Bildergalerie: iXS Xult DH-Fullface: Überarbeiteter Helm für Downhill und Bikepark Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der neue iXS Xult DH
Der neue iXS Xult DH - inspiriert vom Vorgänger soll der Xult DH mit einer verschlankten Schalenform besonders für DH- und Bikepark-Fahrer geeignet sein.
In drei Größen (SM, ML, LXL) erhältlich …
In drei Größen (SM, ML, LXL) erhältlich …
… sowie in den drei Farben anthrazit-schwarz, anthrazit-fluo red und anthrazit-lagoon.
… sowie in den drei Farben anthrazit-schwarz, anthrazit-fluo red und anthrazit-lagoon.
Entnehmbares Innenfutter
Entnehmbares Innenfutter - die Polsterung kann entnommen werden und ist waschbar.
Gute Schutzeigenschaften soll der iXS Xult DH unter anderem durch die Verwendung von X-Matter-Einsätzen aufweisen.
Gute Schutzeigenschaften soll der iXS Xult DH unter anderem durch die Verwendung von X-Matter-Einsätzen aufweisen. - Diese sind nicht nur stoßabsorbierend, sondern sollen auch Rotationskräfte abschwächen.
FRP-verstärkte Außenschale
FRP-verstärkte Außenschale - mit einem faserverstärktem Polymer soll nicht nur Gewicht gespart werden, auch die Festigkeit der Außenschale wird erhöht.
Rückansicht
Rückansicht - hier lassen sich nicht nur die Ausgänge der Belüftungsöffnungen erkennen, auch das Silikon-Pad ist zu sehen, welches die Google an Ort und Stelle halten soll.
DSC 7023
DSC 7023
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!