Suche 2.8er Reifen in 27.5

KalleAnka

Aktives Mitglied
Habe jetzt 2.6er Baron auf den 35er Felgen montiert, die haben mit 3 Bar (s.o.) gut 68mm und sind damit weniger als 1mm schmaler als die 2.8er MM. Ein Hoch auf die Normung der Reifenbreiten!
 

On07

Aktives Mitglied
3bar?
Da manche Felgen bei den Reifenbreiten nur max um 2bar angeben und damit sicher niemand fährt ist das doch egal wie breit der Reifen dann ist.
 

On07

Aktives Mitglied
Wozu sollte ich einen Druck messen wenn der Reifen aufgezogen wird?
Da kommt kurz ein Luftschwall rein und drückt den ins Felgenbett, dazu reicht ne Ausblaßpistole eben vors Ventilloch gehalten.
Und die Breite interessiert mich ehrlich nur bei Betriebsdruck.
 

KalleAnka

Aktives Mitglied
Wozu sollte ich einen Druck messen wenn der Reifen aufgezogen wird?
Da kommt kurz ein Luftschwall rein und drückt den ins Felgenbett, dazu reicht ne Ausblaßpistole eben vors Ventilloch gehalten.
Und die Breite interessiert mich ehrlich nur bei Betriebsdruck.
Ich denke, wir kommen hier nicht weiter. Mach Du, wie Du immer machst. Ich tue desgleichen.

Beste Grüße,
KalleAnka
 

gonzo666

Bekanntes Mitglied
Verstehe das jetzt auch nicht ganz🙄
Wenn der Reifen nur mit 3 Bar ins Felgenbett springt ist ja ok, mach ich auch nicht anders.
Aber danach lass ihn auf 1,4-1,65 bar ab. Das ist für mich auch der entscheidende Luftdruck bei dem ich die breite messe.;)
 

KalleAnka

Aktives Mitglied
Aber danach lass ihn auf 1,4-1,65 bar ab. Das ist für mich auch der entscheidende Luftdruck bei dem ich die breite messe
Ich zitiere mich mal selber: "Aber nach meiner gerade durchgeführten Schieblehrenmessung ist der 2.8er Magic Mary Soft auf der 35er Felge mit 3 bar (zum Setzen ins Felgenbett, nicht zum Fahren!) nicht einmal 2mm breiter als der Conti Baron 2.6 auf der 30er Felge mit 1.3 Bar."

Wenn ich jetzt den MM auch auf 1.3bar ablasse, meinst Du er wird dann voluminöser und breiter? Das ist jetzt nicht böse gemeint. Ich ging davon aus, dass wenn er mir mit 3 bar schon zu schmal ist, er mir mit 1.3 bar auch nicht besser gefällt. So ist das zu verstehen.
 

Frankonia

Bekanntes Mitglied
Mit weniger Luft wird er allgemein auch nicht breiter ausser unter Belastung an der Aufstandsfläche.

40mm Maulweite für einen 2.8" Reifen ist auch ein bisschen zuviel des Guten. Ist eher für 3.0" - 3.2" geeignet. Maulweite 35mm ist OK für 2.8". Maulweite ist das Innenmaß, Felgenbreite das Außenmaß.
 

KalleAnka

Aktives Mitglied
Mit weniger Luft wird er allgemein auch nicht breiter ausser unter Belastung an der Aufstandsfläche.
...
Maulweite ist das Innenmaß, Felgenbreite das Außenmaß.
Sag mal, nachdem ich jetzt länger darüber nachgedacht habe: Dein Post ist doch ironisch gemeint, oder?;)

Am Ende schreibst Du noch, dass der Papst katholisch ist.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr-Green

Neues Mitglied
Zum vergleichen sollten 3 Bar doch ok sein,es geht ja nicht ums fahren.
Habe auf meinem non E Bike auch 2.4er Baron,welche breiter sind wie viele andere Reifen in gleicher Grösse.
Auf meinem E Bike fahre ich MM und bin bis dato sehr zufrieden.Mich Irritiert bei den 2,6er Baron das Profil,es it anders als bei den 2,4...
 
Oben