Haibike Xduro AllMtn 3.5 im Test: Kann man damit richtig ballern?

Haibike Xduro AllMtn 3.5 im Test: Kann man damit richtig ballern?

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDIvSGFpYmlrZS1YZHVyby1UaXRlbC5qcGc.jpg
Mit dem brandneuen Xduro AllMtn 3.5 schickt der Schweinfurter E-Mountainbike Pionier ein vielversprechendes Performance-E-MTB mit satten 160 mm Federweg und Mixed-Wheels in den Kampf um das beste E-Trailbike. Kann Haibike an alte Zeiten anknüpfen und wie schlägt sich das Xduro 3.5?

Den vollständigen Artikel ansehen:
Haibike Xduro AllMtn 3.5 im Test: Kann man damit richtig ballern?
 

MB01

Bekanntes Mitglied
Ja, Gewicht ist definitiv zu hoch. Da müssten mind. 3kg runter.
Ansonsten bin ich mit meinem aktuellen Bike mehr als happy und ein neues ist erst 2021 ein Thema.
Mal sehen was bis dahin noch alles spannendes kommt.
 

Malfurion

Bekanntes Mitglied
So lange haibike meint, man müsse nichts für ein höheres Systemgrwicht investieren, so lange werde ich nicht mal auf einem probesitzen.

Selbes gilt übrigens für focus.
 

Haibiker1968

Bekanntes Mitglied
Ist halt ne Massenbike, die Leute die nix davon eine Ahnung haben, die gehen in irgendeinen Laden und sehen diesen Bike und finden das natürlich super schick und wollen damit an der Eisdiele posen.... mit hoher Wahrscheinlichkeit wird bei Haibike so im Marketing Abteilung gearbeitet. Die wollen nämlich nur Design Award Preise gewinnen, denen ist egal, dass dabei Rohrbrüche geben kann.....
 

Stefan Kulms

Neues Mitglied
"Lediglich die leichte 60er Karkasse der verbauten Serienreifen scheint vor allem im Heck bei sportlicher Fahrweise des 25-Kilo-Boliden etwas überfordert – hier hatten wir mehr als einmal einen platten Reifen zu verzeichnen."

Das Gewicht des Fahres und dessen Fahrweise hatten darauf natürlich keinen Einfluss. ;)
 

Julian_Hu

Aktives Mitglied
eMTB-News.de Redaktion
Was meint denn "...haben wir an diesem E-Mountainbike einen der am vielseitigsten anwendbaren Mittelmotoren im Einsatz"?
Der Bosch Performance CX G4 lässt sich einfach sehr gut in kleinen Unterstützungsstufen wie ECO energiesparend fahren, wie auch mit Volldampf unter TURBO. Dies macht ihn vielseitig anwendbar.
 
Oben