Specialized Levo Comp 2021 Upgrade

punkhead

Bekanntes Mitglied
Mein Problem ist, dass die Gabel trotz auf mein Gewicht angepassten Luftdrucks bei Sprüngen manchmal durchschlägt und bei größeren Stufen zu weit einsinkt
wieviel Luftdruck hast du in der Gabel? Gehst du nach SAG messen oder nach PSI Anzeige an der Pumpe? Pumpe mit digitaler oder analoger Anzeige?
Schon versucht die Gabel straffer zu fahren? Mehr Druck und/oder mehr token?
Hier die möglichen Konfigurationen:

Nach deiner Beschreibung hat das primär nichts mit der Kartusche zu tun, sondern Luft Seite.
einen Adapter für eine 220mm Bremsscheibe vorne benötige
Ja
 

Pi80

Bekanntes Mitglied
Was bedeute denn richtig eingestellt. Reden wir vom SAG?
RockShox empfiehlt einen SAG von 25-30% während FOX eigentlich von 15-20% redet.
Bisher bin ich immer irgendwas um die 25%gefahren, by der Rhythm hab ich aber das Gefühl das bei mir 16-18% gut funktionieren. Ich würde damit unbedingt mal ein bisschen spielen.

Gerade vorne ist der SAG messen immer etwas doof. Wichtig dabei…immer auf die Gleiche Art und Weise messen. Unter Umständen bedeuten 20% bei dir bei jemand anderen 25%, weil er etwas anders draufsteht usw. obwohl das Gewicht identisch ist.

Daher den SAG eher als Empfehlungen sehen. Wenn du dich mit 14% wohl fühlst, why not, falls bei 33%, ist das ebenfalls ok.
Für de Anfang würde ich mich aber so um die 20-25% orientieren.
Falls dann immer noch die Gabel durchrauscht und durchschlägt…. Progression, sprich EDIT: (mehr) Volumenspacer rein.
Aus dem Bauch heraus würde ich drauf tippen, das mindestens 1 Volumen Spacer, eher sogar 2 mehr gut tun würden. Ich würde wahrscheinlich erstmal 2 mehr Testen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kabs

Neues Mitglied
Ich bin zu meinem Händler und wir haben die Gabel nach dem SAG eingestellt. Den Luftdruck weiß ich nicht mehr. Habe selbst noch keine Gabelpumpe, werde mir aber eine zulegen, dass ich mal mit dem Luftdruck spielen kann. Werde es außerdem mal mit einem zusätzlichen Volumenspacer testen. Danke für die hilfreichen Tipps!

Shimano SM-MAF220P/P
Ist das der richtige Adapter für eine 220er Bremsscheibe an der 160mm Fox Rhythm 36? Jetzt ist vorne eine 203mm Scheibe montiert
 

punkhead

Bekanntes Mitglied
Ich würde eine Pumpe mit digitaler Anzeige empfehlen. Die analogen sind so naja, schätzeisen 😋

Die 36 hat ne Standart Aufnahme für 180mm, brauchst also den:
  • SM-MAF220P/PM (von 180mm auf 220mm)
 

Ralf68

Bekanntes Mitglied
Aus dem Bauch heraus würde ich drauf tippen, das mindestens 1 Volumen Spacer, eher sogar 2 gut tun würden. Ich würde wahrscheinlich erstmal 2 Testen.
Bescheidene Frage:
Wird die Fox36 eigentlich mit eingebauten Token ausgeliefert oder sind da werksseitig keine drin?
Ich habe keinen passenden Maulschlüssel bzw Nuss um die Top Cap zu lösen. Und extra Geld ausgeben um sich fürs einmalige Öffnen so ne Nuss zu holen lohnt nicht wirklich, oder?
 

Pi80

Bekanntes Mitglied
BA: hab ich, steht nix drin
HP: hab ich, sind nur aktuelle Modelle drin

Danke trotzdem für deinen konstruktiven Beitrag.
Dann nochmal genauer nachschauen 😂

P.s. ne 36er Rhythm ist anders als ne „normale“, zudem ist die Anzahl abhängig vom Federweg und auch vom Baujahr.
Also entweder die Frage präziser formulieren oder sich selbst bemühen.
Es soll sowas wie Google geben.

Ich hoffe das war jetzt konstruktiver 😘
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben