Mondraker Level 2019: Superenduro Bike mit 170 mm Federweg und aggressiver Geometrie

Felson

Mitglied
guten morgen.....

lt bikediscount schon bestellbar und ab kw 45 lieferbar......

preise sind 5899 und 8099.....

ist übrigens schon länger auf der Seite......
 

Felson

Mitglied
lt Konfiguratinsliste mit bosch kiox display, auf den bildern aber noch das alte?!?!
musste wohl schnell gehen...
 

espanolito255

Aktives Mitglied
26 Kg!... manche Hersteller gehen m.M.n. in der Falsche Richtung. Schade, ich finde Mondraker einen superinteressante Schmiede...
 

Harley_gas

Neues Mitglied
Mano, ihr Gewicht jammerer. Das Bike ist zum abwärts ballern, hoch kommt man damit immer werden halt keine Rekorde damit aufgestellt.
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Mano, ihr Gewicht jammerer. Das Bike ist zum abwärts ballern, hoch kommt man damit immer werden halt keine Rekorde damit aufgestellt.
Gewicht spiel keine Rolle bergab?...kannst du mir bitte dann erklären wieso z.B. Downhill Bikes immer leichter werden...? oder wie wirkt sich das Gewicht auf Beschleunigung oder Trägheit bei springen oder kurven fahren...?
 

CCC

Aktives Mitglied
26 kg ! ...wow. Respekt.
Da haben die Ingenieure ja ganze Arbeit geleistet.

Nun gut, leichter sind die neuen Bikes nicht geworden, dafür teurer.
 

espanolito255

Aktives Mitglied
Zum Gewicht: Stahlfeder, Alu und 170mm wiegen eben mehr. Das ist doch bei MTBs auch so.

Ich finde das Bike optisch sehr sehr gelungen.
Wirkt fast filigran!
Würde ich definitiv fahren!
Würde ich auch. Definitiv. Ist aber ein sehr spezielles Fahrrad. Quasi nur zum geradeaus fahren. :p. Das mehrgewicht ist fast nur die akku Integration zu verschulden. Sieht schick aus, mehr aber nicht. Eher ein Nachteil. Der Schwerpunkt ist weiter hoch, die Akkus sind zu gross um in den rücksack transportiert zu werden, teurer, schwerer...
 

Biotonne

Bekanntes Mitglied
Die Leitungen im Bereich des Motors gescheit zu verlegen ist nicht die Stärke der Franzosen, obwohl es war auch schon schlimmer bei MD.
 

Biotonne

Bekanntes Mitglied
Liegt daran das im Haus gegenüber eine junge Spanierin eingezogen ist und ich das mit Französisch in Verbindung bringe...

Weiterhin kommt erschwerend hinzu, das ich mich zur "Verlegung einer Leitung" geäussert habe...

Ich bitte diesen Fauxpas doch höfflichst zu Entschuldigen.

Im Übrigen geht aus meinem Beitrag auch hervor das die nun "SPANIER" keine Leitung verlegen können, dieses Argument stützt sich auch durch den Demographischen Wandel im Land, sprich die Geburtenrate bricht deutlich ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Delete1985

Bekanntes Mitglied
Reach 479 mm! Ich würde den Namen in Mondrakete umbenennen. Da geht´s nur gerade aus.
Also ok, man könnte...
Oder anders: Man hat versucht... Neeee, ich bin da raus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben