Wie alt seid ihr E mountenbiker ? :)

shoei95

Mitglied
Hey,

ich bin 23 und habe in meinem letzten Östereich Urlaub einige E Mountenbikes getestet da es im Hotelangebot mit dabei war (unbewusst kostenlos mitgebucht) Bevor ich das gemacht habe, fand ich
E Bikes eher uninteressant, stand sehr neutral dazu.
Nun habe ich mir selbst ein E Mountenbike Hardtail gekauft, fahre öfters mit Kumpels Waldwege usw, macht meiner Meinung nach sehr viel mehr Spaß als normales Fahrrad fahren. Gut als Motorrad Fahrer
finde ich Motoren schon super :D Falls keine Mountenbike touren geplant sind, schraube ich auchmal fix
den Fahrradständer dran und clips 2 Lichter an, somit lass ich nun das Auto sehr oft stehn, obwohl ich vorher überall hin gefahren bin, trotz einer sehr sportlichen Körperform :D.

Was mir sehr stark auffällt seitdem ich es habe, sind diese Argumente mit dem Alter. Ich verstehe nicht
warum man 80 Jahre alt sein muss oder eine Krankheit haben muss um laut Gesellschaft ein E Bike fahren zu dürfen, wie ist es bei euch ?

Freu mich auf eure Antworten :)
 

ottovalvole

Bekanntes Mitglied
50 Jahre alt, MTB intensiv seit ca. 8 Jahren, dieses Jahr erstes eBike, nach Urlaubserfahrung.

Auch schon immer Moped, dazu 10Jahre recht intensiv Rennstrecke in ganz Europa.

Jedes Jahr ca.6-12 Tage Bikepark, allerdings (noch) nicht mit den eBike.

Biken macht Laune, auch ebiken kann fit halten und wenn man fällt ist viel! Billiger als mit der Roten mit Motor, von Verletzungen ganz zu schweigen

Grüße Tom
 

totemiau

Aktives Mitglied
Moin,
bin 26 und verstehe das mit dem Argument des Alters oder irgeneiner Krankheit auch nicht.
Zumal man ein Emtb durchaus auch so fahren kann das man sich körperlich stark verausgabt.

Ich fand Ebikes schon immer sehr interessant und nun ist es für mich ein Alltagsgefährt (ersetzt für mich das Auto, habe keines und brauche auch keines -> zum Penny laufe ich 2 Minuten)
Fahre damit zur Arbeit oder besuche meinen Vater ( ca. 60km)
Und mittlererweile ist es so das ich fast jede freie Minute, sei es nach Feierabend oder am Wochenende, auf dem Bike verbringe.

Fahre derzeit ein Cube Reaction Hybrid one 500 welches ich schon stark modifiziert habe ->
- Andere Gabel und anderer Steuersatz
- Absenkbare Sattelstütze
- Andere Reifen
- bessere Kette
-und viele Kleinigkeiten
So langsam liebäugel ich aber mit einem Fully :D
da ich langsam an die grenzen meines Cubes stoße... springen etc.

Bin mal gespannt wieviel Leute es so in unserem Alter auf Ebikes gibt

Ach eins noch, das wirklich tolle am Emtb ist:
Man kann mit jedem zusammen fahren egal ob jung oder alt, fit oder nicht so fit.
Das Emtb ist irgendwie ein "Gleichmacher" und alle sind gleich schnell unterwegs und niemand fühlt sich unter oder überfordert.
 

Delete1985

Bekanntes Mitglied
Grüße euch.

Ich bin 32 Jahre alt.

Mit etwa 16 Jahren hatte ich mein erstes MTB, seitdem mal mehr mal weniger gefahren. Als ich dann ins Flache, nähe Holland, umgezogen bin war es vorbei mit dem MTB, die Trials liegen hier viel zu sehr auseinander, daher bin ich mit einem Bio CC unterwegs gewesen. 2015 entdeckte ich zufällig ein Emtb, wurde dann auch sofort gekauft :)

Fummeln, Umbauen tue ich an den Dingern auch sehr gerne, was ordentlich kostet. Es ist mit Abstand mein teuerstes Hobby das ich bisher hatte.
 

BlackbikerSP

Neues Mitglied
bin 40 und durch das eMTB Jahren nach vielen Jahren wieder aufs Rad gekommen - habe mittlerweile auch durchs Pendeln über 6000 km in dieser Zeit runter und bin "addicted" :)
 

wolfk

Bekanntes Mitglied
Ach eins noch, das wirklich tolle am Emtb ist:
Man kann mit jedem zusammen fahren egal ob jung oder alt, fit oder nicht so fit.
Das Emtb ist irgendwie ein "Gleichmacher" und alle sind gleich schnell unterwegs und niemand fühlt sich unter oder überfordert.
Na, da scheinst du nicht sehr oft in einer reinen E-MTB-Gruppe unterwegs gewesen zu sein.
Ich bin z. B. 2015 in einer reinen E-MTB-Gruppe vom Chiemsee an den Gardasee gefahren.
Das Alter oder der unterschiedliche Fitnesslevel macht sich sehr wohl bemerkbar.
 

totemiau

Aktives Mitglied
Na, da scheinst du nicht sehr oft in einer reinen E-MTB-Gruppe unterwegs gewesen zu sein.
Ich bin z. B. 2015 in einer reinen E-MTB-Gruppe vom Chiemsee an den Gardasee gefahren.
Das Alter oder der unterschiedliche Fitnesslevel macht sich sehr wohl bemerkbar.

Habe momentan nur einen Mitfahrer, bin aber ständig auf der Suche nach Leuten
Aber mein Mitfahrer ist wesentlich älter als ich und hat auch, so wie ich das am Rande mitbekommen habe, was mit dem Herzen. Und wir können sehr gut miteinander fahren. Ich meinte halt nur das man anhand der verschiedenen Unterstützungsmodi viele Defizite ausgleichen kann was die Fitness angeht.
Klar, wenn es über längere Distanzen geht und man Akku Management betreiben muss, macht die Fitness sehr wohl nen Unterschied. Das mag ich auch gar nicht anzweifeln :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2965

Guest
>50
immer nebenher Motorrad gefahren (meist Enduro)
2011 MTB gekauft (Canyon Nerve 9.0)
2017 1. eMTB gekauft
2018 2. eMTB gekauft

Bin bis vor kurzem immer ohne Helm und sonstigen Schutz gefahren, da ein eMTB aber wesentlich satter auf dem Trail liegt werden die Geschwindigkeiten immer höher und nach ein paar unangenehmen Abgängen über den Lenker, guten Helm und Protektoren für Knie und Ellbogen gekauft. Man fällt einfach nicht mehr so geschmeidig wie mit 20......

Normales MTB kann ich mir nicht mehr vorstellen, so nach Feierabend mal schnell 50 km und 1200 hm sind schon Klasse.......
 

Zadath

Bekanntes Mitglied
34.

MTB seit Kindheit.
2009 Canyon Nerve
2018 Cube e-Fully

Fahre nur ECO und 145er Puls im Schnitt.
U.a. wegen Kinderanhänger und mangelnder Zeit gekauft. Man ist einfach schneller am Ziel und kann den Mittagsschlaf des Kindes mal eben für ne Tour hernehmen.

Es kommt sehr stark drauf an wie man sein eMTB fährt.
 

klemme

Bekanntes Mitglied
45
Seit ca. 10 Jahren bioMTB und seit kurzem EMTB-Fully.

Bislang bin ich begeistert, fahre mit beiden nach Lust und Laune. Da meine Frau seit Mai auch ein EMTB besitzt, können wir viele Touren jetzt gemeinsam fahren, was vorher für sie nicht möglich war. Das macht einfach nur Spaß :).
 
G

Gelöschtes Mitglied 4760

Guest
48 Lenze alt
in der Jugend 12j Enduro gefahren
Mitte 2017 nach 30j ein Bio HT zugelegt.
Nach Problemen mit meinem Knie, im Jänner 2018 auf das E-HT umgestiegen.
Möchte es nicht mehr gegen ein normales Bike tauschen, macht einfach nur spaß damit zu fahren:)
 
Oben