Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Camelbak M.U.L.E. 12
Camelbak M.U.L.E. 12 - der Klassiker im neuen Gewand bietet jetzt unter anderem eine Außentasche und einen abnehmbaren Stabilitätsgurt.
Insgesamt 12 Liter Volumen bietet der M.U.L.E. 12, der auch mit einem integrierten Werkzeugorganiser glänzt.
Insgesamt 12 Liter Volumen bietet der M.U.L.E. 12, der auch mit einem integrierten Werkzeugorganiser glänzt.
Die Air Director-Rückenplatte soll auch an heißen Tagen für gute Ventilation sorgen.
Die Air Director-Rückenplatte soll auch an heißen Tagen für gute Ventilation sorgen.
camelbak mule12 rot
camelbak mule12 rot
camelbak mule12 grau
camelbak mule12 grau
Neben Schwarz ist der M.U.L.E. 12 auch Fired Brick/Black, Alumium/Black oder Moroccan Blue/Black erhältlich.
Neben Schwarz ist der M.U.L.E. 12 auch Fired Brick/Black, Alumium/Black oder Moroccan Blue/Black erhältlich.
Camelbak M.U.L.E. 12 Evo
Camelbak M.U.L.E. 12 Evo - der wetterfeste Trinkrucksack ist das neuste Mitglied der Camelbak-Familie.
Auch er bietet insgesamt 12 Liter Volumen, wobei bis zu 3 Liter auf die Trinkblase entfallen.
Auch er bietet insgesamt 12 Liter Volumen, wobei bis zu 3 Liter auf die Trinkblase entfallen.
Ein Helmhalter ist ebenfalls mit an Bord.
Ein Helmhalter ist ebenfalls mit an Bord.
Während der Evo auf der Außenseite Witterungseinflüsse und insbesonder Nässe abhalten soll, sorgt das Air Director-Rückenteil für Belüftung.
Während der Evo auf der Außenseite Witterungseinflüsse und insbesonder Nässe abhalten soll, sorgt das Air Director-Rückenteil für Belüftung.
Camelbak Podium Flow 4
Camelbak Podium Flow 4 - minimalistisch und doch mehr Volumen als die Vorgänger – 4 Liter Volumen bietet das neue Modell.
Neben einer mittig platzierten Trinkflasche ...
Neben einer mittig platzierten Trinkflasche ...
... gibt es mit dem Air Director-Rückenteil auch Belüftung.
... gibt es mit dem Air Director-Rückenteil auch Belüftung.
Integrierter Werkzeugorganizer und bis zu 4 Liter Volumen, die sich mit allem Wichtigen füllen lassen.
Integrierter Werkzeugorganizer und bis zu 4 Liter Volumen, die sich mit allem Wichtigen füllen lassen.
Camelbak Crux filtered by Lifestraw
Camelbak Crux filtered by Lifestraw - das neue Filtersystem soll bis zu 99 % Bakterien und Mikroplastik sowie Geschmäcke und Gerüche entfernen.
Camelbak Fusion Trinkblase
Camelbak Fusion Trinkblase - mit dem neuen Verschluss und dem Rückenteil sollen sich die neuen Trinkblasen einfach reinigen und befüllen lassen. Es soll eine 2- und eine 3-Liter Trinkblase geben.
Camelback Group Hydration Reservoir
Camelback Group Hydration Reservoir - wer mehr Flüssigkeit benötigt, etwa auf einem Bikepacking-Abenteuer, wird sich auf die bis zu 20 Liter Volumen dieses Kansister freuen.
Camelbak Chillbak 30
Camelbak Chillbak 30 - eine Transportmöglichkeit für die neuen Kanister könnte etwa der Camelbak Chillbak 30 sein.

Camelbak stellt die Neuheiten für das Jahr 2022 vor – neben dem Update für den Rucksack-Klassiker M.U.L.E. 12 gibt es den brandneuen und wetterfesten M.U.L.E. 12 Evo, die Podium Flow 4 Hipbag sowie Filtersysteme für die Trinkblase. Außerdem wird mit der Fusion-Reihe eine brandneue Familie an Filterblasen vorgestellt, die unter anderem auf ein neues Verschlusssystem setzen.

Camelbak M.U.L.E. 12: Infos und Preise

Der Bike-Rucksack-Klassiker wird aufgefrischt – mit dem Modelljahr 2022 wird der Camelbak M.U.L.E. 12 in einer neuen Version präsentiert. Dabei lag das Augenmerk bei den Spezialisten für Trinkrucksäcke neben einem neuen Design vor allem auf Kleinigkeiten, die auf mehr Komfort und eine maßgeschneiderte Passform abzielen. Dazu kommen eine Außentasche, die Möglichkeiten zur Unterbringung für z. B. eine Regenjacke bietet, ein abnehmbarer Stabilitätsgurt und die magnetische „Tube Trap“ für eine einfache Fixierung des Trinkschlauchs. Mit an Bord ist auch die „Air Director“-Rückenplatte, die für gute Belüftung auf den Trails sorgen und so den Rücken trocken halten soll. Neben der 3 Liter-Trinkblase bietet der Rucksack 9 Liter Volumen, die unter anderem im integrierten Werkzeugorganizer zur Verfügung stehen sollen.

  • Trinkrucksack mit 3 Liter-Trinkblase
  • Besonderheiten Air Director-Rückenteil, abnehmbarer Stabilitätsgurt, ventilierte Schulterträger, magnetischer Schlauchhalter
  • Material Cordura RN210D mit C0 DWR-Außenmaterial, Bluesign-geprüfter N200D Ripstop Rucksackboden
  • Gesamtvolumen 12 Liter
  • Gewicht ca. 560 g (Herstellerangabe)
  • Farben Alumium/Black, Moroccan Blue/Blue, Fired Brick/Black, Black
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.camelbak.com
  • Preis 125 € (UVP)
Camelbak M.U.L.E. 12
# Camelbak M.U.L.E. 12 - der Klassiker im neuen Gewand bietet jetzt unter anderem eine Außentasche und einen abnehmbaren Stabilitätsgurt.
Diashow: Camelbak-Neuheiten für 2022: Updates für M.U.L.E. MTB-Rucksack und neue Trinkblasen
Camelbak Crux filtered by Lifestraw
camelbak mule12 rot
Camelbak M.U.L.E. 12 Evo
Camelbak Podium Flow 4
camelbak mule12 grau
Diashow starten »
Insgesamt 12 Liter Volumen bietet der M.U.L.E. 12, der auch mit einem integrierten Werkzeugorganiser glänzt.
# Insgesamt 12 Liter Volumen bietet der M.U.L.E. 12, der auch mit einem integrierten Werkzeugorganiser glänzt.
Die Air Director-Rückenplatte soll auch an heißen Tagen für gute Ventilation sorgen.
# Die Air Director-Rückenplatte soll auch an heißen Tagen für gute Ventilation sorgen.
camelbak mule12 rot
# camelbak mule12 rot
camelbak mule12 grau
# camelbak mule12 grau
Neben Schwarz ist der M.U.L.E. 12 auch Fired Brick/Black, Alumium/Black oder Moroccan Blue/Black erhältlich.
# Neben Schwarz ist der M.U.L.E. 12 auch Fired Brick/Black, Alumium/Black oder Moroccan Blue/Black erhältlich.

Camelbak M.U.L.E. 12 Evo: Infos und Preise

Neu im Sortiment ist der Camelbak M.U.L.E. 12 Evo – wichtigstes Merkmal des MTB-Trinkrucksacks ist die wetterfeste Konstruktion, die die Ausrüstung sogar bei einem Platzregen trocken halten soll. Dafür ist das Außenmaterial verschweißt, um keinen Durchlass für Nässe zu bieten. Um schnell an die wichtigsten Utensilien zu kommen, bietet er ein Tragesystem, mit dem Biker*innen schnell an Smartphone oder Schlüssel gelangen sollen. Wie der M.U.L.E. 12 bietet er zudem die „Air Director“-Rückenplatte, eine Stretch-Außentasche für eine zusätzliche Kleidungsschicht, eine Möglichkeit zu Helmbefestigung und einen integrierten Werkzeugorganiser.

  • Trinkrucksack mit Rundum-Wetterschutz inkl. 3 Liter-Trinkblase
  • Besonderheiten Sturmfeste geschweißte Konstruktion, Air Director-Rückenteil, Command Center Tragesystem, Helmhalterung
  • Material N210D mit TPU-Beschichtung Außenmaterial, N210D mit DWR-Rucksackboden
  • Gesamtvolumen 12 Liter
  • Gewicht ca. 510 g (Herstellerangabe)
  • Farben Black/Silver
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.camelbak.com
  • Preis 140 € (UVP)
Camelbak M.U.L.E. 12 Evo
# Camelbak M.U.L.E. 12 Evo - der wetterfeste Trinkrucksack ist das neuste Mitglied der Camelbak-Familie.
Auch er bietet insgesamt 12 Liter Volumen, wobei bis zu 3 Liter auf die Trinkblase entfallen.
# Auch er bietet insgesamt 12 Liter Volumen, wobei bis zu 3 Liter auf die Trinkblase entfallen.
Ein Helmhalter ist ebenfalls mit an Bord.
# Ein Helmhalter ist ebenfalls mit an Bord.
Während der Evo auf der Außenseite Witterungseinflüsse und insbesonder Nässe abhalten soll, sorgt das Air Director-Rückenteil für Belüftung.
# Während der Evo auf der Außenseite Witterungseinflüsse und insbesonder Nässe abhalten soll, sorgt das Air Director-Rückenteil für Belüftung.

Camelbak Podium Flow 4: Infos und Preise

Mit dem neuen Podium Flow 4 Trinkgurt von Camelbak soll es weiterhin minimalistisch zugehen und dabei trotzdem viel Stauraum geboten werden. Er bietet neben dem „Air Director“-Rückenteil 4 Liter Stauraum und Platz für eine mittig platzierte Trinkflasche, die praktischerweise in Form der Podium Dirt Series mit 620 ml gleich mitgeliefert wird. Dazu gibt es Reißverschlusstaschen, einen integrierten Werkzeugorganizer sowie ein externes Pumpenfach.

  • Hipbag mit Trinkflasche und 4 Litern Stauraum
  • Besonderheiten Air Director-Rückenteil, Podium Dirt Series Trinkflasche, Werkzeugorganizer, Pumpenfach
  • Material RN70D mit C0DWR Außenmaterial, RN70D mit C0 DWR-Boden
  • Gesamtvolumen 4 Liter
  • Gewicht 220 g (Herstellerangabe)
  • Farben Golden/Black, Black
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.camelbak.com
  • Preis 55 € (UVP)
Camelbak Podium Flow 4
# Camelbak Podium Flow 4 - minimalistisch und doch mehr Volumen als die Vorgänger – 4 Liter Volumen bietet das neue Modell.
Neben einer mittig platzierten Trinkflasche ...
# Neben einer mittig platzierten Trinkflasche ...
... gibt es mit dem Air Director-Rückenteil auch Belüftung.
# ... gibt es mit dem Air Director-Rückenteil auch Belüftung.
Integrierter Werkzeugorganizer und bis zu 4 Liter Volumen, die sich mit allem Wichtigen füllen lassen.
# Integrierter Werkzeugorganizer und bis zu 4 Liter Volumen, die sich mit allem Wichtigen füllen lassen.

Camelbak Crux 2-Liter-Trinkblase filtered by Lifestraw: Infos und Preise

Nicht nur beim Transport, auch bei der Reinigung von Trinkwasser gibt es Neues bei Camelbak zu vermelden. Ab dem Frühjahr erhältlich ist die neue Crux 2-Liter-Trinkblase mit einem zweistufigen Reinigungssystem. Dieses soll über einen Hohlfaserfilter zunächst 99,99 % aller Bakterien, Parasiten und Mikroplastik aus dem Wasser filtern, bevor in der zweiten Stufe der Aktivkohlefilter Geschmacksveränderungen und Gerüche entfernen soll. Erhältlich ist das System ab dem Frühjahr 2022. Das „Filter by Lifestraw“-Filterset soll es auch zum Nachrüsten geben.

  • Trinkblase mit Filtersystem
  • Besonderheiten Filtered by Lifestraw-Filtersystem
  • Volumen Trinkblase 2 Liter
  • Verfügbarkeit ab Frühjahr
  • www.camelbak.com
  • Preis unbekannt
Camelbak Crux filtered by Lifestraw
# Camelbak Crux filtered by Lifestraw - das neue Filtersystem soll bis zu 99 % Bakterien und Mikroplastik sowie Geschmäcke und Gerüche entfernen.

Camelbak Fusion Hydration Reservoirs: Infos und Preise

Mit den neuen Fusion Reservoirs präsentiert Camelbak neue Trinkblasen – diese sollen nicht nur 30 % leichter als die bisherigen Crux-Trinkblasen sein, durch den wasserdichten TruZip-Reißverschluss sollen sie sich zudem einfach befüllen lassen. Auch das Rückenteil der Trinkblasen wurde angegangen – durch die Formung auf der Rückseite wird ein dünnes Profil ausgebildet, dass Trennwände überflüssig machen, das Säubern erleichtern und die Trinkblase auch in leerem Zustand besser in Position halten soll. Auch die neue Trinkblase ist mit der Hydroguard-Technologie ausgestattet, die die Vermehrung von Bakterien im Inneren der Trinkblase minimieren soll. Zudem wird auch mit der neuen Trinkblase das Filtered by Lifestraw-Filterset kompatibel sein.

Neben den Trinkblasen mit einer Kapazität von 2 oder 3 Litern wird Camelbak aber auch die „Fusion Group Hydrations Reservoirs“ anbieten. Diese bieten ein Volumen von 6 oder sogar 20 Litern und sind als Auffüllstation oder im Bereich Bikepacking geeignet. Neben dem Quicklink-kompatiblen Schlauch bieten sie einen campingtauglichen Auslass mit hohem Durchfluss. Alle Trinkblasen und Kanister sind 100 % BPA-, BPS- und BPF-frei. Auch wenn noch nicht bestätigt, werden die Trinkblasen bis um die 55 € liegen, preislich noch unbekannt sind die Preise für die Group Hydration Reservoirs. Die neuen Systeme werden ab dem Frühjahr 2022 erhältlich sein.

  • Trinkblasen und Kanister mit neuem Öffnungsystem
  • Versionen 2, 3, 6 und 20 Liter
  • Besonderheiten TruZip-Reißverschluss, Hydroguard-Technologie, Quicklink-kompatibel
  • Verfügbarkeit ab Frühjahr 2022
  • www.camelbak.com
  • Preis unbekannt € (UVP)
Camelbak Fusion Trinkblase
# Camelbak Fusion Trinkblase - mit dem neuen Verschluss und dem Rückenteil sollen sich die neuen Trinkblasen einfach reinigen und befüllen lassen. Es soll eine 2- und eine 3-Liter Trinkblase geben.
Camelback Group Hydration Reservoir
# Camelback Group Hydration Reservoir - wer mehr Flüssigkeit benötigt, etwa auf einem Bikepacking-Abenteuer, wird sich auf die bis zu 20 Liter Volumen dieses Kansister freuen.
Camelbak Chillbak 30
# Camelbak Chillbak 30 - eine Transportmöglichkeit für die neuen Kanister könnte etwa der Camelbak Chillbak 30 sein.

Was sagt ihr zu den Neuheiten von Camelbak?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Camelbak

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den eMTB-News-Newsletter ein!