebel der Box Two-E sanfte und präzise Übergänge von Gang zu Gang. Mit diesem Schalthebel ist immer nur der Wechsel von einem Gang möglich. Dies soll den Verschleiß reduzieren. Alle Box One-Schalthebel verfügen über einen Bowdenzug aus Edelstahl.

  • Material: Aluminium, Nylon-Verbundwerkstoff
  • Hardware: Aluminium, Stahl
  • Farbe / Oberfläche: Matt Onyx
  • Preis: 44,90 € (UVP)
Die Box Two-E Schalthebel erlauben einen Gangwechsel pro Schaltvorgang und lassen sich mit Daumen und Zeigefinger bedienen
# Die Box Two-E Schalthebel erlauben einen Gangwechsel pro Schaltvorgang und lassen sich mit Daumen und Zeigefinger bedienen

Kassette

Die 9-fach Kassette hat eine Abstufung von 11-50 Zähne und ist mit mit einem Shimano Freilauf kompatibel. Bei dieser Kassette sitzen Stahlritzel auf einem Aluminiumspider und sind mit Steighilfen versehen, um die Gangwechsel smooth und präzise zu gestalten. Mit 650 g gehört die Kassette nicht zu den Leichtgewichten.

  • 9-fach Kassette mit Aluminiumspider, Verbundspacer, Stahlzahnräder
  • Abstufung: 11-13-15-18-22-28-34-42-50
  • Freilauf-Kompatibilität: Shimano HG
  • Material: Stahl & 7075-T6 Aluminium
  • Gewicht: 650 g (mit Sicherungsring)
  • Preis: 109 € (UVP)
Stahlritzel auf Aluminiumspider – die 9-fach Kassette von Box Components verspricht Langlebigkeit und gute Schaltperformance
# Stahlritzel auf Aluminiumspider – die 9-fach Kassette von Box Components verspricht Langlebigkeit und gute Schaltperformance

Kette

Um das Box Two-E Set komplett zu machen, liefert Box Components auch eine passende 9-fach Kette mit 114 Gliedern. Die silberne Kette aus wärmebehandeltem Stahl wiegt 255 g und rundet das Komplettpaket ab.

  • Material: Wärmebehandelter legierter Stahl
  • Glieder: 144
  • Finish: Nickel
  • Gewicht: 255 Gramm
  • Preis: 24,90 € (UVP)
Die 255 g leichte Kette rundet das Gesamtpaket ab
# Die 255 g leichte Kette rundet das Gesamtpaket ab

Meinung @eMTB-News.de

Es tut sich was auf dem Schaltungs-Markt. Mit der Two-E hat Box Components eine Schaltgruppe im Programm, die besonders gut für E-Bikes geeignet sein soll. Wir freuen uns darüber, dass es Hersteller wie Box Components gibt, die sich trauen eine neue Schaltung zu kreieren und sind schon sehr gespannt darauf, wie sich die Schaltgruppe auf den Trails schlägt.

Was sagt ihr zur neuen Schaltung Box Two-E? Reichen 9 Gänge am E-Bike aus?

  1. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

  2. benutzerbild

    DJTornado

    dabei seit 08/2016

    30% mit 53/11 am Rennrad. Wer braucht schon ein e? :rolleyes:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Muss man sich eigentlich auf so eine unnütze Diskussion einlassen? Das Ganze war doch von vornherein als Provakation aufgebaut um wieder ein seitenlanges Rumgesülze zu starten.
  5. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    hna
    Muss man sich eigentlich auf so eine unnütze Diskussion einlassen? Das Ganze war doch von vornherein als Provakation aufgebaut um wieder ein seitenlanges Rumgesülze zu starten.
    Warum schreibst du dann was.. zumindest kennt er welche die Biken können, mein Ansatz ist da ein anderer, nur welche kennen die Biken können ist mir zuwenig.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!