Shimano Steps E8000: so funktioniert das Firmware Update 4.1 und das bringt es

Shimano Steps E8000: so funktioniert das Firmware Update 4.1 und das bringt es

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTcvMDgvc2hpbWFuby1lODAwMC11cGRhdGUtZmlybXdhcmUuanBn.jpg
Wir haben Shimanos jüngstes Firmware-Update auf ein Ghost Kato-Testbike aufgespielt und ausgiebig getestet. Erfahrt im Artikel, was wir herausgefunden haben und wie man das Update aufspielt.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Shimano Steps E8000: so funktioniert das Firmware Update 4.1 und das bringt es
 
Zuletzt bearbeitet:

Boergi

Neues Mitglied
Ich hab ein Problem mit der Bluetooth Verbindung, ich bekomme jedesmal die Meldung dass der Pin Code (000000) falsch ist, ich habe es schon mit mehreren Geräten (iPhone, iPad) versucht, leider kein Erfolg. Mein Händler weiß auch nicht weiter, hatte vielleicht jemand auch noch dieses Problem?
 

crashflieger

Bekanntes Mitglied
Ist echt arm von Shimano, dass für Androit noch kein Update gibt.
Bei meinem IPAD stürzt die App ab, obwohl das geforderte IOS 9 drauf ist.
Bin etwas enttäuscht, mal sehen wie lange die noch brauchen.

Würde gerne den Boost runter regeln, der ist mir zu stark und benötigt zu viel Strom.
 

oOPaLzOo

Mitglied
Hi,
ich habe das Problem, dass die Verbindung über Bluetooth mit meinem Handy (Huawei p7 lite 2017) immer abgebrochen wird (habe es auch schon mit einem anderen Handy versucht), als Fehlermeldung wird Verbindungsfehler angezeigt. Ich komme nur bis zur Neuvergabe des Pin und dann stürzt es immer ab.

Hatte jemand auch dieses Problem und hat es irgendwie gelöst?
 

prolink

Bekanntes Mitglied
ich hatte am Anfang problem es zu verbinden (Android)
das hat ewig gedauert mit mehreren anläufen
jetzt geht es aber probemlos und einwandfrei
ursache kann ich nicht sagen
 

trailjo

Neues Mitglied
Bei mir ist das Update per Android Handy (Moto Z Play, Android 7.1) episch schiefgegangen. Das Verbinden per Bluetooth hat mehrere Anläufe gebraucht, der erste Update-Versuch (wurde von der App gestartet bevor die überhaupt das Hauptmenü gesehen habe) brach nach ein paar Minuten ab. Der zweite Versuch (wieder erst mehrere Verbindungsversuche) brach wieder ab und danach hat das Bike-Display nur noch E013 gezeigt (ja, ohne Füße auf den Pedalen).
Beim Händler war dann mit der normalen E-Tube PC Software auch nichts zu machen. Nach umfangreichem Telefonat mit der Shimano-Hotline und zusätzlicher Software konnte das Ding endlich wieder zum Laufen gebracht werden. Der Händler hat berichtet, das er schon mehrfach Kunden da hatte, die sich zuhause mit der App die Firmware zerschossen haben.
 

prolink

Bekanntes Mitglied
ich habe die erfahrung gemacht das die E-Tube Software das update abgebrochen hat und das E-Bike sich nicht mehr einschalten lies
erst mit dem Android Handy hat sich das abgebrochene update wieder neu automatisch aufgespielt.
 

prolink

Bekanntes Mitglied
Verrückt, das heißt du konntest eine Bluetooth Verbindung herstellen, obwohl das Display tot war?

das Bluetooth ist Aktiv obwohl das Display nichts anzeigt.
dürfte eine Sicherheitseinrichtung sein von Shimano

Das habe ich in einem anderen Forum gelesen. Gute info und Hilft denn meisten weiter.
man braucht nicht zum Händler
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben