Bulls E-Stream AM 4 mit Brose S MAG vs. Specialized Turbo Levo FSR COMP 2019

4Rider

Neues Mitglied
Hallo emtb-news Foristen,

komme aus dem Schwesterforum und bin eher ein stiller Mitleser. Brauche aber jetzt doch aktive Unterstützung durch Euch :).

Fahre seit Jahren MTB möchte aber aus diversen Gründen jetzt gerne auf EMTB umsteigen. Aktuell fahre ich ein Ghost SLAMR und möchte mir beim EMTB etwas mehr Federweg gönnen (Max. 150mm). Fahre viel im Bergischen Land und im Siebengebirge. Demnächst auch öfters im Alpinen Raum.

Für mich habe ich durch vor Ort Tests bei Händlern, die Motor Frage geklärt. Es soll ein Brose S oder S MAG werden.

Wenn man sich am Markt umschaut, gibt es derzeit nicht viele Bikes mit dem Brose S MAG. Habe mich daher auf die beiden obigen Bikes verschossen.

Zum Levo 2019 bekommt man relativ viele Infos. Für den Bulls E-Stream AM 4 2019 ist kaum etwas verwertbares zu finden. Ich finde das dem Bulls E-Stream sehr wenig platz in den Medien einräumt wird. Meiner Ansicht nach hat Bulls mit dem E-Stream AM4 ein stimmiges Paket zusammengestellt. Was haltet Ihr davon?

Mit dem großen 750Ah Akku, Brose S MAG Motor, App Unterstützung, vernünftige FOX Federelemente und dem attraktiven Preis von 4999 EUR hat es schon einen Alleinstellungsmerkmal am Markt. Beim PL siegt der Bulls klar. Ich will hier keine Diskussion bzgl. der Preispolitik von Specialized lostreten. Das muss jeder selbst mit sich vereinbaren.

Gefühlt wird der 2019er Levo derzeit stark gehypt und der Rest bleibt unberücksichtigt.

Mir geht es vor allem, um objektiven Vergleich der beiden und vor allem um Eure Erfahrungen zum Bulls. Wer fährt hier das 2019 er Modell? Wie sind die Erfahhrungen bzgl. Qualität und Abwicklung bei Problemen und Kulanz? Insbesondere würde mich Eure Erfahrungen mit Akkulaufzeit, der GPS Option und der zugehörigen App interessieren. Was kann man alles mit der App sinnvolles machen? Ist es vergleichbar mit der LEVO App hinsichtlich Konfiguration der Fahrstufen usw.?

Alternativ würde auch ein Specialized Turbo Levo Carbon Expert 2018 on Frage kommen. Dieser ist im Ausverkauf derzeit für 5400 EUR erhältlich. Mit diesem Preis ist der alte Levo sicherlich auch sehr interessant.

Ich bin mal gespannt was so zusammen kommt.

Danke schon mal im Voraus.
 

kawa3005

Aktives Mitglied
Natürlich hört man von Bulls wenig, für die meisten hat die Marke einen leichten Discounter touch.
Aber sind die überhaupt schon faktisch Lieferbar … und wenn dann sicher nur in Homöopathischen Mengen. :zzz:
Ich finde das Bike auch nicht schlecht in Punkt Ausstattung, Motor und dem dickem Akku. 👍
Schätze mal das Rad auf Grund der Geometrie etwas träge ein und sicher Sack-schwer…aber hat sicher das beste Preis-Leistung Verhältnis in dieser Klasse.:cool::cool:
 

4Rider

Neues Mitglied
Natürlich hört man von Bulls wenig, für die meisten hat die Marke einen leichten Discounter touch.
Aber sind die überhaupt schon faktisch Lieferbar … und wenn dann sicher nur in Homöopathischen Mengen. :zzz:
Das mit dem Discount touch verstehe ich. Ist zwar nichts handfestes, aber ist halt ein Image, dass sich Spezi aufgebaut hat. Mir persönlich relativ egal. Viel wichtiger ist es, dass es sich vernünftig fährt. Gewicht liegt im gleichen Umfeld wie das Levo Comp Alu mit 700Wh Akku.

Laut Bulls Webseite, kann man es in allen Größen jetzt bestellen. Es fehlt nur noch das GPS Akku. Da gibt es aber wohl eine Änderung in der Spezifikation.

Hallo 4Rider,
im Nachbarforum gibt es schon Live Bilder und hoffentlich bald Erfahrungsberichte zum AM4.
Danke für den Hinweis. Werde es aufmerksam verfolgen.
 

HageBen

Aktives Mitglied
Heiss in Memmingen hat schon ein paar AM 3 rumstehen. Welches ich dem 4er vorziehen würde. Von den 400 gesparten Euro eine NX eagle dran bauen. Bis auf die hintere Bremse und die Mäntel ist eh alles gleich. Unterrohr ist alt schon massiv.

Was mir negativ aufgefallen ist, der Akku ist mit einer Gummimatte vor steinschlägen geschützt. Welche sich schon löste. Beim Akku einsetzen bleibt die am Rahmen (/Motorschutz?) hängen.
6955

https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/bulls-e-stream-evo-am3-test.59734/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben