Am gestrigen Dienstag haben sich Bund und Länder in Deutschland auf eine Verlängerung des geltenden Lockdowns bis mindestens zum 31. Januar 2021 geeinigt. Dazu kommen einige Verschärfungen: Man darf sich privat nur noch mit einer nicht im selben Haushalt lebenden Person treffen, in Kreisen mit einer Inzidenz von über 200 gilt nun ein maximaler Bewegungsradius von 15 km um den Wohnort. Wir zeigen euch, wie ihr diesen bestimmen könnt!

Die wohl prominenteste Regelverschärfung, die auch für viele Mountainbiker Konsequenzen haben dürfte, ist die Begrenzung des Bewegungsradius auf 15 km um den Wohnort. Dies gilt nur in Kreisen, in denen die 7-Tages-Inzidenz über 200 liegt – also über 200 neue Corona-Fälle die Woche pro 100.000 Einwohner.

Aktuell ist dies vor allem in Landkreisen in Sachsen, Thüringen sowie Bayern der Fall. Diese Bewegungseinschränkung darf nur unter triftigen Gründen gebrochen werden. Was genau diese sind, ist aktuell unklar – Arztbesuche und der Weg zur Arbeitsstelle sollen jedoch definitiv dazugehören. Mit Sicherheit ausgeschlossen sind jedoch Tagesausflüge. Das bedeutet, dass ein MTB-Ausflug zum Lieblingstrail untersagt ist, sofern dieser mehr als 15 km vom Wohnort entfernt liegt!

Wie genau diese 15 km gemessen werden sollen, ist noch nicht ganz klar. Laut Bundeskanzlerin Angela Merkel werde die Entfernung innerhalb einer Großstadt wie Berlin nicht gemessen. Man kann also davon ausgehen, dass die 15 km nicht von der genauen Adresse aus, sondern um die jeweilige Stadt herum gezeichnet werden. Hierzu gibt es einige spannende Tools für den Computer oder das Smartphone, mit denen sich leicht ein passender Kreis auf eine Karte zeichnen lässt:

  • iPhone Die kostenlose App „Radius auf Karte“ ermöglicht es, sich um einen vorgegebenen Ort einen Wunschradius zu zeichnen.
  • Android Ganz ähnlich funktioniert die ebenfalls kostenlose Android-App „Location Radius“.
  • PC Für den PC braucht es keine App – hier muss man lediglich www.calcmaps.com besuchen. Auf der Website lässt sich leicht ein Wunschradius um eine eingegebene Adresse ziehen.

Kann man im vorgegebenen Radius um seinen Wohnort eine Tour fahren, dann sollte man unbedingt beachten, dass man im Januar mit lediglich einer Person, die nicht im eigenen Haushalt wohnt, unterwegs sein darf. Dazu zählen künftig auch Kinder unter 14 Jahren!

Wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald genau Infos von Bund und Ländern vorliegen.

Könnt ihr eure Hometrails noch erreichen oder müsst ihr den Januar auf dem Rollentrainer verbringen?

  1. benutzerbild

    djphil

    dabei seit 12/2020

    Was bin ich froh dass ich hier alle Strecken direkt vor der Haustür habe...
  2. benutzerbild

    Schneewolf

    dabei seit 07/2011

    Meine "Altvorderen" Landsleute sind zu Stasi Zeiten mit dem Surfboard nachts über die Ostsee abgehauen. So lange es keinen Schießbefehl gibt, gehe ich ohne "Kilometerzähler" biken! Das bin ich ihnen schuldig smilie
  3. benutzerbild

    GG71

    dabei seit 02/2008

    Gibt es inzwischen Online-Tools, die die Ortsgrenze als Polygon um 15km vergrößern und exportieren\ausdrucken können?
  4. benutzerbild

    Helius-FR

    dabei seit 01/2004

    Gibt es inzwischen Online-Tools, die die Ortsgrenze als Polygon um 15km vergrößern und exportieren\ausdrucken können?
    Wozu ?
    Mußt Unbedingt bis zum letzten Meter wissen wo die Grenze ist.
    Oder besser wäre wenn es denn zu der 15km Regelung kommt.
  5. benutzerbild

    Wirme

    dabei seit 05/2018

    Gibt es inzwischen Online-Tools, die die Ortsgrenze als Polygon um 15km vergrößern und exportieren\ausdrucken können?
    Gibt ne App die sich Bewegungsradius Deutschland nennt.

    15 km in Corona-Regeln & MTB: So bestimmst du deinen Radius (mtb-news.de)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!