Giant Neuheiten 2020: Bewährtes Konzept in frischen Farben

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Auch die Trek Rail Räder sind da ein gutes Beispiel. Das 7er, welches mir preislich und von der Ausstattung gefallen würde, gibt es in grün-blau und schwarz-lila. Haben die se noch alle?

Bei den Preisen ist es einfach nicht marktgerecht. Wenn ich ein Auto neukaufe, kann ich mir die Farbe ja auch aussuchen. Und ich verlange ja nicht mal, den Rahmen komplett zu individualisieren, sondern lediglich, einen von den verfügbaren Rahmen mit der Ausstattung die man möchte kombinieren zu können.

Propain macht es gerade vor (ok für nen Versender vielleicht auch leichter) und das neue Orbea Wild kann man per App sogar komplett selbst gestalten. Ich denke, dass sich der Trend dahin bewegen wird. Zumindest sollte man aber (wie Canyon es meist macht) alle Auststattungsvarianten in einem simplen schwarz anbieten, falls einem die bunten Varianten nicht zusagen.
Aber wie sind denn dann die Lieferzeiten wenn man sich die Rahmen aussuchen bzw. Das Rad zusammenstellen kann.
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Mir persönlich könnte das Rad auch rosa sein. A
Hauptsache das knallt im Trail und lässt sich gut fahren. Und da kommt so schnell an Giant nix ran.
 
  • Like
Wertungen: vio

Malfurion

Aktives Mitglied
Hauptsache das knallt im Trail und lässt sich gut fahren. Und da kommt so schnell an Giant nix ran.
Prinzipiell hast du mit dieser Aussage natürlich recht. Aber mir ist schon sehr viel wohler dabei, wenn ich mir ein Bike dieser Preisklasse zulege, dass es mir dann auch optisch gefällt. Warum die Lieferzeiten bei den Rädern so lang sind, weiß ich auch nicht. Man könnte ja auch dementsprechend die Händler mit den Rahmen und Komponenten beliefern und Ihnen einen festen Betrag für den Zusammenbau gewähren. Das ist ja kein Hexenwerk.

Klar das mindert den Gewinn. Aber wie ich schon angedeutet habe, könnte das dadurch wieder rein geholt werden, dass man die Kunden (wie mich) gewinnt, die ein Bike wegen der Optik nicht kaufen. Wie gesagt beim Trance e+1 mit dem Rahmen des +3 würde ich nicht lange fackeln, aber mir persönlich kommt kein Grünes Rad für 5000 Euro in den Keller!
 

CharlieWhiskey

Neues Mitglied
Wie schaut es eigentlich mit den Modi vom neuen Syncdrive Sport aus?
Die Giant Homepage gibt dazu keine klaren Aussagen. Da steht sogar teilweise noch was von 80 Nm. Auf der englischen Seite steht was von fünf Modi, auf der deutschen drei.

Was von beidem ist denn nun richtig?
 

JeLo

Aktives Mitglied
Welche Farbe hat dein Trance ? So wirklich toll sehen die Farben auf der Website nicht aus. Man kann aber auch weder zoomen noch alternative Ansichten betrachten. Mein Händler hat noch nichts zum zeigen da gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JeLo

Aktives Mitglied
Ich hatte nach dem E +1 geschaut. Die Ausstattung wäre ok für uns. Die Farbe finde ich; nennen wir es spannend. :angel: Meiner Frau sagt sie gar nicht zu. Ich würde sie gerne mal life sehen.
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Wenn dann erst 2020 für das Modelljahr 2021.
Alles andere wäre blödsinn.
Dann gibts bei mir auch wieder ein Giant.
Ein Trance mit großen Rädern.
 

JeLo

Aktives Mitglied
Moin, was wiegt ein Trance nun ? Weiß jemand etwas genaues.
Ich muss mit unserem Fahrrahdträger 3 Räder wuppen. 2x E, 1x Bio ;)

OT: Wir haben ja vor 2 Wochen eine Probefahrt mit dem Trance '19er Modelljahr gemacht. Da stand ein Levo in Rocket Red, mein Frau war schlichtweg begeistert. Beim Levo Comp hast du 4 Farben zur Auswahl. Beim Anheben ist es deutlich leichter. 22 oder 23 KG wiegt es, wenn ich es richtig im Kopf habe.
 
Oben