Die Enduro One Serie erweitert 2024 ihr Spektrum um zwei weitere E-Bike-Kategorien. Erstmals haben damit Frauen und Senioren eine eigene Wertung mit dem E-Bike. Mit dieser Initiative trägt Enduro One dem zunehmenden Interesse an elektrisch unterstütztem Mountainbiking Rechnung und öffnet die Tür für eine neue Ära des Rennsports.

2024 geht die Enduro One Series neue Wege und öffnet die Tür weiter in Richtung E-Bike – damit gibt es eine zweite Wertungsklasse für die Herren und erstmals auch eine für die Damen, die gern mit dem E-Mountainbike Rennen fahren.

Die E1 E-Bike Seniora richtet sich an alle Damen, die auf elektrischen Mountainbikes unterwegs sind und den Geburtsjahrgängen 1988 oder älter zugehören. Diese Kategorie bietet nicht nur Serienstarterinnen, sondern auch Gastfahrerinnen die Möglichkeit, ihre Leidenschaft und ihr Können auf speziell für E-Bikes designten Strecken unter Beweis zu stellen – gerade die „speziell für E-Bikes designten Strecken“ verspricht der Veranstalter vollmundig.

2024 dürfen wir uns auf die Seniora Kategorie freuen.
# 2024 dürfen wir uns auf die Seniora Kategorie freuen.

E1 E-Bike Senior, die zweite neue E-Bike-Kategorie, ist den erfahrenen Herren vorbehalten, die das Geburtsjahr 1983 oder früher haben und sich der Herausforderung elektrisch unterstützter Rennen stellen wollen. Dazu gibt es, wie von Anfang an, eine Herren-Wertung für jüngere E-Biker.

Alle drei Kategorien versprechen, die Dynamik des Mountainbikings durch die Einbindung elektrischer Antriebe zu bereichern und bieten eine Plattform, auf der sowohl technische Fähigkeiten als auch die Ausdauer der Teilnehmenden auf die Probe gestellt werden sollen.

Veranstaltungsorte und Termine

  • Bad Wildbad: 13.04. / 14.04.
  • Trieb: 14.06. / 15.06.
  • Roßbach: 29.06. / 30.06.
  • Schulenberg: 20.07. / 21.07.
  • Rabenberg: 31.08. / 01.09.
  • Eifa: 05.10. / 06.10.
e1 2024 map 20231124 1005951794
# e1 2024 map 20231124 1005951794

Anmeldung und Infos

Die Anmeldung zur Enduro One Serie läuft schon seit dem 06. Januar und ist nur noch in den Wild Childs Klassen sowie den Damenklassen möglich. Wer sich also bei den Herren noch keinen Startplatz gesichert hat, muss sich bis nächstes Jahr gedulden, ist als Zuschauer aber herzlich willkommen.

Die Infos rund um die Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr auf www.enduro-one.com.

e1 schulenberg 20230904 1194855069
# e1 schulenberg 20230904 1194855069
e1 rossbach 20230626 1254091375
# e1 rossbach 20230626 1254091375

Wer von euch hat sich seinen Startplatz bei der Enduro One Series gesichert?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Baboons
  1. benutzerbild

    Freiherr_von

    dabei seit 12/2022

    Ist per App auf 85Nm geändert, dann sollte es funktionieren 😎
    Mach ne Testfahrt, der Shimano ist durstig im EP8 Modus.
  2. benutzerbild

    Freiherr_von

    dabei seit 12/2022

    Der Ausschluss von Transfrauen bei Wettkämpfen ist aber scheinbar nicht das Problem das sie bei den Frauen teilnehmen sondern ihr größere Leistungsfähigkeit und somit die Chancenüberlegenheit 🙂

    Deutscher Bundestag:
    Zur Leistungsfähigkeit von Transsportlern nach
    Hormontherapie

  3. benutzerbild

    SuperiorF40

    dabei seit 01/2015

    Mach ne Testfahrt, der Shimano ist durstig im EP8 Modus.
    Ich fahre doch nur bei dem Bergauf Prolog mit dem Boost Modus, den Rest auf Trail bzw. Eco.
    Reichweite ist mit dem 540Wh Akku kein Thema 😉
  4. benutzerbild

    riCo

    dabei seit 05/2016

    Ob’s für die 5 starter eine eigene Klasse braucht bei der am Schluss wegen 2 DNF ohnehin jeder aufm Podium steht?
    So wars bspw bei der Chili Enduro Series am gk…
    Klar, macht es Sinn. Es gibt immer mehr Frauen, die Bock auf E-Racing haben. Bis dato hatten sie aber gar keinen Grund zur Enduro One zu gehen, denn es gab keine eigene Wertung.
  5. benutzerbild

    E-Heizer

    dabei seit 06/2020

    Denke auch, dass sich das etabliert. Bei uns im Wald liegt die Damenquote bei inzwischen ca. 50% ... das dürfte sich dann auch im Leistungssport annähern ...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!