• Hallo Gast,

    Der eMTB-News.de Winterpokal ist in die erste Saison gestartet - seit Montag kannst du fleißig deine Fahrten und sonstige sportliche AktivitĂ€ten eintragen. Du kannst auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab sofort möglich: eMTB-News.de Winterpokal

    Fragen, WĂŒnsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Welche neue Bremsscheibe fĂŒr meine Saint?

On07

Aktives Mitglied
Kommt doch auch auf den Reifen an, bei langen AbwÀrtsstrecken wo ich einfach immer wieder Speed rausnehmen will und dem DHR II hinten bremse ich auch seeehr viel hinten, der rutscht ja fast nie.
Dann gibt's denke seehr viel Verschleiß, hinten ist die Bremse dann heißer als vorne, bekommt halt weniger Fahrtwind ab.
 
  • Like
Wertungen: hna

Frank123

Aktives Mitglied
Bei mir ist es halt umgekehrt, ich Bremse vorne stĂ€rker und die organischen BelĂ€ge waren mir zu schwach, vorne brauche ich richtig Biss, habe dann MetallbelĂ€ge genommen und jetzt ist die XT 4-Kolben ein Traum! Bei der Saint sind standardmĂ€ĂŸig die MetallbelĂ€ge dran.
Hinten habe ich organische weil ich hinten mehr dosieren muss, will hinten nicht stÀndig das Hinterrad blockieren. Die organischen vorne haben auch nur 1000km gehalten, jetzt sind die MetallbelÀge vorne nicht mal zur HÀlfte abgenutzt nach 800km. Aber jeder muss das so wÀhlen wie es ihm am besten gefÀllt.
 

On07

Aktives Mitglied
Ist ja auch so, Hauptleistung ist vorne, vor allem wenn ich beide Bremsen stark einsetze blockiert hinten schnell.
Liegt halt vieles an der Strecke und Tageslaune.
Ich hab obiges Verhalten ja auch nur mal bei mir und den Rad bemerkt, alles noch im normalen Nutzbereich der Bremse, anpassen wĂŒrd ich da nix.
 

herbert2010

Bekanntes Mitglied
Ich finde es sehr interesant das es fahrer gib t die einen unterschied merken, der einzige unterschied der mir aufgefallen ist das die resin mehr zu gerĂ€uschen im nassen neigen aber beim bremsen fĂŒhlt sich das fĂŒr mich gleich an ;)
 

Burschi

Aktives Mitglied
Metall hat nur warm gefahren mehr Biss. Kalt können sie sogar schwÀcher sein als ResinbelÀge. Die Bremskraft hinten ist aber tatsÀchlich zweitrangig, da durch die Lastenverteilung begrenzt.
So auch meine Erfahrung...
Warmer Zustand gut, kalt😖....haltbarer ja, ggf auch besser dosierbar......
Haltbarkeit bei mir zweitrangig, wenn ich auf die Eus schau.....dĂŒrft ich kein Rad fahren, egal ob Bio, RR.......oder sĂŒndhaft teures E, teures aber saugeiles HobbyđŸ€˜
 

Burschi

Aktives Mitglied
Ich finde es sehr interesant das es fahrer gib t die einen unterschied merken, der einzige unterschied der mir aufgefallen ist das die resin mehr zu gerĂ€uschen im nassen neigen aber beim bremsen fĂŒhlt sich das fĂŒr mich gleich an ;)
Das hör ich schon mit was du bremst, ansonsten einmal den Bremssattel ablecken, schmeckste schon am Bremsstaub.....
Sorry, musste sein😉😂.......ne ehrlich, den Unterschied merkst du sofort, wenn du die richtigen BelĂ€ge drinnen hast.
 

herbert2010

Bekanntes Mitglied
Das hör ich schon mit was du bremst, ansonsten einmal den Bremssattel ablecken, schmeckste schon am Bremsstaub.....
Sorry, musste sein😉😂.......ne ehrlich, den Unterschied merkst du sofort, wenn du die richtigen BelĂ€ge drinnen hast.
jetzt hab ich ne schwarze zunge ;):)
Bin beide auf meiner saint gefahren ;) und bbb und swiss stop und ĂŒber denn sommer die trickstuff power die waren am besten

Jetzt fahr ich am e-bike die mt5 da such ich noch die pasenden fĂŒr vorn die originalen rubbeln mir zu viel im steilen gelĂ€nde ...

Lg
 

joerghag

Bekanntes Mitglied
Die Nieten des Rotors sind recht massiv und breit und können mit anderen Adaptern touchieren.
Funktioniert bei Shimano SĂ€tteln i.d.R. nur mit leichtem Abfeilen am Bremssattel!

Welche meinst du denn, starr oder schwimmende?
Die schwimmenden habe ich gerade verbaut. Funktionieren sehr gut, wie auch die Hope Floating.

Metall hat nur warm gefahren mehr Biss.
Prinzipiell hast du zwar Recht, bei Shimano sind die MetallbelÀge aber auch kalt deutlich stÀrker als die organischen BelÀge.
Diese sind dafĂŒr leiser bei NĂ€sse.
 
Zuletzt bearbeitet:

On07

Aktives Mitglied
Irgendwann schwingt alles, ggf. Ist die mit Spider da aber wesentlich spĂ€ter von betroffen, mit GlĂŒck komm ich garnicht in den Bereich. Denke er meint da RT 76,81,86usw

Gibt doch auch ne Magura MDR P, sieht auch interessant aus.

Aus PreisgrĂŒnde haste allerdings recht, RT66 reicht, habnich bei ner 180mm Bremse ebenfalls.
Letzlich ist klingeln halt nen Komfortmangel, wenn es nicht stört also egal.
 

umac001

Neues Mitglied
Ich hatte auch bei der Saint vorn die Shimano Ice Tech dran.
Die hat sich stÀndig verzogen unter Last. Mit Trickstuff HD 203mm und den Trickstuff BremsbelÀgen 260 Power+ bin ich absolut zufrieden. Kein Verziehen und kein Quietschen bei NÀsse mehr!
Als nÀchstes wird die hintere Bremsscheibe gegen Trickstuff ersetzt.
 
Oben