GIANT Reign e+ MX (2021/2022)

Trialbiker82

Bekanntes Mitglied
Hier ein paar quick and dirty Bilder. Habe heute leider keine Zeit. Bei bestem Wetter... Naja.

Dinge die ich ändern muss:
Sattel! Der ist für meinen Ar... viel zu schmal. Hat jemand ne Empfehlung? Fahre den Ergon SM am Trance, könnte den übernehmen, aber der hat auch schon 3 Jahre auf dem Buckel. Bin damit halbwegs gut zurecht gekommen, geht aber bestimmt noch besser. Empfehlungen?
Außerdem kommen meine Ergon Griffe dran in Neu...

Eine Frage: kann ich ein emtb auch hochkant parken? Also Vorderrad oben an der Wand und Hinterrad auf dem Boden. Oder hat das Nachteile?

Kleiner Tipp an Interessenten, weil selbst der Händler das nicht wusste:
Das Rad startet im samrt drive Mode. In den gelangt man zurück, wenn man doppelt auf die Power on Taste drückt. Das war beim Vorgänger nur durch langen Druck auf +- möglich,geht aber jetzt nicht mehr!
Morgen wahrscheinlich mehr in artgerechter Umgebung.
Gruß
Anhang anzeigen 31304Anhang anzeigen 31305Anhang anzeigen 31306
Schönes Rad!
Gut find ich den Spacerturm, da kann man selbst raus finden welche Höhe zu einen passt👍
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Hier ein paar quick and dirty Bilder. Habe heute leider keine Zeit. Bei bestem Wetter... Naja.

Dinge die ich ändern muss:
Sattel! Der ist für meinen Ar... viel zu schmal. Hat jemand ne Empfehlung? Fahre den Ergon SM am Trance, könnte den übernehmen, aber der hat auch schon 3 Jahre auf dem Buckel. Bin damit halbwegs gut zurecht gekommen, geht aber bestimmt noch besser. Empfehlungen?
Außerdem kommen meine Ergon Griffe dran in Neu...

Eine Frage: kann ich ein emtb auch hochkant parken? Also Vorderrad oben an der Wand und Hinterrad auf dem Boden. Oder hat das Nachteile?

Kleiner Tipp an Interessenten, weil selbst der Händler das nicht wusste:
Das Rad startet im samrt drive Mode. In den gelangt man zurück, wenn man doppelt auf die Power on Taste drückt. Das war beim Vorgänger nur durch langen Druck auf +- möglich,geht aber jetzt nicht mehr!
Morgen wahrscheinlich mehr in artgerechter Umgebung.
Gruß
Anhang anzeigen 31304Anhang anzeigen 31305Anhang anzeigen 31306
Geil, bei welchem Händler hast es gekauft und haste paar euronen rabatt bekommen?
 

Woodie

Mitglied
Im Giant Store in Wegberg. Der Laden hatte es in M und L morgens noch da. Das M war am Abend verkauft, durfte es aber noch probefahren. Nach "Blindtest" passte mir das L besser. Die Räder werden wohl auch 2022 schwer zu bekommen sein. Habe da wahrscheinlich echt Glück gehabt!
Als Rabatt habe ich ein Schloss (muss sein, wegen Leasing) dazu bekommen und Giant Pedale, sowie eine SP Connect Ahead Kappe. Die Pedale brauche ich nicht, werde ich wahrscheinlich verkaufen. Fahre meine Crankbrothers weiter.

Wird über Businessbike finanziert, ist ja mein "Dienstrad". Daher war preislich sonst nix drin! Ich zahle aber eh nix dafür, war ne spontane außerplanmässige Gehaltserhöhung. Wahrscheinlich ne win/win Geschichte...

Habe mir gerade spontan nen neuen Sattel gekauft. Sqlab 6OX mit digitalem Ausmessen etc. Bin mal gespannt!

Hat denn jemand Erfahrungen mit dem lagern eines e-bikes? Spricht was gegen das "Aufhängen" am Vorderrad?
Gruß
 

Geleis

Bekanntes Mitglied
E+1 und E+0 kommen automatisch mit dem 750er. Ab E+2 abwärts kann man wahlweise mit 625 oder 750 nehmen.
Brauche aber keinen 750wh!
Das stimmt zumindest nicht immer.
Hat schon jemand ein 1er mit großem Akku gesehen?
 

Anhänge

  • Screenshot_20211009_213734_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_20211009_213734_com.android.chrome.jpg
    268,8 KB · Aufrufe: 81

Woodie

Mitglied
Kann mir mal jemand erklären, warum man one click trigger braucht? Dass man unter Last nicht schalten sollte, ist doch klar...
Das muss ich umbauen. Geht ja garnicht!
IMG_20211010_120053.jpg

Das Rad fährt sich super und man merkt nicht, wie man km abspult! Macht extrem viel Spaß.
 

Titanbein1302

Bekanntes Mitglied
Kann mir mal jemand erklären, warum man one click trigger braucht? Dass man unter Last nicht schalten sollte, ist doch klar...
Das muss ich umbauen. Geht ja garnicht! Anhang anzeigen 31453
Das Rad fährt sich super und man merkt nicht, wie man km abspult! Macht extrem viel Spaß.
Um den Verschleiß zu mindern. Das ist die Serie von Sram. Bedenke mal bei shimano kannst du 3 Gänge auf einmal schalten. Was das für eine Belastung für Kette und Kassette ist. Vorne ziehen Max 85 Nm und du mit den Beinen auch noch 160 Watt und dann muss die Kette zwangsweise hoch gedrückt werden.
 

KalleAnka

Bekanntes Mitglied
Um den Verschleiß zu mindern. Das ist die Serie von Sram. Bedenke mal bei shimano kannst du 3 Gänge auf einmal schalten. Was das für eine Belastung für Kette und Kassette ist. Vorne ziehen Max 85 Nm und du mit den Beinen auch noch 160 Watt und dann muss die Kette zwangsweise hoch gedrückt werden.
Man schaltet nicht unter Last! Das ist auch beim Single Klick Mist und schadet auch da der Haltbarkeit. Insofern verstehe ich auch nicht, was diese Single Klick Shifter sollen. Zumal ich die Möglichkeit ja bei Shimano auch habe, niemand zwingt mich mehr als einen Gang auf einmal zu schalten.
 

Woodie

Mitglied
Gerade bei unbekannten Abfahrten mit plötzlich auftretenden Uphillpassagen ist das echt Grütze! Mit multiclick kann ich noch vor der Steigung ohne Last mehrere Gänge schalten. Mit single Klick dauert der Vorgang gefühlt deutlich länger. Was auch am längeren Hebel liegt (den man ja auch braucht um gegen die Spannung des Schaltwerks anzukommen).

Unter Umständen bin ich dann sogar schon wieder unter Last im uphill unterwegs, obwohl mir noch Gänge fehlen.
Verstehe den Sinn dahinter einfach nicht!
Zumal ich auch mit multiklick Gang für Gang schalten kann.
 
Oben