Light-EMTBs

DOKK_Mustang

Bekanntes Mitglied
Mich nervt er auch ganz schön.

Ist das wirklich so?? Sollte ich vielleicht mal einen Probefahren.
Ich fahre den E8000 nur im Trail Modus (Mittel), oder Eco.
Wäre ja ne echt Alternative.

Und so ein Nox mit fazua :winkytongue:
Bei der Probefahrt sind aber die Werkseinstellungen drauf, also deutlich schwächer! Deshalb hatte ich explizit auf die Einstellbarkeit hingewiesen.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Heute beim Speci- Händler

DD8509D7-2D55-4274-A7D0-8180BE77346A.jpeg
79ABC80B-D67D-4FA3-9EC1-A411E6F79227.jpeg
824DA6C6-526E-42AA-B623-55BF14DAD1D4.jpeg
 

Celestiale

Bekanntes Mitglied
Sitzprobe war ok heute. Hätte man bei konkreten Kaufabsichten sicher mal kurz fahren können. Mehrere Bikes im Rahmen von Testdays eher Spätsommer oder Herbst.
sehr schönes Bike in jedem Fall.
ja mit Probefahren mein ich dann schon den vernünftigen Endurogebrauch :) freue mich schon darauf, sobald das möglich ist. Genau wie bei den Forestal Bikes
 

styriabeef

Aktives Mitglied
Das is halt Specialized. Mit Veröffentlichung des Reviews sieht man das neue Bike zum ersten Mal, und am nächsten Tag kannst dus in jedem Specialized Store kaufen.
Bei Forestal kannst du das Bike vorher bezahlen, irgendwann kriegst dus vielleicht und evtl. Gibt's auch mal ein Review. 😂
Als Forestal-Gläubiger bin nur sehr froh das das Kenevo SL schwerer, teurer und weniger Power/Kapazität hat.
Wenn sie's jetzt wirklich zum Kunden bringen und es hält was es verspricht wird das der Burner.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Ich mag die Expert. Preislich noch einigermassen im Rahmen und bieten individuelles Tuningpotential.
Die wichtigsten Dinge wie Rahmen und Antrieb sind bei den Carbon Modellen identisch sogar zum SWorks.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Ich habe hier schon mehrfach geschrieben, was ich für meine Specis bezahlt habe. Die Konkurrenz, sofern es entweder eine gibt oder diese überhaupt verfügbar ist, wäre keinesfalls günstiger gekommen.
 

raptora

Bekanntes Mitglied
Ich habe hier schon mehrfach geschrieben, was ich für meine Specis bezahlt habe.


Klar sind 20% Nachlass möglich aber wohl nur für sehr, sehr wenige.

Ich bekomme über Beziehungen auch TOP Preise aber die sollte man gar nicht nennen
da kein Maßstab. In der Regel gibts so gut wie gar keinen Nachlass bei Speci zu aktuellen Zeiten.
 

orange69

Bekanntes Mitglied
Rabatte sind bei der Konkurrenz auch nicht wahrscheinlich.
Listenpreise habe ich noch für kein Bike bezahlt. Man muss halt kaufen wenn der Preis für einen passt, manchmal einfach ein bisschen warten können und langjährige gute Beziehungen zu einem Händler zahlt sich auch aus.
 

subdiver

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe die ganzen Preisdiskussionen nicht, weder bei Autos,
Schweizer Uhren, Kaffeemaschinen oder Bikes usw. usw..

Wenn ich etwas möchte und ich es mir leisten kann, kaufe ich.
Ansonsten lasse ich es oder ich spare darauf.

Der Wert eines Gegenstand beziffert sich doch daran,
was man persönlich bereit ist dafür zu zahlen.

So gesehen kann auch ein € 14.000,— Bike preiswert sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joker007

Bekanntes Mitglied
Rabatte sind bei der Konkurrenz auch nicht wahrscheinlich.
Speci achtet schon sehr auf Einhaltung der Preise, während man z.B. die letzten Santa Cruz Bikes ziemlich schnell stark reduziert bekommen hat.

Zudem sitzen viele Speci Händler auf einem sehr hohen Ross, was Verhandlungen schwierig bis unmöglich macht. Angebot /Nachfrage Situation kommt natürlich noch erschwerend hinzu.
 
Oben