• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Moto-Style – mit montierten AVS Racing Handguards wirkt das Bike irgendwie ungewohnt Moto-Crossig
Moto-Style – mit montierten AVS Racing Handguards wirkt das Bike irgendwie ungewohnt Moto-Crossig
Die farbenfrohen Handschützer von AVS Racing ...
Die farbenfrohen Handschützer von AVS Racing ...
… bewahren Finger und Handrücken vor schmerzhaftem Kontakt mit Gebüschen und Steinen.
… bewahren Finger und Handrücken vor schmerzhaftem Kontakt mit Gebüschen und Steinen.
Kennt bestimmt jeder von euch: Zweige, die über die Finger peitschen und für ordentlich Aua sorgen
Kennt bestimmt jeder von euch: Zweige, die über die Finger peitschen und für ordentlich Aua sorgen - mit den Handschützern gehört dieser Kontakt der Vergangenheit an
Die Metallbügel positionieren die Handschützer vor den Bremsgriffen
Die Metallbügel positionieren die Handschützer vor den Bremsgriffen
AVS Racing Handguards DSC 3578
AVS Racing Handguards DSC 3578
AVS Racing Handguards DSC 3584
AVS Racing Handguards DSC 3584
Mit einem kleinen Einsatz kann die Länge des Aluminiumbügels um ± 10 mm verändert werden
Mit einem kleinen Einsatz kann die Länge des Aluminiumbügels um ± 10 mm verändert werden
AVS Racing Handguards
AVS Racing Handguards - optisch noch etwas ungewohnt, aber sehr sinnvoll, wenn es um den Schutz der Hände geht

AVS Racing Handguards: Sam Hill vertraut ihnen, die Jungs vom Cube Action Team auch und hier und da sieht man sogar auf heimischen Trails E-Biker mit den Handschützern von AVS Racing. Was können die Teile? Ist das jetzt sinnvoller Schutz oder einfach nur neumodischer Schnickschnack? Wir haben es ausprobiert!

AVS Racing Handguards: Infos und Preise

Mit montierten Handschützern von AVS Racing sind einem viele Blicke, aber leider auch einige dumme Sprüche gewiss. Im Fachjargon bezeichnet man den Look als „Moto-Style“ und einige Profis aus dem Rennsport wollen nicht mehr darauf verzichten. Warum? Die AVS Racing Handguards schützen die Finger vor unliebsamem Kontakt mit Büschen, Ästen, Dornen und was einem sonst noch so in die Quere kommt, wenn man es auf dem Trail krachen lässt!

Webseite: www.avs-racing.com
Preis: 49,90 € Kunststoff-Variante / ab 59,90 € Alu-Variante (UVP)

Moto-Style – mit montierten AVS Racing Handguards wirkt das Bike irgendwie ungewohnt Moto-Crossig
# Moto-Style – mit montierten AVS Racing Handguards wirkt das Bike irgendwie ungewohnt Moto-Crossig
Diashow: AVS Racing Handguards - Besserer Schutz, cooler Style
… bewahren Finger und Handrücken vor schmerzhaftem Kontakt mit Gebüschen und Steinen.
AVS Racing Handguards
AVS Racing Handguards DSC 3584
Mit einem kleinen Einsatz kann die Länge des Aluminiumbügels um ± 10 mm verändert werden
AVS Racing Handguards DSC 3578
Diashow starten »
Die farbenfrohen Handschützer von AVS Racing ...
# Die farbenfrohen Handschützer von AVS Racing ...
… bewahren Finger und Handrücken vor schmerzhaftem Kontakt mit Gebüschen und Steinen.
# … bewahren Finger und Handrücken vor schmerzhaftem Kontakt mit Gebüschen und Steinen.
Kennt bestimmt jeder von euch: Zweige, die über die Finger peitschen und für ordentlich Aua sorgen
# Kennt bestimmt jeder von euch: Zweige, die über die Finger peitschen und für ordentlich Aua sorgen - mit den Handschützern gehört dieser Kontakt der Vergangenheit an

Die Handguards haben eine klare Aufgabe: Schutz der Hände. Wenn im Sommer alles zugewachsen ist und man die ein oder andere Kurve sehr eng nimmt, dann kann es schon einmal vorkommen, dass einem die Büsche über die Finger peitschen und auch der Handschuh kaum davor schützt. Hier kommen die AVS Racing Handguards ins Spiel. Dank der soliden Konstruktion reduziert sich der schmerzende Kontakt mit Ästen und Co auf ein Minimum. Als kleinen Bonus können die Schützer im Falle eines Sturzes auch die Bremshebel vor Beschädigungen bewahren.

Montage

Die Konstruktion ist simpel und die Montage sehr einfach. Die Handschützer verfügen über einen soliden Metallbügel aus Aluminium oder einen Bügel aus Kunststoff, der sie vor die Bremsgriffe verlagert. Bei der Variante mit Alu-Bügel wird der Schützer mittels eingebauter Schelle einfach direkt neben den Griff am Lenker montiert und kann sogar in der Länge (±10 mm) angepasst werden. Wir empfehlen, eine waagrechte Position zu wählen, damit die Kunststoff-Schützer direkt vor den Händen liegen und der maximale Schutz gewährleistet ist.

Die Metallbügel positionieren die Handschützer vor den Bremsgriffen
# Die Metallbügel positionieren die Handschützer vor den Bremsgriffen
AVS Racing Handguards DSC 3578
# AVS Racing Handguards DSC 3578
AVS Racing Handguards DSC 3584
# AVS Racing Handguards DSC 3584
Mit einem kleinen Einsatz kann die Länge des Aluminiumbügels um ± 10 mm verändert werden
# Mit einem kleinen Einsatz kann die Länge des Aluminiumbügels um ± 10 mm verändert werden

Meinung @eMTB-News.de

Noch sind die Handschützer von AVS Racing optisch ein wenig ungewohnt und nicht jeder mag diesen „Moto-Style“ an seinem E-Mountainbike. Auch wir haben uns an die Optik noch nicht ganz gewöhnt, aber der Schutz, mit dem die Handguards unsere Hände vor unliebsamen und schmerzvollen Busch-Kontakt bewahren, hat uns in der Praxis überzeugen können.

AVS Racing Handguards
# AVS Racing Handguards - optisch noch etwas ungewohnt, aber sehr sinnvoll, wenn es um den Schutz der Hände geht

Wie gefallen euch die Handschützer von AVS Racing? Würde ihr sie an euer E-MTB schrauben?


Preisvergleich – AVS Racing Handguards

Abruf der Information: 15. Dezember 2018 23:19

Amazon Produktpreis*: € 42,09
zzgl. Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
€ 42,09 Jetzt kaufen*
Bike24 Produktpreis*: € 49,99
zzgl. Versand: € 3,99
Verfügbarkeit: n. a.
€ 53,98 Jetzt kaufen*
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  1. benutzerbild

    Cookie

    dabei seit 03/2018

    Vergleich doch mal die Größe und den Abstand, genau das meinte ich, jetzt stellt euch die Teile auf einem emtb vor.
    Handschuhe trage ich auch das ganze Jahr, vor der Brennnessel Zeit aber kurze, das habe ich mir im Hochsommer aber schnell abgewöhnt @riCo
    Gruß Cookie
  2. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    Rudirabe
    Schonmal so einen Trail mit den Teilen gefahren? In echt? Oder nur mal wieder nachgeplappert?
    Hui, ich fahre tatsächlich solche Trails. Und ja, auch mit den Handschützern. Und - oh welch Wunder - da hat sich genau nichts drumrum geschlungen. x'Dx'Dx'D
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Carsten

    dabei seit 02/2018

    riCo
    . Und - oh welch Wunder - da hat sich genau nichts drumrum geschlungen. x'Dx'Dx'D

    wie soll das auch gehen ??? soviel Fantasie habe ich nicht, aber genug Offroad Erfahrung !

    Auf freien breiten Trails braucht man die Handschützer auch nicht, im klein-klein sicherlich nicht von Nachteil -hängt halt vom Einsatzzweck ab, ich mags sehr gerne Abseits und da helfen die Teile schon :cool:

    Würde aber augenblick noch von der Anschaffung absehen, aber die grundsätzlich in Frage stellen, finde ich verkehrt.
  5. benutzerbild

    Rudirabe

    dabei seit 10/2007

    riCo
    Hui, ich fahre tatsächlich solche Trails. Und ja, auch mit den Handschützern. Und - oh welch Wunder - da hat sich genau nichts drumrum geschlungen. x'Dx'Dx'D
    Na dann viel Spaß mit den Teilen.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!