Haibike AllMtn im Test: So fährt das neu E-Enduro mit Yamaha-Motor

Haibike AllMtn im Test: So fährt das neu E-Enduro mit Yamaha-Motor

Haibike präsentiert seine Neuheiten für die Saison 2021. Haibike stellt mit dem AllMtn eine E-MTB-Neuheit 2021 vor. Ausgestattet mit modernem Carbon-Rahmen und angetrieben von einem Yamaha-Motor, kann dieses 160-mm-Enduro auch mit einem sehr interessanten Preis locken. Wir haben alle Infos und konnten das brandneue Haibike AllMtn 7 bereits ausgiebig testen. Hier gibt's alle Details!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Haibike AllMtn im Test: So fährt das neu E-Enduro mit Yamaha-Motor
 
Wieder Mal ein großartiger Praxisorientierter Test der gerade den Yamaha Motor in allen Disziplinen richtig glänzen lässt.👍
Respekt an Hai ... Voll Carbon ohne Mogelteile und Preislich durchaus im Rahmen.
Und diese Aussage hat mich echt überrascht ... muss aber auch zugeben das ich den Motor noch nie gefahren bin.

Auch bei voller Power – im Modus Extrapower – lässt sich die Kraft gut dosieren und der Motor hängt über eine sensible Sensorik gut am Pedal. Dazu ist dieser Motor flüsterleise! Auch bei voller Unterstützung und hoher Trittfrequenz bleibt die Geräuschkulisse angenehm, wir würden sogar sagen, dass der PW-X2 leiser ist als ein Bosch Performance CX Gen4 und – in vergleichbarer Umgebung – auch leiser als ein Brose Drive S Mag. Chapeau, dieser Motor kann richtig was.

  • Fantastischer Motor Der Yamaha PW-X2 kann uns auf jedem Terrain überzeugen und besticht mit der geringen Geräuschentwicklung während der Fahrt. Dazu ist er sehr effizient, denn mit dem 600-Wh-Akku konnten wir problemlos ausgedehnte Trailtouren fahren.
  • SRAM UDH-Schaltauge Nichts ist nerviger, als immer wieder unterschiedliche Schaltaugen anzubringen oder wenn du nicht fahren kannst, weil dein Schaltauge krumm ist, der Hersteller aber gerade keine liefern kann. Mit dem SRAM UDH – einem universellen Schaltauge – gehört dies der Vergangenheit an. Wir begrüßen es sehr, dass Haibike bei diesem E-Bike darauf setzt.
 
  • Fantastischer Motor Der Yamaha PW-X2 kann uns auf jedem Terrain überzeugen und besticht mit der geringen Geräuschentwicklung während der Fahrt. Dazu ist er sehr effizient, denn mit dem 600-Wh-Akku konnten wir problemlos ausgedehnte Trailtouren fahren

Zunächst auch von mir Danke für den mal wieder toll zu lesenden Testbericht.

Der Kommentar über die geringe Geräuschentwicklung des Motors hat mich allerdings auch überrascht. Auch wenn Giant da eine andere Software drüberstülpt, sollte die Hardware von dem Syncdrive Pro und dem PW-X2 doch identisch sein, oder irre ich da? Mag sein dass andere noch lauter sind, aber als "flüsterleise" hätte ich den Antrieb an meinem Fathom jetzt nicht bezeichnet.
 
Zunächst auch von mir Danke für den mal wieder toll zu lesenden Testbericht.

Der Kommentar über die geringe Geräuschentwicklung des Motors hat mich allerdings auch überrascht. Auch wenn Giant da eine andere Software drüberstülpt, sollte die Hardware von dem Syncdrive Pro und dem PW-X2 doch identisch sein, oder irre ich da? Mag sein dass andere noch lauter sind, aber als "flüsterleise" hätte ich den Antrieb an meinem Fathom jetzt nicht bezeichnet.
Am trance meiner frau ist der motor fast nicht hörbar ( da war ich selber sehr überrascht) wenn ich da mit meinem bosch daneben fahre kommt mir das kotzen 😏😏
 
Da hab ich wohl empfindlichere Ohren (mich nervt auch in der Tat jedes Gerappel, egal ob am Bike oder Auto). Ich hatte schon vor dem Kauf bei der Probefahrt das Motorengeräsuch als recht vernehmlich empfunden. Kommentar vom Verkäufer damals war dann auch: "dann nimm bloß keinen Bosch".
 
Zunächst auch von mir Danke für den mal wieder toll zu lesenden Testbericht.

Der Kommentar über die geringe Geräuschentwicklung des Motors hat mich allerdings auch überrascht. Auch wenn Giant da eine andere Software drüberstülpt, sollte die Hardware von dem Syncdrive Pro und dem PW-X2 doch identisch sein, oder irre ich da? Mag sein dass andere noch lauter sind, aber als "flüsterleise" hätte ich den Antrieb an meinem Fathom jetzt nicht bezeichnet.
Ich bin auch schon Motoren von Yamaha gefahren, die immer sonor brummten. In diesem Testbike war aber kaum etwas zu hören.
 
Ich bin auch schon Motoren von Yamaha gefahren, die immer sonor brummten. In diesem Testbike war aber kaum etwas zu hören.
Und das obwohl Carbonrahmen ein prima Resonanzkörper ergibt?
Wie sah es mit Wärmemanagement aus? Waren es gerade die heiße Tage beim Test?
 
Ich blicks grad nicht. Ist das der "alte" Pw Motor mit Software Update auf 80 Nm? Oder wurde tatsächlich an den Innereien etwas verändert?
 
Schöne Bikes !
Und endlich ein weiterer deutscher Hersteller mit einenem akzeptablen Preis !!!
...und an ihrer Geometrie haben sie auch endlich gearbeitet.
👍👍👍
 
5.700 € für die günstigste Version mit GX und Hausmarke-Komponenten ist jetzt schon ein akzeptabler Preis? Respekt! Und auch hier, wieder die endlos langen Kettenstreben... Nichts für mich.

Edit: 23,5 Kg ohne Pedalen. Leider weiterhin kein Fortschritt bei den meisten Neuvorstellungen!
 
x'Dx'Dx'Dx'Dx'Dx'D

Überlege schon die ganze Zeit für was die Abkürzungen IM und AUF stehen.

Alter wenn man so auf dem Schlauch steht...
 
Der PW-X2 ist ein extrem guter Motor, wesentlich leiser als der alte PW-X und sehr effizient.

Fahre den meist im Wechsel mit meinem neuen Bosch CX der aber auch sehr leise ist.
Von daher tun sich beide nix.

Den Yamaha Automatik Mode kann man aber knicken da er viel zu schnell in die hohe Stufen geht,
da ist der Bosch im E-MTB Mode wesentlich besser. (in der aktuellsten 85 Nm Version)

Dafür kann man mit dem Yamaha auf Stufe Standard fast alles fahren ohne Knöpfchen zu drücken,
auch nicht schlecht :)

Kann man irgendwo überblicken, welche Bikes es mit dem Yamaha-Motor gibt? Scheint ja richtig gut zu sein, finde ich.

Meist Haibike, Raymon und Giant
 
O prima, dass du den Bosch mit dem Yamaha vergleichen kannst direkt. Wer von beiden ist stärker in der Unterstützung bei niedriger Kadenz (so ca. 50 bis 60) und bei höherer? Könntest du da was zu sagen?
Und bei wem muss man weniger Pedaldruck aufbringen, um ordentlich Schub zu bekommen? Danke schon mal!
 
Zurück
Oben