SOEBEN BESTELLT/ NEU GEKAUFT

Black ist beautiful!
Schönes levo 👍

Was hat es mit diesen kego Flaschen aufsich? Wieso „steht“ man darauf. Sieht im ersten Moment ziemlich normal aus.
Lasse mich aber gerne belehren da ich auch einen habe zu ĂŒberteuerten kram habe 😂
 
Was hat es mit diesen kego Flaschen aufsich?

Ist eine quetschbare Metalltrinkflasche.


1670649164235.png
 
Ich find trinkblasen eklig. Komm ich nicht drauf klar.
Jeder wie er mag. Seit Anfang der 90-iger, als die ersten Trinkblasen von Camelbak aus USA beim Downhill WC in Hindelang zum Verkauf angeboten worden sind, fahre ich mit Trinkblasen und hatte bisher nie Probleme. Man muss sie nur pflegen. Ich habe aber schon mehrere Marken ausprobiert und bin z.Zt. bei EVOC gelandet. Ich nutze sie unter anderem auch beim Klettern in den Bergen, Wandern, Skilanglauf usw....
 
Wusste gar nicht, dass Magicshine direkt aus China verschickt wird, das kann dann ja dauern......
 

AnhÀnge

  • Screenshot_20221210_151330.jpg
    Screenshot_20221210_151330.jpg
    809,1 KB · Aufrufe: 73
Griffe von Tatze, mit den Ergon GA3 komme ich irgendwie nicht zurecht, die Tatze machen zumindest in der Beschreibung einen guten Eindruck

Ich habe zuerst den Griff waagerecht festgemacht und Probleme mit der Schulter bekommen, dann etwas verdreht nach unten jetzt geht es und fĂŒhlt sich deutlich besser an ( in S)
 
Top @Saunahaus.

Was ich bei der GX Schaltung aber echt schade finde, ist die Tatsache, dass Sram die Schaltröllchen mit den Keramik-Hybridlagern hier noch nicht verbaut. Die sind den beiden höher positionierten Schaltwerken vorbehalten.

Habe mir aus dem Modellbaubereich entsprechende Lager gekauft und werde die demnÀchst mal einsetzen. Die kosten ja auch nur nen Appel und nen Ei. Das hÀtte also Sram sicher nicht wehgetan, durchgÀngig Schaltröllchen mit gescheiten Lagern zu verbauen.
 
Top @Saunahaus.

Was ich bei der GX Schaltung aber echt schade finde, ist die Tatsache, dass Sram die Schaltröllchen mit den Keramik-Hybridlagern hier noch nicht verbaut. Die sind den beiden höher positionierten Schaltwerken vorbehalten.

Habe mir aus dem Modellbaubereich entsprechende Lager gekauft und werde die demnÀchst mal einsetzen. Die kosten ja auch nur nen Appel und nen Ei. Das hÀtte also Sram sicher nicht wehgetan, durchgÀngig Schaltröllchen mit gescheiten Lagern zu verbauen.
Das sind halt die letzten Paar Euro Ersparnis in der Herstellung, Aber wenn du da ein Optimierung hast
und es rollt poste das doch mal. Man ist ja ĂŒber Verbesserungen immer aufgeschlossen, auch wenn
mein handwerkliches Geschick wohl passen wird.
 
Top @Saunahaus.

Was ich bei der GX Schaltung aber echt schade finde, ist die Tatsache, dass Sram die Schaltröllchen mit den Keramik-Hybridlagern hier noch nicht verbaut. Die sind den beiden höher positionierten Schaltwerken vorbehalten.

Habe mir aus dem Modellbaubereich entsprechende Lager gekauft und werde die demnÀchst mal einsetzen. Die kosten ja auch nur nen Appel und nen Ei. Das hÀtte also Sram sicher nicht wehgetan, durchgÀngig Schaltröllchen mit gescheiten Lagern zu verbauen.
Danke fĂŒr deinen Hinweis... Ich lasse die serienmĂ€ĂŸigen aber erst einmal verschleißen
Du meinst sicherlich diese hier:

;)
 
Ich habe mir diese Lager besorgt: https://shop-rc.causemann.de/Keramik-Kugellager-626-2RS-C-6x19x6-626-2RS-C

Habe sie noch nicht eingesetzt und kann insofern noch nicht sagen, wie leicht oder schwer es ist bei den Kunststoffröllchen die Lager zu tauschen. Bin da aber zuversichtlich.

Als Alternative, wenn ich die Röllchen beim Lagerwechsel beschÀdigen sollte, habe ich mir diese hier auf Halde gelegt: https://www.bike24.de/p1399938.html

Die sind mindestens gleichwertig zu den Sram X01/XX1 Schaltröllchen, wie du sie verlinkt hast @Saunahaus.

Jetzt kann man natĂŒrlich die HĂ€nde ĂŒberm Kopf zusammenschlagen und sich fragen, was ich fĂŒr einen Aufriss mache fĂŒr - letztlich - Verschleißteile. Aber da bin ich ein Perfektionist und mein innerer Monk sagt mir, dass ich das tun muss XD
 
Bei meinem Gravelbike habe ich auch ne elektronische Sram Schaltung. Und zwar die XPLR Force eTAB AXS. Da gibt es dann auch noch die XPLR Red eTAB AXS. Die Force ist das mittlere Schaltwerk, drunter gibt's noch Rival und eben als höchste Kategorie das Schaltwerk mit dem Zusatz Red. Hier ist es analog zu den Eagle Schaltwerken. Die Red Gruppe hat Keramiklager. Und nun schaut euch mal die Preise und die Preisunterschiede an:


 
Bei meinem Gravelbike habe ich auch ne elektronische Sram Schaltung. Und zwar die XPLR Force eTAB AXS. Da gibt es dann auch noch die XPLR Red eTAB AXS. Die Force ist das mittlere Schaltwerk, drunter gibt's noch Rival und eben als höchste Kategorie das Schaltwerk mit dem Zusatz Red. Hier ist es analog zu den Eagle Schaltwerken. Die Red Gruppe hat Keramiklager. Und nun schaut euch mal die Preise und die Preisunterschiede an:


Ich glaube da fehlt mir der „Mehrwert“ fĂŒr die Teilchen. Ich kann mir nicht vorstellen das man da einen Unterschied in der Schaltperformance merkt, gg. beim Verschleiß

 
Ich glaube da fehlt mir der „Mehrwert“ fĂŒr die Teilchen. Ich kann mir nicht vorstellen das man da einen Unterschied in der Schaltperformance merkt, gg. beim Verschleiß

Geht mir genauso. Verschleiß ist sicherlich bei den Hybridlagern geringer. Aber bei dem Delta bin ich auch raus. Dann kaufe ich mir lieber die gĂŒnstigsten Röllchen und pimpe sie mit Hybridlagern fĂŒr 10 Euro das Paar.
 
ZurĂŒck
Oben