Shimano E-Tube App: Updates mit neuen Funktionen

Shimano E-Tube App: Updates mit neuen Funktionen

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDgvZXR1YmUtaGVhZGVyLW5ldS5qcGc.jpg
Die beiden Shimano E-Tube Apps haben in den neuesten Versionen zahlreiche neue Features und Updates erhalten und stellen so ein noch funktionaleres und nutzerfreundlicheres Interface zu Shimano Steps, Road und MTB Di2 Systemen dar. Die E-Tube PROJECT App ermöglicht beispielsweise im E-Bike-Segment die individuelle Konfiguration der Leistungseigenschaften der Antriebseinheit und ist selbstverständlich voll mit dem neuen EP8 System kompatibel. Die E-Tube RIDE App erhielt zahlreiche Updates und ein Facelift und zeigt Fahrinformationen noch umfangreicher, klarer, optisch ansprechender und nutzerfreundlicher an. Wir haben einen Überblick zu diesen Updates.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Shimano E-Tube App: Updates mit neuen Funktionen
 

bernd e

Bekanntes Mitglied
Endlich auf dem Level von Spezi bzw. sogar besser da es scheinbar auch möglich ist System-Akku oder Motor Update aufzuspielen 👍, da schaut Bosch in ihrer geschlossenen Systemwelt immer älter aus. :dizzy:
Mit der alte App (E-Tube Project) konnte man schon Updates aufspielen und die Motor-Charakteristik anpassen. Ich hoffe, dass die App jedoch besser funktioniert als die Alte. Das war / ist schon etwas umständlich, von wegen mal schnell am Trail per Handy anpassen.
Die "Ride" ist / war nicht mit dem 8000er Display kompatibel. Wenn das behoben wäre, wäre auch schön.
Schön wäre auch, wenn es für die alten 8000er Komponenten (Motor, Display) ein Update gibt, mit dem man die Motordaten per BT auf sein Garmin anzeigen lassen kann (geht aktuell nur mit 7000er).
 

bernd e

Bekanntes Mitglied
Das Bluetooth nicht geht liegt am sc-e8000 Display, nicht am du-e8000. Entweder SC-E7000 oder EW-EN100 statt sc-e8000 und der du-e8000 kommuniziert mit dem Garmin.
Das ist mir klar, ich pers. finde es nur schade das das Top-Display in dieser Hinsicht weniger kann als der kleine Bruder. Mit dem SC-E8000 kann man sich nur den Akku-Stand am Garmin anzeigen lassen. Dann sollten alle anderen Werte eigentlich auch gehen. Meine Meinung.
 

bernd e

Bekanntes Mitglied
Hab eben gesehen, dass meine Project-App schon aktuell ist. Muss mir aber noch die Zeit nehmen da mal zu schauen was sie kann und sie erstmal einrichten.
 

bernd e

Bekanntes Mitglied
Hab eben gesehen, dass meine Project-App schon aktuell ist. Muss mir aber noch die Zeit nehmen da mal zu schauen was sie kann und sie erstmal einrichten.

Ich zitiere mich mal selbst. Das verbinden funktioniert genauso Schei$$e wie bei der alten. Kein BT-Gerät in meinem Haushalt macht solche Zicken beim verbinden wie Shimano. :mad:
 

Sushi1976

Mitglied
Ich bekomme keine Verbindung mit der neuen App zum Bike😡 Entweder es liegt am iPhone oder an Shimano. Keine Verbindung mehr möglich...
jemand nen tipp? Mit der alten App ging es ohne Probleme.

Gruss Marco
 

Offroader74

Bekanntes Mitglied
Am E8000 kann man mit der neue App auch nichts anderes einstellen. Ich hatte ein bisschen auf die Funktionen von eMax gehofft.
 

Anhänge

  • 20200901_211440.jpg
    20200901_211440.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 264

RoedeOrm

Bekanntes Mitglied
Gibt Shimano denn jetzt eine Schnittstelle frei, so dass jemand wie Paolo bei Specialized eine eigene App schreiben kann? Für mich ist aktuell BLEvo noch der Maßstab, wenn es um die Einstellung meines Bikes geht.
 
Oben