Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neuen Modelle der Gamin Montana 700 Serie kommen mit großem 5" Touchdisplay und WLAN, Bluetooth und ANT+
Die neuen Modelle der Gamin Montana 700 Serie kommen mit großem 5" Touchdisplay und WLAN, Bluetooth und ANT+ - Preis: 599,99 € für das Garmin 700
Das Garmin Montana 700i
Das Garmin Montana 700i - Preis: 699,99 €
Das Gerät bietet dank inReach-Technologie ...
Das Gerät bietet dank inReach-Technologie ...
… SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking durch weltweite Satellitenabdeckung
… SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking durch weltweite Satellitenabdeckung
Das Garmin Montana 750i bietet zusätzlich ...
Das Garmin Montana 750i bietet zusätzlich ...
... noch eine 8 MP Kamera
... noch eine 8 MP Kamera - Preis: 799,99 €
Ein Vergleich der Modelle der Garmin Montana 700 Serie
Ein Vergleich der Modelle der Garmin Montana 700 Serie
Die inReach-Technologie sorgt für Sicherheit in abgelegenen Regionen
Die inReach-Technologie sorgt für Sicherheit in abgelegenen Regionen - dafür muss allerdings ein entsprechendes Abo abgeschlossen werden

Die neue, robuste Garmin Montana 700-Serie besteht aus drei Modellen und zeichnet sich durch eine routingfähige TopoActive Europa-Karte, einen verbesserten Prozessor und ein größeres Display aus. Die Modelle Montana 700i und 750i kommen zusätzlich mit integrierter „inReach“-Technologie. Damit ist man auch in abgelegenen Regionen ortbar und für Notfälle gerüstet. Wir haben alle Informationen zu den neuen Geräten für euch.

Garmin Montana 700-Serie: Infos und Preise

Garmin Montana 700

  • robustes Outdoor-Navigationsgerät mit 5″-Touchdisplay
  • geprüft nach Militärstandard MIL-STD-810G
  • vorinstallierte routingfähige TopoActive Europa Karte
  • präzise Positionsbestimmung dank GPS, GALILEO (+ GLONASS nur bei 700) und Quad-Helix-Antenne
  • barometrischer Höhenmesser und 3-Achsen-Kompass
  • RoundTrip-Routing, TracBack, Routennavigation
  • Konnektivität Garmin Connect, Garmin Explore, Garmin Connect IQ, ANT+, Bluetooth, WLAN
  • Batterielaufzeit im Expeditions-Modus bis zu zwei Wochen
  • kompatible Halterungen für eine Vielzahl an Aktivitäten
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.garmin.com
  • Preis 599,99 €

Garmin Montana 700i

  • Funktionsumfang des Montana 700
  • inReach-Technologie: SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking dank weltweiter Satellitenabdeckung
  • vorinstallierte CityNavigator-Karten
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis 699,99 €

Garmin Montana 750i

  • Funktionsumfang des Montana 700i
  • 8 MP Kamera
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis 799,99 €

Garmin erweitert seine beliebte Reihe von Outdoor-Navigationsgeräten um drei neue Modelle: Montana 700, 700i und 750i. Die robusten GPS-Handgeräte kommen mit schnellerem Prozessor und sollen präzise Navigation auf der routingfähigen TopoActive Europa Karte mit Sicherheit durch Zwei-Wege-Kommunikation mit der sogenannten „inReach“-Technologie kombinieren. Das integrierte WLAN macht ab sofort eine Nutzung von Garmin Connect, Garmin Explore und dem Connect IQ-Store möglich.

Die in das Montana 700i und 750i integrierte „inReach“-Technologie soll für mehr zusätzliche Sicherheit sorgen, wenn man in in Gebieten mit begrenzter Mobilfunknetzabdeckung unterwegs ist: Durch die Nutzung der globalen Abdeckung des Satellitennetzwerks Iridium soll so eine globale, ortsunabhängige Zwei-Wege-Kommunikation gegeben sein, dank der Nachrichten über Tastatur und Touchscreen eingegeben und versendet werden können. Nutzer können außerdem ihre Route und ihren Standort in Echtzeit tracken und teilen, im Fall der Fälle kann über den Notrufknopf ein SOS-Notruf mit Empfangsbestätigung an die weltweit agierende Such- und Rettungsleitstelle GEOS geschickt werden. Diese setzt sich dann mit dem Nutzer in Verbindung und koordiniert die Rettung.

Die neuen Modelle der Gamin Montana 700 Serie kommen mit großem 5" Touchdisplay und WLAN, Bluetooth und ANT+
# Die neuen Modelle der Gamin Montana 700 Serie kommen mit großem 5" Touchdisplay und WLAN, Bluetooth und ANT+ - Preis: 599,99 € für das Garmin 700
Diashow: Garmin Montana 700-Serie: Outdoor-Navigation im Großformat
... noch eine 8 MP Kamera
… SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking durch weltweite Satellitenabdeckung
Die neuen Modelle der Gamin Montana 700 Serie kommen mit großem 5" Touchdisplay und WLAN, Bluetooth und ANT+
Das Gerät bietet dank inReach-Technologie ...
Das Garmin Montana 750i bietet zusätzlich ...
Diashow starten »
Das Garmin Montana 700i
# Das Garmin Montana 700i - Preis: 699,99 €
Das Gerät bietet dank inReach-Technologie ...
# Das Gerät bietet dank inReach-Technologie ...
… SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking durch weltweite Satellitenabdeckung
# … SOS-Notruf, interaktive Zwei-Wege-Kommunikation und LiveTracking durch weltweite Satellitenabdeckung

Die Modelle verfügen über WLAN, Bluetooth und ANT+, das Montana 750i kommt zusätzlich mit einer 8-Megapixel-Kamera. Das 5″-Touchdisplay ist um 50 Prozent größer als das der Vorgängermodelle und soll sich dadurch unter allen Bedingungen leicht ablesen lassen, zudem ist es sowohl im Hoch- als auch Querformat bedienbar. Die Montana-Geräte kommen mit einer Batterielaufzeit von bis zu 16 Stunden im GPS-Modus und bis zu zwei Wochen im Expeditionsmodus und sind mit einem wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku ausgestattet.

Das Garmin Montana 750i bietet zusätzlich ...
# Das Garmin Montana 750i bietet zusätzlich ...
... noch eine 8 MP Kamera
# ... noch eine 8 MP Kamera - Preis: 799,99 €
Technische Daten

Ein Vergleich der Modelle der Garmin Montana 700 Serie
# Ein Vergleich der Modelle der Garmin Montana 700 Serie

Die inReach-Technologie sorgt für Sicherheit in abgelegenen Regionen
# Die inReach-Technologie sorgt für Sicherheit in abgelegenen Regionen - dafür muss allerdings ein entsprechendes Abo abgeschlossen werden
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Wie gefallen euch die neuen Garmin GPS-Geräte im Großformat?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Garmin
  1. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 12/2015

    Garmin Montana 700-Serie: Outdoor-Navigation im Großformat

    Die neue, robuste Garmin-Serie Montana 700 besteht aus drei Modellen und zeichnet sich durch eine routingfähige TopoActive Europa-Karte, einen verbesserten Prozessor und ein größeres Display aus. Die Modelle Montana 700i und 750i kommen zusätzlich mit integrierter „inReach“-Technologie.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Garmin Montana 700-Serie: Outdoor-Navigation im Großformat
  2. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    robustes Outdoor-Navigationsgerät mit 5″-Touchdisplay

    Lächerlich! Der Bildschirm im Tesla ist locker 17" und erst noch Indoor.

    Merkst Du, was vergessen wurde?

    Wie lange läuft das Teil bei mittlerer bis mässiger Mobilfunkabdeckung und Online-Kartennutzung? Was ist mit Offline Karten? Reicht eine USB Stromversorgung? Welche eMTB haben USB ab Werk?

    Wie ist das in Reach Abo (Kosten, Dauer?) Was kann die TopoActive Europa-Karte, was simples Google Maps nicht kann? Was fhelt im vergleich mit einer echten Topographischen Karte?

    OK, bis die Antworten gefunden sind ist mehr Arbeit notwendig als mit dem hochladen einer Pressemeldung.
  3. benutzerbild

    chippi

    dabei seit 07/2019

    Google Maps wird wohl kaum Waldwege oder topographische Besonderheiten in der Pampa anzeigen, vermute ich. Da ist fürs MTB natürlich eine exakte Karte sehr hilfreich, auch wenn man irgendwo in Europa in fremden Gefilden unterwegs ist. Diese SOS-Funktion scheint ja nur bei vorher bezahltem Abo zu funktionieren, schade. Ganz billig ist dieses Abo ja auch nicht.
  4. benutzerbild

    Gelöschtes Mitglied 826

    dabei seit 12/2015

    Lächerlich! Der Bildschirm im Tesla ist locker 17" und erst noch Indoor.

    Merkst Du, was vergessen wurde?

    Wie lange läuft das Teil bei mittlerer bis mässiger Mobilfunkabdeckung und Online-Kartennutzung? Was ist mit Offline Karten? Reicht eine USB Stromversorgung? Welche eMTB haben USB ab Werk?

    Wie ist das in Reach Abo (Kosten, Dauer?) Was kann die TopoActive Europa-Karte, was simples Google Maps nicht kann? Was fhelt im vergleich mit einer echten Topographischen Karte?

    OK, bis die Antworten gefunden sind ist mehr Arbeit notwendig als mit dem hochladen einer Pressemeldung.
    Die Karten sind vorinstalliert, man kann sie auch mit OSM erweitern.
    Ich habe ein 600er Montana (hauptsächlich für Enduro-Motorrad\Offroad-Reisen mit Motorrad).
    Dort geht die Stormversorgung noch wahlweise über Garmin-Halterung - ggü. USB wirklich robust und wasserdicht, Eingangsspannung 5-24V.
    Aber selbst mit dem internen Akku kommt man ohne Hintergrundbeleuchtung locker auf 12-18 Std. Laufzeit.
    Auf Reisen sehr praktisch: Interne Li-Akku kann auch durch 4x AA ersetzt werden - wenn DSLR, Navi, div. LED-Lampen und Powerbank AA "fressen" kann ein sackvoll Ladegeräte zuhause bleiben.

    Google Maps ist keine Topokarte, wenn Du die Unterschiede nicht kennst, sind sie für Dich wahrscheinlich irrelevant.

    Edit:
  5. benutzerbild

    bluecat

    dabei seit 12/2011

    Google Maps ist keine Topokarte, wenn Du die Unterschiede nicht kennst, sind sie für Dich wahrscheinlich irrelevant.
    Merci für Deine Ausführungen!

    Mein Interesse gilt dem Stand der Technik, ich will wissen, was solche Geräte heute können; ohne Kaufabsicht.

    Ich verwende gerne digitale Karten, habe noch CD's aus der Zeit, als es noch Pixel- und nicht Vektorkarten waren. Online nutze ich z.B:


    Der Grand Col Ferret ist auf allen drei auffindbar, mir gefällt das Kartenbild der CH Landestopo am besten und der Informationsgehalt ist am grössten. Hast Du noch weitere Online-Karten-Vorschläge?

    Unterwegs habe ich gerne die Papierkarte dabei, letzter Kauf das Blatt "Valli Di Susa" vom IGC.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!