Storck Neuheiten 2020: Leichtes E-MTB mit TQ-Motor

Schenkelklopfer

Neues Mitglied
Bist anscheinend noch nie eine X01 oder AXS gefahren dann würdest du nicht fragen. Finde die Schaltvorgänge viel sauberer vor allem unter Last zudem ist die Haltbarkeit gegenüber einer XT deutlich höher.
Klar, die gibts ja auch schon so lange, dass man echt was seriöses zur Haltbarkeit sagen kann.
Optik .. naja über Geschmack kann man ja streiten :screamingfear:
Huch... ist das Rad hässlich...würg!
Das ist ja potthässlich, wer soll sowas kaufen......
🤢🤮....boa wie Hässlich....wer kauft so ein völlig überteuerten Müll ?
Jes Woche werden bikes vorgestellt, die alle gleich aussehen. Dann kommt wenigstens mal was anderes (coole mad Max Optik) und schon sind die Spießer am jaulen.
Preis ist wie bei Storck üblich vom anderen Stern.
Da fragt man sich in der Tat ein wenig, wie viele
Leute so viel Geld zum wegwerfen haben.
 

onkel_c

Neues Mitglied
da darf man gespant sein, was der motor mit den antriebskomponenten anstellt. lange geht das jedenfalls nicht gut ...
 

tib02

Bekanntes Mitglied
Klar, die gibts ja auch schon so lange, dass man echt was seriöses zur Haltbarkeit sagen kann.





Jes Woche werden bikes vorgestellt, die alle gleich aussehen. Dann kommt wenigstens mal was anderes (coole mad Max Optik) und schon sind die Spießer am jaulen.
Preis ist wie bei Storck üblich vom anderen Stern.
Da fragt man sich in der Tat ein wenig, wie viele
Leute so viel Geld zum wegwerfen haben.
Coole Mad Max Optik, egal was du nimmst, hör auf damit.
 
Oben