Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Sena M1 MTB-Helm
Sena M1 MTB-Helm - mit integriertem Kommunikationssystem versehen, wird der Helm in Evo Version über Mesh Intercom mit unbegrenzt vielen Teilnehmern oder in der nomalen Version über Bluetooth mit bis zu 4 Teilnehmern verbunden.
Mit Medium und Large ist der Helm in zwei Größen erhältlich ...
Mit Medium und Large ist der Helm in zwei Größen erhältlich ...
... und kann über einen anpassbaren Kinnriemen aus Nylon und das Verstellsystem am Hinterkopf angepasst werden.
... und kann über einen anpassbaren Kinnriemen aus Nylon und das Verstellsystem am Hinterkopf angepasst werden.
M1-EVO-MG-18
M1-EVO-MG-18
Integriertes Rücklicht
Integriertes Rücklicht - in drei Stufen einstellbar, unterstützt es den Helm bei der Sicherheit nicht nur im Straßenverkehr.
Kopplung per Knopfdruck
Kopplung per Knopfdruck - über die angebrachten Tasten lassen sich die Helme koppeln und die Lautstärke regeln. Wer die App einsetzt, kann zudem weitere Einstellungen vornehmen.
Die Sprechzeit beträgt laut Hersteller 7-10 Stunden. Eine Schnellladung über 20 Minuten lässt weitere 3 Stunden Sprechzeit zu.
Die Sprechzeit beträgt laut Hersteller 7-10 Stunden. Eine Schnellladung über 20 Minuten lässt weitere 3 Stunden Sprechzeit zu.
M1 by Modify Content Couples Mtb44
M1 by Modify Content Couples Mtb44
M1 by Modify Content Couples Mtb62
M1 by Modify Content Couples Mtb62
M1 evo Utah mtb Modified content 6
M1 evo Utah mtb Modified content 6

Mit den Modellen M1 und M1 Evo bringt der Helmproduzent Sena Helme auf den Markt, über die man während des Bikens kommunizieren kann. Mit integriertem Mikrofon und Lautsprechern ausgestattet, lassen sich die Helme des Herstellers koppeln oder sogar mit dem Smartphone verbinden. Auch ein integriertes Rücklicht gehört dazu.

Sena M1 und M1 Evo: Infos und Preise

Die Sena M1 und M1 Evo Helme von Sena legen ihren Fokus auf direkte Kommunikation auf dem Trail. Der Hersteller, der aus dem Bereich für Motorradhelme kommt, stellt mit den beiden neuen Helmen erstmals einen Helm für MTB-Fahrer*innen vor. Die Helme können je nach Modell über ein Mesh Intercom oder per Bluetooth miteinander verbunden werden und erlauben so eine direkte Kommunikation der Teilnehmer mit maximal 900 Metern Reichweite.

  • Material In-Mold Polycarbonat-Schale mit EPS
  • Besonderheiten Möglichkeit zur Kommunikation über Mesh Intercom (M1 Evo) oder Bluetooth (M1) mit anderen Nutzern, integriertes Mikrofon und Boxen, FM-Radio
  • Zertifizierungen CE EN 1078, CPSC 1203
  • Gewicht 430 g (Größe M, Herstellerangabe
  • Größen Medium / Large
  • Farben Matt Schwarz / Matt Weiß/ Matt Grau
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.sena.com

Preis Sena M1: 169 € (UVP)
Preis Sena M1 Evo: 199 € (UVP)

Sena M1 MTB-Helm
# Sena M1 MTB-Helm - mit integriertem Kommunikationssystem versehen, wird der Helm in Evo Version über Mesh Intercom mit unbegrenzt vielen Teilnehmern oder in der nomalen Version über Bluetooth mit bis zu 4 Teilnehmern verbunden.
Diashow: Sena M1 und M1 Evo-Helm: Inklusive Gegensprechanlage
M1-EVO-MG-18
Integriertes Rücklicht
Sena M1 MTB-Helm
... und kann über einen anpassbaren Kinnriemen aus Nylon und das Verstellsystem am Hinterkopf angepasst werden.
M1 evo Utah mtb Modified content 6
Diashow starten »
Mit Medium und Large ist der Helm in zwei Größen erhältlich ...
# Mit Medium und Large ist der Helm in zwei Größen erhältlich ...
... und kann über einen anpassbaren Kinnriemen aus Nylon und das Verstellsystem am Hinterkopf angepasst werden.
# ... und kann über einen anpassbaren Kinnriemen aus Nylon und das Verstellsystem am Hinterkopf angepasst werden.

Sena hat mit seinem neuen M1 und M1 Evo den Anspruch, die Mountainbiker zu verbinden. Sprichwörtlich. Über ein Mesh Intercom beim M1 Evo oder Bluetooth beim M1 lassen sich die Helme mit einem Knopfdruck verbinden. Ein eingebautes Mikrofon sowie Lautsprecher sollen dafür sorgen, dass man sich über eine Distanz von bis zu 900 Meter direkt auf dem Trail unterhalten kann. Dabei ist es nicht das erste Modell des Herstellers, dass wir euch vorstellen: Der Sena R1 Evo ist ein smarter Helm mit zahlreichen Funktionen.

M1-EVO-MG-18
# M1-EVO-MG-18

Sind es beim Mesh Intercom unbegrenzt viele Teilnehmer, die sich über insgesamt 9 verschiedene Kanäle verbinden können, sind es bei der Bluetoothvariante immerhin noch vier Teilnehmer. Damit man auch keine Störgeräusche mitbekommt, besitzt der Helm die Advanced Noise Control, eine Geräuschunterdrückung. Was ebenfalls zu erwähnen ist – der M1 und der M1 Evo sind untereinander nicht kompatibel.

Integriertes Rücklicht
# Integriertes Rücklicht - in drei Stufen einstellbar, unterstützt es den Helm bei der Sicherheit nicht nur im Straßenverkehr.

Der Helm selbst besitzt am hinteren Teil Knöpfe, um die Helme zu verbinden und die Lautstärke zu regulieren. Außerdem ist es möglich, das Smartphone mit den Helmen zu koppeln. Mit der eigenen App sind dann auch diverse Einstellungen möglich. Sollte man ein Navigationssystem auf dem Smartphone verwenden, können die Ansagen ebenfalls über die Lautsprecher ausgegeben werden. Telefonate lassen sich ebenso annehmen oder die eigene Musik über die Lautsprecher abspielen. Apropos Musik – auch ein FM-Radio hat der M1 und M1 Evo verbaut, dessen Sender sich ebenfalls über die App einstellen lassen.

Kopplung per Knopfdruck
# Kopplung per Knopfdruck - über die angebrachten Tasten lassen sich die Helme koppeln und die Lautstärke regeln. Wer die App einsetzt, kann zudem weitere Einstellungen vornehmen.

Mit laut Hersteller 11-18 Stunden Sprechzeit beim M1 beziehungsweise 7-10 Stunden beim M1 Evo sollte der Helm eine Tagestour locker überstehen. Der Lithium-Polymer-Akku ist in den Helm integriert und benötigt eine Ladezeit von etwa 2 Stunden. Wer es eilig hat, kann mit einer Schnellladung von 20 Minuten etwa über weitere 3 Stunden Sprechzeit verfügen.

Die Sprechzeit beträgt laut Hersteller 7-10 Stunden. Eine Schnellladung über 20 Minuten lässt weitere 3 Stunden Sprechzeit zu.
# Die Sprechzeit beträgt laut Hersteller 7-10 Stunden. Eine Schnellladung über 20 Minuten lässt weitere 3 Stunden Sprechzeit zu.

In puncto Sicherheit hat der MTB-Helm auch etwas in Petto. Neben der In-Mold Polycarbonate-Schale mit EPS und den Zertifizierungen CE EN 1078 und CPSC 1203 bringt der Helm von Sena ein integriertes LED-Rücklicht mit, dass sich in drei Einstellungen regeln lässt. Die Anpassung an den Kopf erfolgt über einen verstellbaren Nylon-Kinnriemen und ein Verstellsystem am Hinterkopf. In den Größen M und L erhältlich, kann der M1 für 169 € oder der M1 Evo für 199 € erworben werden.

M1 by Modify Content Couples Mtb44
# M1 by Modify Content Couples Mtb44
M1 by Modify Content Couples Mtb62
# M1 by Modify Content Couples Mtb62
M1 evo Utah mtb Modified content 6
# M1 evo Utah mtb Modified content 6

Was sagt ihr zum neuen MTB-Helm von Sena?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Sena
  1. benutzerbild

    migges

    dabei seit 01/2005

    Und Warum sollte ich mir sowas auf den Kopf Schnallen?ich geh Radfahren das ich mal Paar Std.meine Ruhe habe und Entspannen kann,und nichts Höhre und Sehe.Einfach nur mal Raus und die Ruhe und Natur Geniessen.
  2. benutzerbild

    OneCent

    dabei seit 04/2020

    Steht das was das du den kaufen musst? Der Helm ist vermutlich auch nicht sehr Sinnvoll wenn man alleine Unterwegs ist.
  3. benutzerbild

    tib02

    dabei seit 05/2016

    Und Warum sollte ich mir sowas auf den Kopf Schnallen?ich geh Radfahren das ich mal Paar Std.meine Ruhe habe und Entspannen kann,und nichts Höhre und Sehe.Einfach nur mal Raus und die Ruhe und Natur Geniessen.
    Wobei ich das Sehen nicht gänzlich vernachlässigen würde😉
  4. benutzerbild

    migges

    dabei seit 01/2005

    Wobei ich das Sehen nicht gänzlich vernachlässigen würde
    Ja hast ja recht,aber das war auf andere Sachen gemüntzt.
    Finde nur zu viel Elektrik am Bike(Schaltung ASX/Elektonisches Fahrwerk oder Navie und was noch alles gibt Überflüssig🤷‍♂️
  5. benutzerbild

    OneCent

    dabei seit 04/2020

    "und was es sonst noch alles gibt..." - das wäre dann wohl das e vom eMTB ;-).

    Easy, muss ja auch nicht jedem gefallen, so eine ASX oder DI2 und mancher nimmt lieber eine gedruckte Karte als ein GPS Navi. Darum haben wir die ganze Auswahl an Produkten.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!