Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDgvZ2lhbnQtcmVpZ24tbXkyMDIyLXRpdGVsYmlsZC5qcGc.jpg
Giant präsentiert seine Neuheiten für die Saison 2022 und zeigt ein, mit smarte Updates, verbessertes Reign E+. Das bekannte E-Enduro bekommt einen aktualisierten SyncDrive Pro-Motor, mehr Akku mit bis zu 750 Wh und rollt nun auf gemixten Laufrädern – auch als Mulley-Wheels bekannt. Wir haben alle Informationen zum neuen Giant Reign E+ MY2022.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Giant Reign E+ – E-MTB-Neuheiten 2022: Mehr Leistung und 750-Wh-Akku
 

raptora

Bekanntes Mitglied
läuft einwandfrei ;) aber für mich ist im gegensatz zu meinem Bosch von vorher eh alles super Leise:):)

Mein "Test" war aber auch nur auf Asphalt und alleine auf ner Straße wo kein einziges Auto fuhr.
Also so gut wie keine Nebengeräusche.

Im Wald unter realen Bedingungen sieht das ja nochmal ganz anders aus,
da wird er noch ne Schippe leiser rüberkommen :)

Die Sitzposition vom Reign finde ich genial, kommt mir wahrscheinlich mit kurzen Beinen (84 SL) und langem Oberkörper auch sehr entgegen :cool:
 

proceed

Bekanntes Mitglied
Die Wattangabe scheint mir plausibel zu sein, im Schnitt kommen bei einer Tour so 30-40 Watt raus, aber oft tritt man ja 0 Watt während der Tour, von daher passt das. Wenn ich in Stufe 1 einen Berg hochtrete leiste ich so zwischen 200-300 Watt, das scheint ja wirklich zu passen.
 

Der_GruE

Bekanntes Mitglied
Die Leistungsanzeige ist aber trotzdem Murks. Trete im Eco bei 50% und 7% Steigung max 60 Watt. Unplausibel, weil die tolle Giant App schon sagt das es um die 180-200watt sind. Und meine Fenix 6 verliert auch immer wieder die Verbindung zum Bike.
 

_mike_

Bekanntes Mitglied
@herbert2010 - hast du evtl. ein Foto wo man die Linke Seite deines Rades mit dem Range Extender sieht?
Insbesondere dort wo der Range Extender angesteckt ist.
Scheint als hätte Giant die Ladebuchse um 90° verdreht eingebaut und daher ist das Kabel ziemlich straff.
Giant arbeitet aber schon an einer Lösung....
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Könnte mir bitte jemand sagen, was da für ein Drehmoment drauf kommt? (Fox 38 Performance Elite)
Anhang anzeigen 35834
Da kommen 5,1nm drauf und die sollten auch eingehalten werden. Ich habe mich da zuerst auch etwas blöd angestellt. Aber jetzt habe ich es kapiert.

Zuerst diese Schraube lösen, dann die Steckachse losschrauben und rausnehmen. Umgekehrt zuerst Steckachse rein und anziehen, bei mir 9nm, dann einige Male vorne Einfedern, dann diese Schraube mit 5,1nm festziehen.

Beste Grüße,
KalleAnka
 
Oben