Canyon Spectral On

Callimatrix

Aktives Mitglied
Hmm, also eine Angabe habe ich auch nicht gefunden. Ich würde es reinigen, mit Loctide einsetzen und mit etwa 12-15 Nm festziehen. Sollte reichen, da die Schraube ja eher radial und nicht axial belastet wird.
 

orudne

Aktives Mitglied
Bitte nicht zu viel Locktide!

Ein Tropfen reicht.... und Mittelfest, nicht endfest!

(bitte nicht als Klugscheißerei verstehen! Ich weiß nicht wie versiert Du im schrauben bist, aber der übermäßige Einsatz von Locktide, oder dem falschen Locktide, kommt öfters vor wie man glaubt - ich musste letzt mal wieder mit Gewalt eine Schraube lösen, die mit Locktide ersäuft wurde, das geht ganz schön aufs Material und aufs Werkzeug)
 

Hitecdriver

Neues Mitglied
Kann mir hier jemand sagen, wieviel Watt das Shimano Ladegerät zieht? Ich finde dazu nix auf dem Gerät und nicht in den Unterlagen... Dankeschön!!
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Der 500 Watt Akku wird in 5 Stunden geladen. 80 % davon in 2,5 Stunden. Du must 20 % Verlust mit einrechnen. Somit kommst du auf ca. 200 Watt maximal Leistung.
 
Meine Wahl wäre das 7.0 wegen der Zee/XT/SLX und der Lyrik! Da weiß ich, dass wenn ich mal was nicht selber machen kann ich schnell wen finde der an Rockshox drangeht! Bei Fox wird das ja schwieriger!

Ich hab auch an keinem käuflich erwerbbaren Serienbike bei Canyon im Showroom die Schweißnähte bemängeln können! Sah alles sehr gut aus!
 

boblike

Aktives Mitglied
Hallo Leute,

benutzt einer von euch am Dämpfer eine Lock Funktion fürn uphill?
Überlege den Deluxe R auf RT3 zu tauschen und frage mich wie viel Sinn es machen würde oder ob es was bringt?

VG
 

orudne

Aktives Mitglied
Ich hatte beim Spectral on noch nicht das Bedürfnis.
Gerade im Gelände hat man mit einem offenen Dämpfer mehr Traktion.

Der Hinterbau vom on ist auch schon gut antriebsneutral.
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Hallo Leute,

benutzt einer von euch am Dämpfer eine Lock Funktion fürn uphill?
Überlege den Deluxe R auf RT3 zu tauschen und frage mich wie viel Sinn es machen würde oder ob es was bringt?

VG
Habe ich gemacht. Für mich war es primär nicht um bergaufperformance sondern die Druckstufe im harte Gelände zu erhöhen. Der unterschied zwischen "offen" und "propedal" ist minimal. Der Lockout ist aber schön stramm. Da wird`s du aber wenig Freude bergauf haben (wie orudne gesagt hat)
 

boblike

Aktives Mitglied
Habe ich gemacht. Für mich war es primär nicht um bergaufperformance sondern die Druckstufe im harte Gelände zu erhöhen. Der unterschied zwischen "offen" und "propedal" ist minimal. Der Lockout ist aber schön stramm. Da wird`s du aber wenig Freude bergauf haben (wie orudne gesagt hat)
Danke für die Rückmeldung!
Also hast du die Geschwindigkeit beim einfedern erhöht oder gesenkt?
Wie stellst du diese am RT3 ein, geht doch nur mit offen, PP und Lockout.
Kann man die Druckstufe bei offenem Zustand anpassen?

Mit ein Grund warum ich einen anderen Dämpfer haben wollte, das es mehr Einstellmöglichkeiten gibt.
Habe leider wenig Ahnung davon, aber arbeite mich gerade rein und nutze auch den Shockwiz (da brauche ich mehr Einstellmöglichkeiten).

Da ich über 100kg wiege, sollte es schon ein RS Dämpfer sein, sollen ja mit höherem Gewicht besser sein.

In wie weit weniger Freude bergauf? Wenn ich bergauf den Lockout nutze, arbeitet dieser zu wenig und es mangelt an Traktion?
Würde dies Funktion aber nur für Teer oder Schotter Straßen nutzen.

Weißt du auch was für ein Tune der Dämpfer haben sollte?
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Am RT3 kann man nichts einstellen (außer natürlich Zugstufe). Da geht nur Offen, Propedal und Lockout. Ich mag mein Fahrwerk mit viel Rückmeldung,daher fahre meistens in PP Modus. Sockwiz habe ich auch. Ist ein gutes Werkzeug um ein Grundsetup zu finden.
In wie weit weniger Freude bergauf? Wenn ich bergauf den Lockout nutze, arbeitet dieser zu wenig und es mangelt an Traktion?
Jep!

Weißt du auch was für ein Tune der Dämpfer haben sollte?
Das ist von Kinematik und Vorliebe abhängig. Liest dir das mal durch.
https://www.mtb-news.de/forum/t/rock-shox-tune-was-bedeutet-ml-hl-oder-die-die-es-noch-gibt.628317/
 
Oben