• de
Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Dirtlej Bikewrap: die strapazierfähige Schutzhülle schützt das E-Bike beim Transport – egal ob im Zug, Bus oder Auto
Dirtlej Bikewrap: die strapazierfähige Schutzhülle schützt das E-Bike beim Transport – egal ob im Zug, Bus oder Auto - Material: 100 Nylon / 100 % Polyester | Preis: 99 € (UVP)
Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt
Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt
Dank der robusten Karabinerhaken ist das „Anlegen“ ...
Dank der robusten Karabinerhaken ist das „Anlegen“ ...
... des Bikewrap ein echtes Kinderspiel
... des Bikewrap ein echtes Kinderspiel
Breite flexible Straps mit Klettverschluss ...
Breite flexible Straps mit Klettverschluss ...
... sind schnell geschlossen und schützen wirkungsvoll
... sind schnell geschlossen und schützen wirkungsvoll
Der Clou: Das E-MTB lässt sich mit angelegtem Dirtlej Bikewrap noch schieben
Der Clou: Das E-MTB lässt sich mit angelegtem Dirtlej Bikewrap noch schieben - gerade für die Mitnahme im Zug ist dies überaus praktisch

Dirtlej Bikewrap: Wer sein E-Bike auch mal im Auto transportiert und dabei sowohl den Innenraum wie aber auch das wertvolle Gefährt schützen möchte, für den hat Dirtlej den neuartigen Bikewrap entwickelt. Wir haben alle Informationen zum neuen Tranportschutz von Dirtlej.

Dirtlej Bikewrap – Schutzanzug für’s E-Bike

Die neue Dirtley Bikewrap-Hülle soll die wichtigsten Parts des E-Bikes – namentlich Rahmen, Gabel, Dämpfer und Hinterbau – vor Beschädigungen beim Transport schützen. Die Firma aus Weil am Rhein verspricht, dass das An- und Ausziehen leicht vonstattengeht und sich die robuste Hülle über elastische Klettverschlüsse an alle gängigen Gabeln und Rahmengrößen anpassen lässt. Außerdem soll sich das Bike so eingehüllt noch schieben und transportieren lassen.

Dirtlej Bikewrap: die strapazierfähige Schutzhülle schützt das E-Bike beim Transport – egal ob im Zug, Bus oder Auto
# Dirtlej Bikewrap: die strapazierfähige Schutzhülle schützt das E-Bike beim Transport – egal ob im Zug, Bus oder Auto - Material: 100 Nylon / 100 % Polyester | Preis: 99 € (UVP)
  • Material 100 % Nylon (außen) / 100 % Polyester (innen)
  • Pflege Handwäsche
  • gepolstert
  • glatte und schonende Kontaktfläche
  • robuste Außenseite
  • Netztasche zur Aufbewahrung
  • Schutz für Rahmen, Gabel, Dämpfer & Hinterbau
  • Preis 99 € (UVP)
  • www.dirtlej.de
Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt
# Sämtliche Kontaktstellen und empfindliche Bauteile wie Bremsscheiben, Schaltwerk oder Standrohre werden vom Bikewrap geschützt
Dank der robusten Karabinerhaken ist das „Anlegen“ ...
# Dank der robusten Karabinerhaken ist das „Anlegen“ ...
... des Bikewrap ein echtes Kinderspiel
# ... des Bikewrap ein echtes Kinderspiel
Breite flexible Straps mit Klettverschluss ...
# Breite flexible Straps mit Klettverschluss ...
... sind schnell geschlossen und schützen wirkungsvoll
# ... sind schnell geschlossen und schützen wirkungsvoll
Der Clou: Das E-MTB lässt sich mit angelegtem Dirtlej Bikewrap noch schieben
# Der Clou: Das E-MTB lässt sich mit angelegtem Dirtlej Bikewrap noch schieben - gerade für die Mitnahme im Zug ist dies überaus praktisch

Meinung @eMTB-News.de

Angesichts der Tatsache, dass viele Macken am Rad durch Transportschäden entstehen, stellt sich der Dirtlej Bikewrap als sehr sinnvolle Investition heraus. Besonders, wenn man sein E-Bike des Öfteren im Auto transportiert. Aber auch Zug fahren ist damit möglich, denn dank der cleveren Konstruktion lässt sich das „gewrapte“ E-Bike immer noch rollen.
Das An- und Ausziehen gestaltet sich als unkompliziert und schnell, weshalb diese Schutzplane bei uns öfters als gedacht zum Einsatz kommt.

Daumen hoch für den Dirtlej Bikewrap!

Was haltet ihr vom neuartigen Dirtlej Bikewrap? Würdet ihr damit euer E-Bike beim Transport schützen?

  1. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

    hna schrieb:

    Und was hat das jetzt mit dem Bike-Überzieher zu tun?


    Sieht doch schick aus Ding. Sogar mit Greifaussparung. Da hat jemand mitgedacht beim nähen.

    Damit bist Du der Chef auf jedem Parkplatz dieser Welt.
  2. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Frankonia schrieb:

    Sogar mit Greifaussparung

    wie mein Schiesser Feinripp.....
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Frankonia

    dabei seit 10/2018

    hna schrieb:

    wie mein Schiesser Feinripp.....

    Die hat nen Schlitz
  5. benutzerbild

    hna

    dabei seit 09/2017

    Frankonia schrieb:

    Die hat nen Schlitz

    Eingriff bitte schön!
  6. benutzerbild

    N4rcotic

    dabei seit 04/2018

    Gibts doch schon lange bei Evoc und ist 30 Euro billiger und nennt sich Evoc Bike Rug.

Sag uns jetzt was du dazu meinst, wir sind gespannt!

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!