Canyon Spectral On

On07

Aktives Mitglied
Vielleicht hate es Anfang 2019 noch das 8000er?
So wie mein 7.0.
Das die Bilder alt sind ist dann aber trotzdem irreführend.
 

On07

Aktives Mitglied
Ja das ist soweit ja das komische, Anfang 2019 war das ggf. anders.
Bei mir im Januar halt komplett 8000, die Fotos sind glaub nicht anders als die alte Homepage, hab ich leider nicht gespeichert.
 

Maxx Perfexx

Neues Mitglied
Ich hatte ja naiver weise gehofft, dass das Spectral neu aufgelegt wird...
Jetzt ist es um so ärgerlicher nicht im End of Season sale zugeschlagen zu haben
 

On07

Aktives Mitglied
Passen beim On auch andere Kettenführungen als die angebaute?
Meine hat leider bei dem Bruch des Schaltauge oder sonstwann etwas abbekommen.

Bislang ist nur Schraube etwas schief und die Gummierung ging beim letzten waschen ab.
Suche aber schon mal Alternativen.
 

waldfrucht

Mitglied
Kurze Info wenn jemand die Kette wechseln will, es passen von der Länge her Ketten mit 116 Glieder. Man muss nicht die längeren/teureren nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skydiver81

Mitglied
Hey leute

vielleicht kann mir hier jemand schnell helfen, hab an dem Bike von meiner Frau ( Neuron ) die Zee Bremse angebaut, der Schalthebel ist ein SLX M7000 mit I Special 2, das passt aber nicht zur Zee, ich hab jetzt schon eine halbe Stunde gegoogelt jedoch nichts gefunden wo ich mir 100% sicher bin das der Adapter passt. Weiss hier jemand welcher dran passt?
 

derbikeradler

Bekanntes Mitglied
das steht bei der Zee dabei

I-Spec
Befestigungssystem für die Integration von Schalt- und Bremshebel. Es sorgt für eine aufgeräumte Optik, mehr Platz für den Lenkerbereich und leichtes Gewicht.
Hinweis: Die I-Spec-Bremsgriffe haben ab 2014 eine neue Aufnahme (Version B). Es besteht zunächst einmal keine Kompatibilität zu Schaltgriffen mit alter I-Spec-Aufnahme. Diese können aber mithilfe der neuen I-Spec Adapter (SM-SL98-B für XTR, SM-SL78-B für XT und SLX, SM-SL82-B für Saint) mit den neuen I-Spec-Bremsgriffen kompatibel gemacht werden. Es besteht keine Kompatibilität zu I-Spec II oder I-Spec EV.
Die Zee hat also I Spec 1(B) und somit brauchst du nun auch den Schaltgriff mit I Spec 1(B) sonst passt das nicht. da die Schaltgriffe billiger sind als irgendwelche Adapter einfach gleich nen Schaltgriff kaufen und gut ist

https://www.bike-discount.de/de/kaufen/shimano-slx-sl-m7000-i-spec-b-11-fach-schalthebel-rechts-532729

Hatte die Zee selber, darum weis ich auch wie die Schalthebelmontage ist
 

On07

Aktives Mitglied
Ich nehme an die Zee war schon vorhanden!
I spec 2 hätte ja sonst die XT8020 Bremse gehabt, ok preislich in etwa ähnlich wie Ze incl neuer Schalthebel.
 

derbikeradler

Bekanntes Mitglied
Hallo,

ich habe auf der Canyon Homepage:


für das Spectral:ON 6.0 gesehen, dass dort seit kurzem "neu" steht. Jetzt versuche ich herauszufinden, was sich dort geändert hat.

Habt ihr da vielleicht eine Ahnung oder die alten Specs noch zur Hand?

VG
nochmal drauf zurückkommend

aktuell steht beim Spectral 7.0 NEU dabei,

Der Unterschied zum Modell zuvor ist, dass Raceface Laufräder montiert sind statt der Alexrim die vorher drauf waren und beim 6.0 noch vorhande sind
 

derbikeradler

Bekanntes Mitglied
und beim 7.0 sind es die schlechteren Bremsen noch dazu
stimmt, jetzt sind die MT520 dran und vorher die XT 4 Kolben

hab ich ganz übersehen


ich verstehe da Canyon aktuell bzw. seit der 2019er Serie nicht so ganz was das Spectral ON und Neuron ON betrifft.

Die 2018 Spectral ON waren einfach hervorragend bezüglich Preis Leistung im Vergleich zu den 19/20igern und den Unterschied/Preisvor und Nachteil zwischen Neuron ON und Spectral ON verstehe ich ja bis heute nicht XD
 

On07

Aktives Mitglied
Sind garkeine RaceFace Laufräder, da steht doch Shimano MT400 bzw 520 Nabe.
Also nur die Race Face AR 30/35 Felgen, immerhin sind die deutlich leichter als die Alexrims.
Die Shimano Naben kosten garnix, wird nix dolles sein.

Verstehe den Mix auch nicht, ist XT 12fach so teuer das Bremse und Naben das wieder reinholen müssen?

PS: Da die Raceface AR Felgen keine für EMTB verstärkten sind, kann man sich ja sorgenlos leichte Laufräder besorgen.
Zumal ein 29er Raceface AR Vorderrad derzeit garnix kostet, teste ich das mal vorne.
Chainreaction 106Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben