YT Decoy

Sasse82

Mitglied
Ich finde es eher unsinnig, ein MTB als Pendler-Rad zu benutzen. ;)
Nicht wenn man bereits auf dem Weg zur Arbeit 12 km im Wald und 300 Tiefenmeter auf Trails vernichten kann.
Da komme ich bereits mit einem Grinsen im Gesicht und bestens gelaunt auf der Arbeit an. Und auf dem Heimwag kann man dann bei Bedarf noch eine extra Runde drehen. Besser geht's doch nicht...
 

On07

Aktives Mitglied
Muss man sich eben beim Metallbauer ne Klammer passend zum Rahmen bauen lassen und da nen Schloss dranhängen.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Nicht wenn man bereits auf dem Weg zur Arbeit 12 km im Wald und 300 Tiefenmeter auf Trails vernichten kann.
Da komme ich bereits mit einem Grinsen im Gesicht und bestens gelaunt auf der Arbeit an. Und auf dem Heimwag kann man dann bei Bedarf noch eine extra Runde drehen. Besser geht's doch nicht...
So ähnlich habe ich das auch immer gemacht. Morgens mit dem E-Fully 8 km über Asphalt zur Arbeit. Nachmittags durchs Gelände zurück. Sind dann auch schon mal 50 km geworden ;-)

Hat einer das Decoy schon mal Probe gefahren ?
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Habe heute mit dem YT Kundenservice geredet und gefragt, ob Probefahrten am Werk / Showroom möglich sind. Die sind aktuell nicht möglich, weil die gerade umgezogen sind. Der neue Showroom ist erst Mitte des Jahres fertig.

Probefahrten sind zur Zeit nur auf den Events möglich.

Schade - wollte Samstag auf dem Rückweg aus Süddeutschland mal da vorbei fahren. Jetzt muss ich noch eine Woche warten :-(

Jetzt werde ich Samstag erst mal das Spectral testen.
 

Sasse82

Mitglied
Sehr doof, erst Ende April ist der Rolling Circus halbwegs in meiner Nähe.
Da ich aber mit 182 cm genau zwischen L und XL liege wird es ohne Probesitzen schwierig eine Entscheidung zu treffen.
Die Geometriedaten meines Ghost Hybrid SLAMR X, auf welchem ich mich ziemlich gut fühle, liegen auch eher zwischen L und XL des Decoys, hilft also auch nicht wirklich weiter. :-/
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
13 und 14.04.2019 in Brilon - sind von mir aus 65 km ;-) Ende April in Beerfelden haben die das Decoy laut der Homepage nicht dabei.

Dann geht es in Deutschland erst wieder Mitte Juli weiter.

Wo kommst du den her ?
 

Sasse82

Mitglied
Genau Beerfelden wäre die nächste Location gewesen, aber ohne Decoy, na super.
Ich komme aus der Nähe von Heilbronn.
 

FranktheTank

Neues Mitglied
Alles zu weit weg. Es wird somit das Canyon Spectral on. Brauch eh was wendiges für Trails und da ist das Canyon wohl mindestens genauso gut verglichen mit dem YT Downhiller.
 

Sasse82

Mitglied
Anhand des Geometrie-Vergleichs zu meinem Ghost in L dürfte das XL eigentlich dem am nähsten kommen.
Komisch wie sich die Bedeutung der Größen verändert, ich bin bisher bei keinem Bike ein XL Rahmen gefahren.

Da das YT im Vergleich zum Ghost eine kürzere Kettenstrebe und einen geringeren Radstand hat (selbst in XL) dürfte es an sich ja schon etwas wendiger und verspielter sein, also wäre auch die bessere Wendigkeit in dem Fall kein wirkliches Argument für die L-Größe.

Sollte also sorglos XL bestellen können...

6796
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Ich bin jetzt total unschlüssig. Habe eben das Spectral on 9.0 Probe gefahren. Ist ein schönes Bike. Samstag haben die Abverkauf im Canyon Outlet.

Spectral On im Abverkauf holen oder Decoy in Brilon testen ?
 

roQer

Neues Mitglied
Ich bin jetzt total unschlüssig. Habe eben das Spectral on 9.0 Probe gefahren. Ist ein schönes Bike. Samstag haben die Abverkauf im Canyon Outlet.

Spectral On im Abverkauf holen oder Decoy in Brilon testen ?
Bist du schon mal ein Capra gefahren? Decoy wird sich wahrscheinlich ähnlich wie ein Capra fahren. Ein Spectral spielt in einer anderen Liga. Freeride-Enduro vs. All-Mountain/Trailbike.
 

Wirme

Bekanntes Mitglied
Bin ich noch nicht gefahren. Aktuell fahre ich ein Radon JAB. Das hat ja ein Enduro was auch für Downhill und Freeride freigegeben ist. Läuft auf engen Trails und im uphill eigentlich ganz gut.

Das ist aber eher nichts für den Weg zur Arbeit. Habe keinen Bock da verschwitzt anzukommen. Auf der Rückfahr ist mir das egal. Da geht es eh meist durch den Wald.

Auf die Downhill Strecke gehe ich nicht. Wenn dann ist es eher der verwinkelte Trail bergab und ggf. auch mal bergauf. Also eher die technischen Sachen.

Ich weiß halt nicht, ob das Decoy da besser ist wie das Spectral.

Mal ganz unabhängig von Preis oder Optik.
 

boblike

Aktives Mitglied
Fahre das Spectral und liebe es, aber speile auch mit dem Gedanken an das Decoy.
Doch meine innere Stimme sagt mir ständig, warum wechseln, wenn du damit so zufrieden bist.

Nach den Bewertungen des Decoy, würde ich es ehre Downhill laßtig einstufen als das Spectral und wenn du auf die Arbeit damit fahren möchtest, willst du bestimmt den Akku raus nehmen wollen.
 

roQer

Neues Mitglied
Ich habe z.Zt. ein 29er Capra. Auf einfacheren Trails kommt da eher Langeweile auf. Richtig Spaß macht das Teil erst wenn es ruppig wird. Wenn dein Arbeitsweg nicht gerade ein Paar knackige Trails beinhaltet, könnte das Decoy schon zu viel sein. Allerdings ist zu vermuten, dass das Decoy von der Geo her etwas verspielter als das 29er Capra ausfällt.
 

On07

Aktives Mitglied
Vorteil YT du hast gleich 160mm Federweg und bei den besseren Modellen Dämpfer mit piggyback, also auch Platz für Stahlfederdämpfer ala DHX2.
Wenn ich dauernd Wurzeltrails wie den einen heut Nachmittag fahren würde, könnte das wichtig sein.
Sonst macht das Spectral grad wenn man um die Bäume rumkurven muss super Spass.
 

Sasse82

Mitglied
So, Bestellung für das Decoy CF Pro in XL steht. :screamingfear:
Leider Liefertermin inzwischen erst im Juli. :closedtongue:

Solange fahre ich halt noch mein Ghost. ;)
 

weezeewee

Neues Mitglied
@all: Ihr könnt jetzt übrigens bei MaXalami im Onlineshop Pepi‘s Tire Noodles für die gemischten Laufradsätze in gemischten Größen bestellen.
Hatte das dort mal angeregt ;)

 
Oben