Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Scor 4060 Z
Das Scor 4060 Z - hier in der ST Ausführung. Je nachdem, ob LT oder ST, bietet das 4060 einen Federweg von 170 mm/160 mm oder 150 mm /140 mm. Dabei läuft der Carbonrahmen auf 29" Rädern und liegt preislich bei 6.299 € bzw. 8.299 € (VHB)
SCOR-4060-Z-ST-XT-front
SCOR-4060-Z-ST-XT-front
SCOR-4060-Z-ST-XT-back
SCOR-4060-Z-ST-XT-back
Der Hinterbau mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design erinnert etwas an den VPP von Santa Cruz.
Der Hinterbau mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design erinnert etwas an den VPP von Santa Cruz.
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 06
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 06
Auch der Kettenstrebenschutz sollte hochwertig ausfallen.
Auch der Kettenstrebenschutz sollte hochwertig ausfallen.
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 02
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 02
SCOR 4060 Z LT XT Details Purple 04
SCOR 4060 Z LT XT Details Purple 04
Hier ist auch noch Platz für einen Flaschenhalter.
Hier ist auch noch Platz für einen Flaschenhalter.
Die kurzen Kettenstreben sind in jeder Ausführung gleich.
Die kurzen Kettenstreben sind in jeder Ausführung gleich.
Die günstigere SLX Variante kommt sowohl beim ST als auch beim LT in der Farbe Slate.
Die günstigere SLX Variante kommt sowohl beim ST als auch beim LT in der Farbe Slate.
Scor hat dem 4060 Z in der XT Ausführung nicht nur den Rahmen, sondern auch einen Lenker aus Carbon spendiert.
Scor hat dem 4060 Z in der XT Ausführung nicht nur den Rahmen, sondern auch einen Lenker aus Carbon spendiert.
Der 710 Wh Akku bietet ordentlich Reichweite und ist per Werkzeug entnehmbar.
Der 710 Wh Akku bietet ordentlich Reichweite und ist per Werkzeug entnehmbar.
Beim Display kommt ein Shimano SC-EM800 zum Einsatz.
Beim Display kommt ein Shimano SC-EM800 zum Einsatz.
Natürlich besitzt auch das Scor 4060 Z innenverlegte Züge.
Natürlich besitzt auch das Scor 4060 Z innenverlegte Züge.
Im Scor werkelt der Shimano EP8 in Verbindung mit einem 710 Wh Akku.
Im Scor werkelt der Shimano EP8 in Verbindung mit einem 710 Wh Akku.
4060 Z ST SLX sla sla sla front 1
4060 Z ST SLX sla sla sla front 1
SCOR Collective Verbier-1343
SCOR Collective Verbier-1343
SCOR Collective Verbier-1347
SCOR Collective Verbier-1347

Scor E-Bikes: Heute gibt es eine richtige E-Bike Premiere! Mit dem Scor 4060 Z erblickt nicht nur ein neues Modell, sondern auch eine neue Marke das Licht der Welt. Das Erstlingswerk der Schweizer besitzt eine Rahmenplattform, die je nach Kundenwunsch als Enduro E-Bike mit 160 mm Federweg oder als Trail E-Bike mit 140 mm Federweg erhältlich sein wird. Das Carbonbike setzt dabei durchgängig auf 29″ Laufräder und kommt mit einem Shimano EP8 Motor, der von einem 710 Wh Akku gespeist wird.

Diashow: E-Bike – Neuvorstellung & erster Test: Neuvorstellung MIT erstem Test
Der 710 Wh Akku bietet ordentlich Reichweite und ist per Werkzeug entnehmbar.
Die kurzen Kettenstreben sind in jeder Ausführung gleich.
Auch der Kettenstrebenschutz sollte hochwertig ausfallen.
Der Hinterbau mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design erinnert etwas an den VPP von Santa Cruz.
Im Scor werkelt der Shimano EP8 in Verbindung mit einem 710 Wh Akku.
Diashow starten »

Scor 4060 Z

Infos und Preise

EinsatzbereichTrail, Enduro
Federweg150-170 mm/160-140 mm
Laufradgröße29ʺ
RahmenmaterialCarbon
MotorShimano
Akkukapazität710 Wh
RahmengrößenS, M, L, XL
Websitewww.scor-mtb.com
Bikemarkt: Scor 4060 kaufen

Mit dem Scor 4060 Z bringen die Schweizer mit einer Rahmenplattform aus Carbon gleich zwei Modelle auf den Markt. Beim 4060 Z LT (LT steht für Long Travel) handelt es sich um ein E-Enduro, dass mit 170 an der Front und 160 mm am Heck aufwartet. Das 4060 Z ST (Short Travel) kommt als E-Trail-Bike Variante mit 150 mm an der Front und 140 am Heck. Beide Varianten laufen auf 29″ Laufrädern und lassen sich mit etwas Aufwand und den passenden Federelementen zur jeweils anderen Version umrüsten. Als Motor wird er Shimano EP8 eingesetzt, der von einem 710 Wh Akku gespeist wird.
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg Scor 4060 Z LT 170 mm (vorne) / 160 mm (hinten)
  • Federweg Scor 4060 Z ST 150 mm (vorne) / 140 mm (hinten)
  • Hinterbau Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten eine Rahmenplattform – zwei Bikes
  • Farben Purple / Mint / Slate
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Motor Shimano Steps EP8
  • Akkukapazität 710 Wh
  • Verfügbarkeit Ende Oktober
  • www.scor-mtb.com
  • Preis (UVP) 6.299 € bis 8.299 €

Preis Scor 4060 Z LT XT: 8.299 € (UVP)
Preis Scor 4060 Z LT SLX: 6.299 € (UVP)
Preis Scor 4060 Z ST XT: 8.299 € (UVP)
Preis Scor 4060 Z ST SLX: 6.299 € (UVP)

Das Scor 4060 Z
# Das Scor 4060 Z - hier in der ST Ausführung. Je nachdem, ob LT oder ST, bietet das 4060 einen Federweg von 170 mm/160 mm oder 150 mm /140 mm. Dabei läuft der Carbonrahmen auf 29" Rädern und liegt preislich bei 6.299 € bzw. 8.299 € (VHB)
SCOR-4060-Z-ST-XT-front
# SCOR-4060-Z-ST-XT-front
SCOR-4060-Z-ST-XT-back
# SCOR-4060-Z-ST-XT-back

Über Schönheit mag sich streiten lassen, wir aber finden, dass mit dem Scor 4060 Z den Schweizern ein sehr ansprechendes Erstlingswerk gelungen ist. Der Carbon E-MTB besitzt mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design einen Hinterbau, der mit einem tief sitzenden Dämpfer für einen tiefen Schwerpunkt sorgt. Der virtuelle Drehpunkt soll für Grip sorgen und Progression liefern. Wir sind schon auf einen ersten Test gespannt, erinnert uns der Hinterbau doch an den VPP beim Santa Cruz einen tiefen Schwerpunkt ermöglicht. Durch den Hintergrund der Entstehungsgeschichte (auf MTB-News.de nachzulesen: Scor – Neue Mountainbike-Marke mit Abfahrts-Fokus) und dem ersten Test der Non-E-Bike-Variante, die zeitgleich mit dem Scor 4060 Z Premiere feiert (Scor 4060 im ersten Test auf MTB-News.de), gehen wir von guten Fahreigenschaften aus.

Der Hinterbau mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design erinnert etwas an den VPP von Santa Cruz.
# Der Hinterbau mit dem Lower-Link Activated Virtual Pivot Suspension Design erinnert etwas an den VPP von Santa Cruz.
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 06
# SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 06

Wie oben schon geschrieben, ist eine Besonderheit des Scor 4060 Z, dass es sich um eine Rahmenplattform für zwei Modelle handelt. Wer sich überlegt, sein Modell für den Besuch im Bikepark schnell umzurüsten, sollte aber etwas Zeit und Fachwissen mitbringen. Neben anderen Federelementen kommt nicht nur der Flipchip zum Einsatz, auch die Steuersatzschalen werden ausgetauscht. Da diese eingepresst werden müssen, ist der schnelle Umbau in der Garageneinfahrt nicht ohne Weiteres möglich. Damit aber möglichst wenig am E-MTB geschraubt werden muss, sind Enduro-Max-Bearings-Lager am Hinterbau verbaut, die zudem genau wie die Lager am Steuersatz Standardmaße besitzen.

Auch der Kettenstrebenschutz sollte hochwertig ausfallen.
# Auch der Kettenstrebenschutz sollte hochwertig ausfallen.
SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 02
# SCOR 4060 Z ST SLX Details Slate 02
SCOR 4060 Z LT XT Details Purple 04
# SCOR 4060 Z LT XT Details Purple 04
Hier ist auch noch Platz für einen Flaschenhalter.
# Hier ist auch noch Platz für einen Flaschenhalter.

Geometrie des Scor 4060 Z

Bei den Geometriewerten geht es abwärtslastig zu – langer Reach und kurze Kettenstreben werden mit einem flachen Lenkwinkel kombiniert. Dem Trend folgend, wird das Scor 4060 Z mit einem kurzen Sitzrohr garniert, sodass die optimale Größe des E-Bikes über den Reach bestimmt werden kann. Das Fahrwerk lässt sich dabei anpassen – und das nicht zu knapp. Beim LT lässt sich der Lenkwinkel etwa von 65° auf 63,8° verstellen.

Erhältliche Rahmengrößen: S, M, L, XL

Scor 4060 Z LT

Rahmengröße S
M
L
XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 435 mm431 mm 459 mm456 mm 485 mm481 mm 515 mm511 mm
Stack 601 mm603 mm 612 mm615 mm 626 mm629 mm 637 mm640 mm
STR 1,381,40 1,331,35 1,291,31 1,241,25
Lenkwinkel 63,8°65° 63,8°65° 63,8°65° 63,8°65°
Sitzwinkel, effektiv 77,9°77,4° 77,9°77,4° 77,9°77,4° 77,9°77,4°
Sitzwinkel, real 69°68,5° 69°68,5° 69°68,5° 69°68,5°
Oberrohr 562 mm564 mm 590 mm592 mm 612 mm623 mm 655 mm657 mm
Steuerrohr 87 mm 99 mm 115 mm 127 mm
Sitzrohr 400 mm 425 mm 440 mm 470 mm
Kettenstreben 432 mm 432 mm 432 mm 432 mm
Radstand 1.206 mm1.193 mm 1.230 mm1.217 mm 1.255 mm1.242 mm 1.285 mm1.272 mm
Tretlagerabsenkung 21 mm18 mm 21 mm18 mm 21 mm18 mm 21 mm18 mm
Tretlagerhöhe 348 mm351 mm 348 mm351 mm 348 mm351 mm 348 mm351 mm
Gabel-Offset 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Federweg (hinten) 160 mm 160 mm 160 mm 160 mm
Federweg (vorn) 170 mm 170 mm 170 mm 170 mm

Scor 4060 Z ST

Rahmengröße S
M
L
XL
Laufradgröße 29″ 29″ 29″ 29″
Reach 440 mm436 mm 465 mm461 mm 490 mm485 mm 520 mm516 mm
Stack 597 mm599 mm 608 mm611 mm 622 mm625 mm 633 mm636 mm
STR 1,361,37 1,311,33 1,271,29 1,221,23
Lenkwinkel 64,5°65,5° 64,5°65,5° 64,5°65,5° 64,5°65,5°
Sitzwinkel, effektiv 78,5°78° 78,5°78° 78,5°78° 78,5°78°
Sitzwinkel, real 69,4°69° 69,4°69° 69,4°69° 69,4°69°
Oberrohr 560 mm561 mm 589 mm590 mm 620 mm621 mm 654 mm655 mm
Steuerrohr 87 mm 99 mm 115 mm 127 mm
Sitzrohr 400 mm 425 mm 440 mm 470 mm
Kettenstreben 433 mm 433 mm 433 mm 433 mm
Radstand 1.198 mm1.185 mm 1.223 mm1.210 mm 1.248 mm1.235 mm 1.278 mm1.265 mm
Tretlagerabsenkung 31 mm29 mm 31 mm29 mm 31 mm29 mm 31 mm29 mm
Tretlagerhöhe 338 mm340 mm 338 mm340 mm 338 mm340 mm 338 mm340 mm
Gabel-Offset 44 mm 44 mm 44 mm 44 mm
Federweg (hinten) 140 mm 140 mm 140 mm 140 mm
Federweg (vorn) 150 mm 150 mm 150 mm 150 mm
Die kurzen Kettenstreben sind in jeder Ausführung gleich.
# Die kurzen Kettenstreben sind in jeder Ausführung gleich.
Die günstigere SLX Variante kommt sowohl beim ST als auch beim LT in der Farbe Slate.
# Die günstigere SLX Variante kommt sowohl beim ST als auch beim LT in der Farbe Slate.

Ausstattung des Scor 4060 Z

Bei der Ausstattung setzen die Schweizer beim E-Bike ganz auf den Hersteller aus Fernost – in allen Modellvarianten gibt es Shimano von vorne bis hinten. Den Antriebsstrang wird entweder als Shimano Deore XT oder SLX gewählt, bei den Bremsen kommt eine XT oder eine Deore zum Einsatz. Bei den Federelementen gibt es etwas mehr Vielfalt – hier wird sich entweder für eine Fox Factory Fahrwerke mit einer Fox 38e und einem Float X Dämpfer entschieden, oder es kommt in der etwas günstigeren Variante die RockShox Zeb mit einer Super Deluxe Dämpfer zum Einsatz, beide in der Select Ausführung. Beim Motor setzen die Schweizer auf einen Shimano EP8, der mit einem 710 Wh Akku ausreichend versorgt sein sollte. Welches Display genutzt wird, ist uns Stand jetzt leider nicht bekannt, wir werden Details aber in den Artikel einfügen.

  • Federgabel Fox 38e Factory Grip2 oder RockShox Zeb Select
  • Dämpfer Fox Float X Factory oder RockShox Super Deluxe Select
  • Federweg Scor 4060 Z LT v/h 170/160 mm
  • Federweg Scor 4060 Z ST v/h 150/140 mm
  • Motor Shimano EP8
  • max. Drehmoment 85 Nm
  • Akkukapazität 710 Wh

ModellScor 4060 Z LT XTScor 4060 Z LT SLX
RahmenCarbonCarbon
GabelFox 38e Factory Grip2RockShox Zeb Select
DämpferFox Float X FactoryRockShox Super Deluxe Select
SchalthebelShimano XTShimano SLX
SchaltwerkShimano XTShimano SLX
KassetteShimano XT 12-fachShimano SLX
BremseShimano XTShimano Deore
LaufräderDT Swiss H 1900 SplineXDH-130
VorderreifenMaxxis Assegai 29x2.5" 3C MaxxGrip Exo+ TRMaxxis Assegai 29x2.5" 3C MaxxGrip Exo+ TR
HinterreifenMaxxis Dissector 29x2.4" 3C MaxxTerra DD TRMaxxis Dissector 29x2.4" 3C MaxxTerra DD TR
SattelFizik Terra AlpacaFizik Terra Alpaca X5
SattelstützeBikeyoke DivineX-Fusion Manic Dropper
LenkerScor Carbon BarScor Alloy
VorbauBurgtec Enduro MK3Scor Alloy
MotorShimano EP8Shimano EP8
DisplayShimanoShimano
Akkukapazität710 Wh710 Wh
Max. Drehmoment85 Nm85 Nm
GewichtN/AN/A
Preis (UVP)8.299€6.299€

ModellScor 4060 Z ST XTScor 4060 Z ST SLX
RahmenCarbonCarbon
GabelFox 38e Factory Grip2RockShox Zeb Select
DämpferFox Float X FactoryRockShox Super Deluxe Select
SchalthebelShimano XTShimano SLX
SchaltwerkShimano XTShimano SLX
KassetteShimano XT 12-fachShimano SLX
BremseShimano XTShimano Deore
LaufräderDT Swiss H 1900 SplineXDH-130
VorderreifenMaxxis Assegai 29x2.5" 3C MaxxGrip Exo+ TRMaxxis Assegai 29x2.5" 3C MaxxGrip Exo+ TR
HinterreifenMaxxis Dissector 29x2.4" 3C MaxxTerra DD TRMaxxis Dissector 29x2.4" 3C MaxxTerra DD TR
SattelFizik Terra AlpacaFizik Terra Alpaca X5
SattelstützeBikeyoke DivineX-Fusion Manic Dropper
LenkerScor Carbon BarScor Alloy
VorbauBurgtec Enduro MK3Scor Alloy
MotorShimano EP8Shimano EP8
DisplayShimanoShimano
Akkukapazität710 Wh710 Wh
Max. Drehmoment85 Nm85 Nm
GewichtN/AN/A
Preis (UVP)8.299€6.299€

Scor hat dem 4060 Z in der XT Ausführung nicht nur den Rahmen, sondern auch einen Lenker aus Carbon spendiert.
# Scor hat dem 4060 Z in der XT Ausführung nicht nur den Rahmen, sondern auch einen Lenker aus Carbon spendiert.
Der 710 Wh Akku bietet ordentlich Reichweite und ist per Werkzeug entnehmbar.
# Der 710 Wh Akku bietet ordentlich Reichweite und ist per Werkzeug entnehmbar.
Beim Display kommt ein Shimano SC-EM800 zum Einsatz.
# Beim Display kommt ein Shimano SC-EM800 zum Einsatz.
Natürlich besitzt auch das Scor 4060 Z innenverlegte Züge.
# Natürlich besitzt auch das Scor 4060 Z innenverlegte Züge.

Motor & Akku

Beim Motor setzen die Schweizer auf Shimano und verbauen den EP8. Mit 85 Nm Drehmoment bietet dieser ausreichend Leistung, um das Scor jede Anhöhe erklimmen zu lassen. Der Akku bietet auch jede Menge Reichweite oder Höhenmeter, die man erklimmen kann. 710 Wh bietet er und damit reichlich Ausdauer. Als Display ist das Shimano SC-EM800 verbaut.

Im Scor werkelt der Shimano EP8 in Verbindung mit einem 710 Wh Akku.
# Im Scor werkelt der Shimano EP8 in Verbindung mit einem 710 Wh Akku.
  • Motor Shimano EP8
  • Akku Shimano
  • Akkukapazität 710 Wh
  • Leistung 250 Watt
  • Max. Drehmoment 85 Nm
  • Display Shimano SC-EM800

Hier findest du mehr Informationen zu aktuellen E-Bike-Motoren.

4060 Z ST SLX sla sla sla front 1
# 4060 Z ST SLX sla sla sla front 1
SCOR Collective Verbier-1343
# SCOR Collective Verbier-1343
SCOR Collective Verbier-1347
# SCOR Collective Verbier-1347

Wie gefällt euch das neue Scor 4060 Z?


Noch mehr E-MTB-Neuheiten auf eMTB-News:

  1. benutzerbild

    Alles "Trek"

    dabei seit 11/2020

    Gewichtsangabe fehlt. Beim Non-E-Bike war von 14,x kg die Rede. Müsste also auch für ein E-Bike recht leicht ausfallen.
    Wenn es unter 22 kg bleibt, wäre es direkt einer meiner Favoriten.
    Meinst du das MTB? Wäre aber für ein Carbon mit 140 mm und GX dann aber ehr zu schwer mit 14+ X kg. Hier ist die Messlatte schon U13 kg. Auf der HP steht nix.

    1631257445404.png
  2. benutzerbild

    Edgecrusher

    dabei seit 05/2017

    Erinnert mich vom Design an Canyon.
  3. benutzerbild

    kingfish

    dabei seit 12/2020

    Richtig nice! 🤩
  4. benutzerbild

    hoschi2007

    dabei seit 08/2007

    Was ist das denn für ein Akku? Original Shimano oder ein Hersteller-Eigener?
  5. benutzerbild

    Papplan

    dabei seit 05/2017

    Die sind nicht so einfach aus dem Nichts erschienen… Da steckt die volle Ressourcenpower von BMC Switzerland dahinter. Was hinter der Strategie steckt eine neue Marke etablieren zu wollen weiß ich allerdings nicht. BMC wird sich schon was dabei gedacht haben. Mir gefallen jedenfalls die Bikes und bekanntlich belebt Konkurrenz das Geschäft.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!