Wartezimmer: Turbo Levo 2019

BigAirBob

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bin neu hier im e-MTB-Forum. Habe heute ein Comp FSR bestellt. Ist am Lager und kommt voraussichtlich nächste Woche. In Blau wäre es erst ab Mitte März lieferbar gewesen, daher habe ich mich für weiß entschieden. Farbe ist mir nicht so wichtig. Form follows function.

Hinsichtlich der Bremsanlage bin ich am überlegen ob ich auf eine Magura Mt7 oder eine Saint aufrüsten werde. Evtl. Hope? Wie sind eure Erfahrungen?

Freue mich auf regen Austausch hier.
Bildschirmfoto 2019-01-31 um 17.57.42.png
 

Levo_Heartbeat

Neues Mitglied
Hallo BigAirBob,

bin auch neu hier und fahre ein Comp FSR seit November 2018. Ich wollte auch erst auf Magura umrüsten. Habe dann aber einen Tipp bekommen erst einmal auf den verbauten Bremsen organische Beläge zu testen. Habe mir die von Trickstuff geholt. Bin sehr zufrieden damit und vorallem hebelst du da Quitschen aus. Zwei Dinge die definitiv nervig sind an den Originalbremsen: Die vier Kolben haben null Gleichlauf....da kannst Du machen was Du willst. Meine Frau und ich haben beide ein Comp FSR und es ist an allen 4 Bremsen so. Was bei der Guide RE definitiv die Seuche ist, ist das Ausrichten des Bremssattels. Meine bisherigen Shimano Bremsen habe ich mit max. 2 Versuchen ausgerichtet. Hier über 3 Stunden gebraucht für die vier Bremssättel.

Aber....geiles Bike...

Und überprüfen ob bei Dir der Schwamm schon eingebaut ist und unbedingt schauen ob die neue Wippe verbaut ist. Sonst beim Händler gleich bestellen. Gibt es von Specialized als Verbesserung bzw. Mängelbeseitigung.
 
Zuletzt bearbeitet:

BigAirBob

Neues Mitglied
Hallo Heartbeat,

danke für den Hinweis mit den Bremsbelägen.

Mein Rad wurde mir leider vor der Nase weggeschnappt. Ich bekomme es jetzt angeblich Mitte März, dann jedoch in Blau statt in Weiss. Ich hoffe, der Liefertermin wird eingehalten.

Das mit dem Schwamm werde ich direkt prüfen. Woran erkenne ich die neue Schwinge?

Habe mittlerweile auf e-bay eine neue Magura 1893 geschossen (MT 7-Sondermodell), jetzt fehlt noch das Fahrrad dazu...
 

DannyWilde

Mitglied
Hab keine Probleme mit der Bremse. Bremst für mich völlig ausreichend. Auch Ausrichten ging problemlos.
Aber wenn die Kolben bei dir ungleich rauskommen, gehen womöglich nicht alle weit genug zurück und der Platz zur Scheibe ist nicht groß genug.
Hoffe dein Händler bekommt das hin.
 

Delete1985

Bekanntes Mitglied
Eigentlich ist es doch normal das die Kolben unterschiedlich raus kommen. Unten pressen sie weniger oder die Kolben sind kleiner wie die oberen beiden, wenn ich mich jetzt nicht total irre. Das hat was mit den Vibrationen zu tun.
 

Levo_Heartbeat

Neues Mitglied
Jap, aber nicht das ein Kolben schon komplett draußen ist, dass er dir schon fast raus fällt und die restlichen sich noch so gut wie nicht bewegt haben... Ich berichte wenn ich das Rad wieder habe.. .
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Ich habe bei mir die Code R drauf. Die ist bis auf die 2 mm größeren Kolben gleich aufgebaut. Die läuft jetzt seit 1.200 km ohne Probleme. Selbst nach dem Wechsel auf meinen 2-ten Laufradsatz brauche da nichts neu auszurichten. Es schleift, quietscht und rubbelt nichts.
 

BigAirBob

Neues Mitglied
Hallo zusammen, am WE ist meine Bestellung eingetroffen. Der Liefertermin wurde eingehalten.

Das Rad ist klasse. Die Bremse wird noch geändert. Vorne ist die MT7 schon dran, hinten folgt noch. Eine andere Halterung für den Garmin ist auch schon unterwegs.

VG!
 

Anhänge

  • AF826AA0-3F2A-4ACE-A3D9-830E75A0F24D.jpeg
    AF826AA0-3F2A-4ACE-A3D9-830E75A0F24D.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 506
  • E907A910-C522-4021-9F0D-3488096DCEA5.jpeg
    E907A910-C522-4021-9F0D-3488096DCEA5.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 560
  • 8D30C92B-866E-46B0-88C4-55669A7EE29F.jpeg
    8D30C92B-866E-46B0-88C4-55669A7EE29F.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 569

indy68

Neues Mitglied
Moin,

ich habe mal ne Frage - ist da was bekannt, dass es da Probleme mit dem Akku oder Motor gibt? Ich habe im Jan. meiner Frau das Levo Comp. 2019 gekauft - Lieferung sollte März sein - jetzt April und genaueren Termin gibts nicht.

Danke
 

WMF

Mitglied
Manche Brose – Motoren haben ein Problem mit lauter Geräuschentwicklung (heulen). Ob das der Grund für die Lieferungsverzögerung ist weiß ich natürlich nicht. In anderen Foren wird berichtet, dass das Bike im September bestellt und im April geliefert wurde (angekündigte Lieferung wurde auch mehrmals verschoben) . Manchmal scheinen lange Lieferzeiten wohl an der Tagesordnung zu sein.
 

Ferdinand

Bekanntes Mitglied

Dem Vernehmen nach sind deutschlandweit 800 Aufträge offen, 300 davon habe der Hersteller für diese Saison schon unwiderruflich gestrichen. Nahezu unmöglich zu bekommen ist die gefragte Rahmengröße XL.

Wie von Verkäufern verlautet, ist das problematische Zulieferteil der in Berlin gebaute Antrieb des deutschen Herstellers Brose. Der an sich erstklassige und nahezu lautlose Motor habe in der frühen Serie wegen eines fehlerhaften Lagerversatzes zu heulen begonnen. Brose bestätigt auf Nachfrage, dass „einige wenige Exemplare des Hochleistungsantriebs Drive S Mag unseren Ansprüchen an die Akustik zunächst nicht gerecht wurden. Unsere Entwickler haben die Ursache analysiert und behoben. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alle Antriebe auszuliefern und die erfreulich hohe Nachfrage zu bedienen.“
 

indy68

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mal eine Grundsatzfrage, wer hat in letzter Zeit sein Levo Comp. bekommen? Mein Termin war der 18.3 und ich werde immer hingehalten, dass Specialized Probleme mit dem Motor hat / laute Geräusche. Mein Händler erreicht keinen von Sprcialized und macht deshalb auch keine Zugeständnisse. Werden die nun Ausgeliefert oder nicht.

Bitte um eine Info

Danke
 
Oben