• de

Der Enduro-Star Yoann Barelli ist ab sofort auch auf dem E-Bike unterwegs. In einem Instagram-Post erzählt der quirlige Franzose wie er dazu kam, spricht über eine Abneigung in Nordamerika gegen E-Bikes und darüber, wie er dieses „neuartige Biken“ findet.

Barellis Posting auf Instagram

„Ich habe gerade ein E-Bike und ich liebe es! Nachdem ich all meine Freunde gesehen hatte, die in Europa und hier in Whistler eine Menge Spaß damit hatten, wurde ich neugierig und wollte selbst herausfinden wie es ist und verstehen, warum E-Bikes hier in Nordamerika so viel Hass verursachen. 

Also fragte ich bei Commençal an, ob ich ein Meta-Power bekommen könnte und kurz darauf bekam ich eines. Das Lustige dabei ist, dass mein Freund Rémi Métailler gleichzeitig auch eines bekommen hat. Also sind wir losgefahren, um unser Baguette zusammen zu kaufen (lacht)!“

Hier ein Frage/Antwort-Spielchen, dass der Enduro-Star selbst mit sich geführt hat:

„Nach 2 Wochen E-Biken jetzt ein paar Antworten:

  • Muss man jetzt immer noch den Berg hochfahren? Ja musst du, die Anstrengung ist einfach anders, das gesamte Fahrgefühl ist eigentlich anders.
  • Geht es bergauf genauso wie ein normales Fahrrad? Nein, noch nicht.
  • Bedeutet es, dass es mein einziges Fahrrad sein wird? Ganz und gar nicht.
  • Bedeutet das, dass die Leute jetzt unzählige Runden drehen? Nein, nach 3 Stunden ohne Pause hat man erstens einen leeren Akku und zweitens ist man dann trotzdem ziemlich erschöpft.
  • Machen E-Bikes Spaß? Oh ja! Jeder sollte es mal ausprobieren und sich davon überzeugen lassen! Danach schimpft keiner mehr über die E-Biker!

Während dieser zwei Wochen war ich an Orten, an die ich nie zuvor gedacht hätte. Ich bin Schotterstraßen abgefahren, die ins Nirgendwo führen, um ein paar Fotos zu machen und um neue Gebiete zu erkunden. E-Bikes sind nur ein weiteres lustiges Spielzeug, eine andere Art von Mountainbike und sie sind hier um zu bleiben. Also könnte sich diesem Thema jeder ein wenig öffnen, anstatt zu sagen: Bloß keine E-Bikes! Die E-Biker sind keine neue seltsame Spezies, sie sind echte Mountainbiker, die schon ewig gefahren sind.“

In diesem Video seht ihr Yoanns Teamkollege Rémi Thirion mit dem E-Enduro Bike in Action. Wir sind schon mal gespannt, ob es auch bald was vom aufgedrehten Franzosen zu sehen gibt.

Wir freuen uns zu beobachten, dass auch immer mehr Profisportler zu den akkubetriebenen Spaßmaschinen greifen und somit auch die Akzeptanz des E-Bikens in der großen Masse immer weiter steigt.

Verfolgt ihr die Stars auch auf ihren Social Media-Kanälen? Ist schon cool zu sehen, dass immer mehr von den Jungs auch Gefallen am E-Biken finden, oder?

  1. benutzerbild

    rik

    dabei seit 12/2015

    In einem Instagram-Post erzählt der Yoann Barelli wie er zum E-Biken kam, spricht über eine Abneigung in Nordamerika gegen E-Bikes und darüber, wie er dieses "neuartige Biken" findet.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.emtb-news.de/news/yoan-barelli-e-bike-commercial-meta-power/][b]Enduro-Star auf dem E-Bike: Yoann Barelli ist ab sofort auf dem Commençal Meta Power unterwegs[/b][/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.emtb-news.de/news/yoan-barelli-e-bike-commercial-meta-power/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/e4/aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMDkvYUhSMGNITTZMeTltYzNSaGRHbGpNUzVsYlhSaUxXNWxkM011WkdVdmRqTXZNQzh4TVM4eE1UQXhNQzEwTjNWeU1qbHdjbWwzY0RFdFgyUnpZemcxT1RFdGIzSnBaMmx1WVd3dWFuQm4uanBn.jpg[/img][/url]
  2. Anzeige

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!