Stevens E-INCEPTION GTF [EP8] // Wartezimmer - Umbauten - Tipps & Tricks

MrJack

Neues Mitglied
Hi,
kleine Anfrage:

Das Problem mit dem nicht optimal sitzenden Akkudeckel ist ja bekannt. Ich erinnere mich auch, dass hier mal jemand gepostet hatte bereits einen neuen von STEVENS bekommen zu haben.

Ich hatte das Abfallen des Deckels heute per Mail bei Stevens reklamiert und im Rahmen der Garantie gebeten mir einen neuen zukommen zu lassen. Sie scheinen sich aber nicht zuständig zu fühlen, und verweisen mich an den Verkäufer des Bikes.
Lief der Ersatz bei Euch über den Händler oder STEVENS direkt?

Das selbe gilt für ein Problem beim Laden des Akkus an der Ladebuchse. Geht oftmals nicht, so dass ich denn Akku rausholen und extern laden muss.
 

Totti09

Mitglied
Hi,
kleine Anfrage:

Das Problem mit dem nicht optimal sitzenden Akkudeckel ist ja bekannt. Ich erinnere mich auch, dass hier mal jemand gepostet hatte bereits einen neuen von STEVENS bekommen zu haben.

Ich hatte das Abfallen des Deckels heute per Mail bei Stevens reklamiert und im Rahmen der Garantie gebeten mir einen neuen zukommen zu lassen. Sie scheinen sich aber nicht zuständig zu fühlen, und verweisen mich an den Verkäufer des Bikes.
Lief der Ersatz bei Euch über den Händler oder STEVENS direkt?

Das selbe gilt für ein Problem beim Laden des Akkus an der Ladebuchse. Geht oftmals nicht, so dass ich denn Akku rausholen und extern laden muss.
Dein Vertragspartner ist Dein Händler. An den musst Du Dich im Falle einer Reklamation wenden. Gilt in beiden Fällen.
 

Vogtlandradl

Mitglied
Ich hatte das Abfallen des Deckels heute per Mail bei Stevens reklamiert und im Rahmen der Garantie gebeten mir einen neuen zukommen zu lassen. Sie scheinen sich aber nicht zuständig zu fühlen, und verweisen mich an den Verkäufer des Bikes.
Lief der Ersatz bei Euch über den Händler oder STEVENS direkt?
Habe meinen neuen Akkudeckel über meinen Händler bekommen.
 

Vogtlandradl

Mitglied
Ja die hält viel besser. Sitzt richtig straff liegt viel besser an und klappert auch nicht. Da musst du jetzt auch richtig fest ziehen zum lösen. Die ist schon besser als die alte Abdeckung.
 

WilliWacker

Mitglied
Hier wurde ja schon einige Male über eine Liste der empfohlenen Drehmomente diskutiert.
Hat jemand eine solche Liste erstellt?
Aktuell suche ich die Vorgaben seitens Stevens für die Sattelstütze. Leider gibt es da in den mitgelieferten Unterlagen keine Info
 

Prrave

Mitglied
Hallo an die Stevens e-Inceptions Fahrer. Ich hätte die Hand auf ein gebrauchtes AM 8.7 GTF. Jetzt habe ich die Stevens Garantie auf der Homepage geprüft. Anscheinend gibt Stevens Garantie/Gewährleistung nur an Erstbesitzer. Wie verhält sich das, hat hier jemand Erfahrungen? Gibt es da vielleicht ein kulantes Handeln für Zweitbesitzer. Vor allem wie es beim Shimano Motor kümmert sich hier Shimano direkt darum, kann man sich an einen lokalen Shimano Händler wenden. Danke an eine Rückinfo von Euch.
 

Boonzay

Bekanntes Mitglied
Hallo an die Stevens e-Inceptions Fahrer. Ich hätte die Hand auf ein gebrauchtes AM 8.7 GTF. Jetzt habe ich die Stevens Garantie auf der Homepage geprüft. Anscheinend gibt Stevens Garantie/Gewährleistung nur an Erstbesitzer. Wie verhält sich das, hat hier jemand Erfahrungen? Gibt es da vielleicht ein kulantes Handeln für Zweitbesitzer. Vor allem wie es beim Shimano Motor kümmert sich hier Shimano direkt darum, kann man sich an einen lokalen Shimano Händler wenden. Danke an eine Rückinfo von Euch.
Ich kenne mich mit diesen expliziten Marke nicht aus, denke aber grundsätzlich das es am Ende eine Frage was ist kaputt oder läuft nicht mehr so wie gewünscht. Wenn etwas nicht so gewartet wird wie gefordert, oder genutzt wird, dürfte klar sein das der Hersteller Garantie, Gewährleistung oder Kulanz ablehnt.
Aber man kann natürlich mal beim Marken Händler oder Hersteller direkt anfragen.
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
Du kennst den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung bzw neuerdings Sachmängelhaftung? Hast du gelesen auf was Stevens überhaupt Garantie gibt?
Screenshot_20210814-103044.jpgScreenshot_20210814-103050.jpgScreenshot_20210814-103101.jpg
Gewährleistung auf den Motor bekommst in den ersten zwei Jahren über den Händler der das Bike ursprünglich verkauft hat. Im dritten Jahr kannst auf Kulanz von Shimano hoffen. Spätestens dann müsstest ihn aber versichert haben, wenn weiterhin Sicherheit möchtest.
 

eennddee

Aktives Mitglied
Hallo an die Stevens e-Inceptions Fahrer. Ich hätte die Hand auf ein gebrauchtes AM 8.7 GTF. Jetzt habe ich die Stevens Garantie auf der Homepage geprüft. Anscheinend gibt Stevens Garantie/Gewährleistung nur an Erstbesitzer. Wie verhält sich das, hat hier jemand Erfahrungen? Gibt es da vielleicht ein kulantes Handeln für Zweitbesitzer. Vor allem wie es beim Shimano Motor kümmert sich hier Shimano direkt darum, kann man sich an einen lokalen Shimano Händler wenden. Danke an eine Rückinfo von Euch.
Naja mittlerweile hat doch jeder Hersteller seine Garantie auf den Erstbesitzer beschränkt. Beste Methode um ständig neue Bikes zu verkaufen und Kosten für Garantie am Rahmen (alles andere am Bike wird eh als Verschleißteil gewertet 😉) zu sparen. Ich würde mir ein junges gebrauchtes nur kaufen wenn mich der Vorbesitzer damit nicht allein lässt innerhalb der Garantie. Sprich bei evt. Schäden er die Garantie über sich abwickelt. Hat bei meinen letzten Canyon mit Kettenstrebenbruch wunderbar geklappt. Er hat den Schaden gemeldet und die neue Strebe dann an mich weitergeleitet. Da Stevens kein Versender würde ich den Kauf vom Erstbesitzer auch nicht all zu weit weg tätigen.
 

yeeehaaa

Neues Mitglied
Da hier so viele ep8 Fahrer unterwegs sind, wie empfindet ihr die Lautstärke beim treten? Ich habe das Gefühl mein Motor wird immer lauter und lauter, je höher die Kadenz desto lauter wird er. Inzwischen drehen sich schon Wanderer / Spaziergänger um... Ich kann es ganz gut ausblenden, aber es nervt schon. Dabei habe ich eigentlich gute Voraussetzungen mit Aluminumrahmen, das klackern ist z.B. kaum hörbar.
Wenn ich schon am schreiben bin, meine Hohlwelle hat Spiel von links nach rechts, etwa 1 oder 2mm, habt ihr das auch? Soll wohl normal sein.
Mir ist nämlich beim fahren der linke Kurbelarm abgefallen, da hab ich mich ordentlich erschrocken (auch wenn ich unglaublich viel Glück hatte und sonst nichts passiert ist) und während der Reparatur ist mir dann das Spiel zum ersten Mal aufgefallen, deshalb bin ich jetzt etwas paranoid.
 
Oben