Yeti SB160E – E-MTB-Neuheiten 2022: Endlich ein E-MTB von Yeti!

Yeti SB160E – E-MTB-Neuheiten 2022: Endlich ein E-MTB von Yeti!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDkveWV0aS1lLWJpa2UtbmV1aGVpdC0yMDIyLXRpdGVsLmpwZw.jpg
Yeti Cycles – ein echter Pionier im Mountainbike-Geschäft betritt Neuland und präsentiert erstes E-Mountainbike: das Yeti SB160E. Mit 170/160 mm Federweg, 29 Zoll und einer modernen Geometrie möchte die Yeti bei den sportlichen Piloten punkten. Kurz vor der Markteinführung ging das Yeti /Fox Factory Team bereits bei der Specialized EWS-E in Crans-Montana (Schweiz) mit ihren neuen E-MTBs von Yeti an den Start und zeigten eine starke Performance. Wir haben alle Infos zum neuen Yeti SB160E.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Yeti SB160E – E-MTB-Neuheiten 2022: Endlich ein E-MTB von Yeti!

Was haltet ihr vom neuen Yeti SB160E? Wer von euch hat Erfahrungen mit Bikes von Yeti?
 

bikino

Bekanntes Mitglied
Und das YETI hat nicht mal eine besonders tolle Ausstattung.

Aber hey, es ist ja ein "Fahrrad" mit "Carbon" Rahmen und "kleiner" Stückzahl (designed in USA / trotzdem assambled in China) welches weiterhin bei 25Kmh abriegelt und wo der Motor klappert.

Haha.. unfreiwillig komisch.. Ich würde sowas wie das 160E wirklich zu gern kaufen, der technische Fortschritt und der damit verbundene Wertverlust ist aber so immens, dass ich das vor mir selbst nicht mehr rechtfertigen könnte alle paar Jahre SIEBEN Tausend Euro zu verschenken.

Dazu die permanente Paranoia eines "Fahrradbesitzers" sein sündteures High End Rad niemals unbeaufsichtigt lassen zu können und somit nie "entspannt" mal irgendwo einfach hinradeln und abhängen zu können. Und diese permanente innere Unruhe ist wirklich zum kotzen und dürfte uns Allen (leider) bestens bekannt sein..

Ich glaube da sage ich zukünftig nein und besitze für 14.000 Euro ein Motorrad "sowie" ein YT Decoy

.. und bin entspannt
Ein super Text mit so viel Fachwissen, am einem sonnigen Sonntag Mittag! Hast du da wirklich nichts besseres zu tun gehabt?

Ein Versender Bike, Paranoia, und ein Santa cruz im Logo, Du scheints dein Traum zu leben


Haha.. unfreiwillig komisch
Gib uns mehr von deinen Weisheiten, jemand der auf der Karriere, und fachwissenes Leiter so weit oben ist
dem hört man gerne zu.


und bin entspannt
Auch wenn sie nur eine Sprosse hat.
 

aloisius

Bekanntes Mitglied
XT ist sicher nicht mittelmäßig. Für mich zumindest.
Finde ich auch. 12fach schaltet super, hält lange, und hat 3 wesentliche Vorteile (wie immer persönlicher Fall):
a: baut wesentlich kompakter als eine AXS
b: weil a: viel weniger Schäden und Abrisse also kost in Summe einen Bruchteil an, nennen wir es mal Verschleißteilen, (ok, bei 14 Mille fällt der Faktor Kosten nicht so auf, bleibt die Lästigkeit eines abgerissenen Schaltwerks am Berg)
c: keine Akkus

würde mich jetzt nicht mal an einem hypothetischen noch teureren Bike stören......

mir ist aber schon klar dass ich das Rad routenbedingt und mangels Profifahrtechnik etwas weniger materialschonend benutze als die meisten hier, von daher wirklich streng persönliche Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lothar

Bekanntes Mitglied
Des Weiteren wird der Wertverlust bei EBikes horrend sein, da die Entwicklung im Moment enorm Fahrt aufgenommen hat.
😲 Welche Entwicklung? Immer dicker und schwerer, oder der leichte Wechsel bei Form und Farbe über die Modelljahre?
aber wie man sieht interessieren sich bei diesen Bikes nur wenige für die Technik, das geht im Entsetzen über die Preise unter.
Vielleicht aber auch, weil die Technik im unteren Preissegment es genau so gut tut? Kaum ein Nichtprofi wird an Wettkämpfen teil nehmen und selbst dann bringt bessere Technik erst etwas, wenn das eigene Können ausgereizt ist.
 

sick.boy

Mitglied
Ein super Text mit so viel Fachwissen, am einem sonnigen Sonntag Mittag! Hast du da wirklich nichts besseres zu tun gehabt?

Ein Versender Bike, Paranoia, und ein Santa cruz im Logo, Du scheints dein Traum zu leben



Gib uns mehr von deinen Weisheiten, jemand der auf der Karriere, und fachwissenes Leiter so weit oben ist
dem hört man gerne zu.



Auch wenn sie nur eine Sprosse hat.
Hab ich die Null gewählt?
Oder warum meldest du dich..
 
Oben