Stevens E-INCEPTION GTF [EP8] // Wartezimmer - Umbauten - Tipps & Tricks

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Trailfahren ohne Geräuschentwicklung beim Biken ist ein Ding der Unmöglichkeit! Die E-Bikes mit anderen Motoren, ganz egal welcher Marken, haben ebenso ihre artspezifischen Geräusche, die einen mehr, die anderen weniger auffällig.
Also ganz so sehe ich das nicht. Mein Rotwild mit Brose ist beim Downhill (im Sinne von Bergabfahren ohne Trampeln) eine ganz andere Klasse in Sachen Geräuschkulisse als mein Santa Cruz mit EP8.
Klar fliegen auch Steine und der Wind rauscht in den Ohren, aber der Motor klackert eben nicht noch zusätzlich.

Mein EP8 ist beim Klackern sicher mit in der ersten Reihe und es sorgt auch bei mir nicht für Begeisterungsstürme, aber es stört mich nicht übermäßig, weil ich es letztendlich erwartet habe und eh nichts daran ändern kann.

Andererseits habe ich vollstes Verständnis für diejenigen, die sich, insbesondere in dieser Preisklasse, etwas Anderes erwartet haben.

Beste Grüße,
KalleAnka
 

eVent

Bekanntes Mitglied
Viel treffender kann man es eigentlich nicht sagen, Ironie hin oder her!
Ob es treffend formuliert wurde, entscheidet sich vielleicht erst nach dem Urteil, wenn unsere Klapperkandidaten einmal selber quergetestete wurden. Es könnte sein, dass ich das betreffende Leihrad dann behalte und aufmunternd dem neuen Eigentümer meines Rad zurufe, dass alles doch nur halb so wild ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

E-Inquisitive

Bekanntes Mitglied
Hallo @eVent,

ich lese hier viele Beiträge von Dir bzgl. Unzufriedenheit mit der EP8 Motorleistung (Klappern ist hier nicht gemeint).
Du hast offensichtlich mehrere Motorsysteme zum Vergleich. Weiter habe ich irgendwo gelesen, dass Du ein Freund offener Motorleistung/Geschwindigkeit bist.

Ich fahre das ED 8.7 als Enduro und bin bisher nicht an einer höheren Abregelung als die üblichen 25KMh interessiert, obwohl ich bei Bedarf die technischen Mittel dazu habe.

Mich würde Deine Erfahrung bzgl. Motorleistung/Charakteristik deshalb in diesem Bereich im Vergleich mit Deinen anderen Systemen interessieren.
 

eVent

Bekanntes Mitglied
Das entsperren des Motors ist eine Straftat und ein Versicherungsbetrug und wird in d. Regel mit 50 Tagessätze belohnt. Deshalb bin ich kein Freund offener Leistung, sondern kenne einen Freund mit offener Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Totti09

Mitglied
Ich habe das 9.7 nun schon seit Januar im harten Trai- Einsatz. Wirklich top von den Fahreigenschaften. Katastrophal ist allerdings die Geräuschkulisse.
Schaut mal auf meine YT Kanal. Ich habe alle Videos ohne Musik - die Gräuschkulisse ist deutlich zu hören. Eine Kombination von Motorklackern und Leitungen / Steckerklappern im Rahmen.
hört es euch mal an: YouTube Kanal

Ich habe die Hohlräume unterhalb dem Steuersatz mit weichen Stofflümpen ausgestopft und dann war es eigentlich recht okay und das klappern auf den Motor beschränkt. Da ich das Bike artgerecht bewege, muss das Prozedere leider jede zweite / dritte Ausfahrt wiederholt werden und die Lumpen wieder gestopft werden. Das finde ich abartig traurig - bei einem 7000 € Rad so zu "tunen".
Fand das im Video jetzt auch nicht soooo schlimm. Bei meinem Bike, ED8.7 war es deutlich lauter. Ohne Kettenführung und mit einem 0.5 mm Filzstück habe ich zusätzlich noch den Akku ein bisschen mehr geklemmt. Hilft wohl auch ein wenig. Wo aber hast Du den Stofflappen hingepackt?
 

Anhänge

  • 20210414_203514.jpg
    20210414_203514.jpg
    846,6 KB · Aufrufe: 61

Mtb01

Mitglied
Hallo miteinander- hab bei Stevens angefragt bezüglich der RAL- Farben welche am ED 8.7 verwendet werden- laut deren Auskunft ist das Orange RAL 2005...hab aber hier im Forum auch schon RAL 3026 und RAL 3028 gelesen- was stimmt den jetzt?
Bei dem Mountain Grey soll es sich um RAL 7015 handeln....kommt mir aber sehr dunkel vor laut Google🤔
Hat jemand die richtigen Lackstifte zuhause und kann berichten, dass sie passen?
 

Daniel M.

Neues Mitglied
Hallo miteinander- hab bei Stevens angefragt bezüglich der RAL- Farben welche am ED 8.7 verwendet werden- laut deren Auskunft ist das Orange RAL 2005...hab aber hier im Forum auch schon RAL 3026 und RAL 3028 gelesen- was stimmt den jetzt?
Bei dem Mountain Grey soll es sich um RAL 7015 handeln....kommt mir aber sehr dunkel vor laut Google🤔
Hat jemand die richtigen Lackstifte zuhause und kann berichten, dass sie passen?
Hi, also mir hat Stevens gerade geschrieben das es RAL 3026 ist""
 

HageBen

Bekanntes Mitglied
Welcher Glanzgrad jeweils, was meint ihr?
 

Mtb01

Mitglied
3026, 3028, 2005- alle ziemlich ähnlich- aber auf jeden Fall hochglänzend würd ich sagen

Beim Mountain Grey kommt meiner Meinung nach am ehesten RAL 7035 (lichtgrau) oder RAL 9002 (grauweiß) hin...vermutlich seidenmatt 🤷‍♂️

Bei RAL 7015 (wurde mir von Stevens gesagt) handelt es sich um Schiefergrau- viel zu dunkel...
 

eVent

Bekanntes Mitglied
Mir wurde von Stevens geschreiben: Pantone 3C coll grey matt
Ich versteh nicht wie aus einem Hause so viele unterschiedliche Stimmen kommen.
P.S. die Farbe ist einen tucken zu hell!
 

likelago

Mitglied
Hallo Inception Fahrer
Habe an meinem ED 8.7 eine Lupine Nano mit Newmen Vorbau montiert. Die Kabel ordnungsgemäss an Plus und Minus angeschlossen. Danach die neueste Software aufspielen lassen und den Lichtausgang aktivieren lassen. Nun habe ich folgendes Problem: Auf der USB Buchse ist kein Strom mehr, wenn ich aber am Display das Licht einschalte habe ich auf der USB Buchse wieder Strom. Kann doch nicht sein, wenn ich mein Handy laden möchte während der Fahrt oder im Stand, dass ich dann erst das Licht einschalten muss. Kann man das beim Händler Softwaretechnisch ändern? Sportlichen Gruss, Rainer
 
Oben