Montageständer für Spectral ON

espanolito255

Aktives Mitglied
Wenn Montageständer vorhanden, langen Transportgurt einmal um Sitzrohr und Oberrohr, das Ende unter den Vorbau, Klemmung auf waagrecht stellen und Bike wie ne Tragetasche einhängen.
Dann wird nix gehebelt oder gequetscht und die Frage wo klemm ich hat sich erledigt.😉
Ich glaube zu ahnen was du meinst (was für'n Satz!) Sollte aber eine ziemlich rutschige Angelegenheit sein (instabil). Ein versuch wäre es wert.
Bis jetzt ist aber der Lift mein Favorit. Alles andere entspricht nicht meine Vorstellungen. Obwohl in das EMBN Video sah das ganze stabil aus, obwohl nur ein Teil des Rahmens geklemmt war...
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
😂......ok, den hätte ich anders gestalten können🙈
Du funktioniert einwandfrei, wenn du den Tranportgurt durch nen Stück Radschlauch ziehst, da wo die Haltepunkte am Bike sind.
Gestern mal ausprobiert.
Das hochliften mach ich heut noch, wenn ich das Tretlager zb direkt vor der Nase haben will.
Muss aber gestehen, dass ich das Bike mit nem Kettenzug bis zu dem Punkt hochzieh, wo ichs in die Endposition in die Deckenhaken einhänge.
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
Deckenmontage, eigentlich nur zwei Haken in der Decke.
Ich habs für meine Zwecke noch mitm Kettenzug erweitert, da ich immer wieder mal meinen Rasenmäher auf den Rollarbeitstisch hebe und ich keinen Bock hab meinen gesunden Rücken zu versauen😂
Sieht wild mit den Ketten aus, hat aber System, will ja keine Kratzer an den Bikes.
Weiteres Foto mit Montageständer folgt.
 

espanolito255

Aktives Mitglied
So, da die Klaue meines Ständers zu groß war habe ich es kurzerhand passend gemacht und jetzt pass in das ober/Sitzrohr Dreieck. Das Problem ist dass es sich einfach nicht fassen lässt. Es ist flach, es ist unförmig und nicht klemmfähig (es rutsch immer raus)
Die Option es wie eine Tasche auf den Ständer zu hängen ist leider auch nicht besser. Hat mann zwei punkte gefunden wo mann es fixieren kann geht es um das ausbalanzieren auf der Ständer. Es wackelt hin und her und spätestens wenn ich ein Rad ausgebaut habe verlagert sich das Gewicht ungünstig und das Fahrrad rutsch weg.
So bleib mir nur der Lift oder ein Foto von Jemand wie ein Spectral in M gut fixiert auf ein Ständer bekommt...
 

On07

Bekanntes Mitglied
Das Klemmen an der Sattelstütze geht zwar, mit Lappen dazwischen kratzt auch nix, gefällt mir aber nicht.
Meine Klemme kürzer machen wird wahrscheinlich wie bei durchrutschen.
Überlege noch ob ich ne passende einzeln finde.
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
So, da die Klaue meines Ständers zu groß war habe ich es kurzerhand passend gemacht und jetzt pass in das ober/Sitzrohr Dreieck. Das Problem ist dass es sich einfach nicht fassen lässt. Es ist flach, es ist unförmig und nicht klemmfähig (es rutsch immer raus)
Die Option es wie eine Tasche auf den Ständer zu hängen ist leider auch nicht besser. Hat mann zwei punkte gefunden wo mann es fixieren kann geht es um das ausbalanzieren auf der Ständer. Es wackelt hin und her und spätestens wenn ich ein Rad ausgebaut habe verlagert sich das Gewicht ungünstig und das Fahrrad rutsch weg.
So bleib mir nur der Lift oder ein Foto von Jemand wie ein Spectral in M gut fixiert auf ein Ständer bekommt...
Japp, da musst du aufpassen, hatte ich wahrscheinlich nicht richtig beschrieben.....entschuldige.
Nimm mal zwei Gurte, einen in das Dreieck....Rahmen- Dämpfer, den anderen nach vorn, Gurte natürlich entsprechend lang abstimmen.
Ist nicht optimal aber geht.
Hab Rahmengröße L, da hab ich genug Luft um ans Sitzrohr zu gehen, bevorzuge aber meine Liftmontage, da ichs noch höher ziehen kann.
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
Servus,
so gehts natürlich auch, nur will ja grad jeder vermeiden an die Sattelstütze zu gehen.
Begründung
Wenn du, dass Bike nicht 100%ig gerade klemmst, so dass die Stütze astrein in sich fluchtet, dann entstehen Hebelkräfte die nicht ganz ohne sind.
Du hast beide Laufräder draussen und Bike wahrscheinlich recht gerade geklemmt.
Wenn du aber nur ein Laufrad rausnimmst müsstest du nachjustieren, dazu also neu klemmen.....einhändig.
Problem erkannt?😉
 

Rolfmarc1

Neues Mitglied
Alles ausprobiert , in allen Bereichen ist eine Verstellung problemlos möglich , somit ist keine Verformung vorhanden . Bei diesem Aufwand gebe ich hilft der jun.eben das Rad mit einzuhängen . :)

Da wir noch einige Motorradständer im Keller haben , von unserer gemeinsamen aktiven Zeit beim Fahren auf Rennstrecken ist man gerade dabei das ein oder andere aus zu probieren . Favorit momentan die "Teile" von den Supermotos. Von den "großen" Motorrädern die Ständer sind alle etwas breit.

Sollte sich was ordentliches ergeben werden ein paar Bilder reingestellt.

In diesem Sinn ein angenehmes Wochenende

Beste Grüße

Rolf
 

derbikeradler

Bekanntes Mitglied
Also ich hab an unseren 2 Spectrals auch schon an allem rumgeschraubt, Bremsen neu, Motor ab, Gabel tauschen, Räder raus

mein fürs Biobike funktionierender Bikeständer vom Lidl funktioniert mit dem E Bike nicht, macht aber nichts, geht alles auch so, ohne Montageständer Rahmen und Sattelstützenvergewaltigung

Die meisten Sachen mache ich wenn das Rad hinten im Canyon Hinterradständer steht und damut der Lenker nicht kippt kommt die Lidl Lenkerfixierungsstange zum Einsatz(von Lenker zu Sattelstütze)

die andern Tätigkeiten mach ich dann einfach mit auf dem Kopf stehenden Bike und als die Gabel raus musste hab ich einfach ne stabile Pappkiste untern Motor gestellt und Hinterrad im Canyonständer

Und für die normalen Wartungsarbeiten reicht Fahrposition im Hinterradständer

So oft zerlegt man doch nun auch kein Bike
 

Burschi

Bekanntes Mitglied
Wenn die Möglichkeit besteht, Bike aufhängen, mit Montageständer fixieren damit es nicht hin und her baumelt, dann kann man alles machen.....
Auf den Kopf stellen, immer gut, dann bekommen die Schaumstoffringe in der Gabel auch mal Öl ab und bestimmte Arbeiten lassen sich auch erledigen.
Was mich aber manchmal wundert.....natürlich jeder wie er es kann und möchte☝.......
Es werden Bikes jenseits der 3000er Marke angeschafft, aber an einem vernünftigen Montageständer mit 300 Eus wird gespart....🤔....und mit bisserl Glück gibt es diese auch etwas günstiger....
Und wer die Möglichkeit hat, Schiene und Haken in die Decke oder an einen Balken, Gurtschlaufen, Bike aufhängen fertig...
Hab da au bisserl getüfftelt, aber für nen "schweres" Ebike die beste Lösung...
Montageständer aus der Biozeit sind natürlich vorhanden.
 
Oben