Mudhugger FRX & Rear im Test: Let’s get dirty!

Mudhugger FRX & Rear im Test: Let’s get dirty!

aHR0cHM6Ly93d3cuZW10Yi1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTgvMTIvbXVkaHVnZ2VyLWhlYWRlci1uZXUuanBn.jpg
Schutz vor Dreck, Schlamm, Matsch und Nässe – genau das versprechen die Schutzbleche von Mudhugger. Wir haben uns die Mudhugger FRX und Rear genauer angeschaut und einem Praxistest unterzogen. Hier erfährst du alle Details.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Mudhugger FRX & Rear im Test: Let’s get dirty!
 

On07

Bekanntes Mitglied
Nö grad fürn Nachwuchs ist das Ebike, letztens Vadder Tretmühle und Sohn kleines Hardtail und sie fuhren gut zusammen, denke der war so 10 bis 11.
 

PeWeBe

Mitglied
Also so ein abstehender Sprungschanzen Mudhugger käme mir für hinten nicht in den Sinn. Das schützt zwar bestimmt sehr gut, aber näääää. Das Sieht echt grausig aus. Aber hey, natürlich jedem das seine, keine Frage ;)

Habe mir vorne und hinten die Mucky Nuts montiert. Schützen gut genug und sehen recht dezent aus. Finde ich zumindest in Ordnung so :)

ghost.jpg
 

HaDi

Neues Mitglied
Habe mir vorne und hinten die Mucky Nuts montiert. Schützen gut genug und sehen recht dezent aus. Finde ich zumindest in Ordnung so :)
Hallo PeWeBe,
ich finde auch die Kombination schaut super aus!!! Hab schon ewig im Internet nach einer Alternative zu Mudhugger für hinten umgeschaut. Optisch ist es einfach nicht so mein Fall....
Würde deine Mucky Nuts Kombination gerne auch an mein Canyon Neuron anbauen. Könntest Du mal von der hinteren Befestigung ein Detailfoto hochladen? Bin mir da nicht ganz sicher ob das mit der Befestigung bei mir was wird.
Die seitlichen Befestigungslöcher fluchten ja nicht mit den Oberen, oder hast du neue Löcher rein gebohrt?
Hast du es mit den Klettverschlüssen befestigt oder mit Kabelbindern?
Hast du Heli Tape vorher angebracht?
Vielen Dank, deine Antworten würden mir sehr weiter helfen!
 
Zuletzt bearbeitet:

PeWeBe

Mitglied
Hallo HaDi,

sorry für die späte Antwort.

Die seitlichen Befestigungen hab ich mit dem mitgelieferten Klettband genutzt wie man auf dem Foto ja sehen kann, aber die oberen an der Lauffläche passen nicht. Habe dort neue gebohrt und Kabelbinder genommen damit es möglichst unscheinbar aussieht.

Bin zur Zeit auf Nachtschicht. Werde morgen mal paar Fotos machen.
 

HaDi

Neues Mitglied
Hallo PeWeBe,
kein Problem, vielen Dank für die bisherigen Infos!!!
Also ich finde ja weiterhin, daß deine Lösung echt die optische Schönste ist die ich bisher im Internet gesehen habe und sich auch perfekt in die ansprechende Optik deines Bikes einfügt! Hoffentlich kann ich es auch bei mir in identischer Art anbringen, denn ich würde es sogar als Ganzjahreslösung fahren mögen!
Das ist ja offensichtlich ein Carbon Rahmen, hast du den mit dem Helitape von 3M vorher geschützt!
 

Zadath

Bekanntes Mitglied
Also ich finde ja weiterhin, daß deine Lösung echt die optische Schönste ist die ich bisher im Internet gesehen habe und sich auch perfekt in die ansprechende Optik deines Bikes einfügt!
Hilft halt leider gar nichts. Sieht nur schön aus. Nassen Arsch bekommst trotzdem.

Nimm das Geld und besorg dir ne Regenhose. Dann sieht dein Bike toll aus und du hast nen trockenen Arsch. ;-)
 

PeWeBe

Mitglied
Hallo PeWeBe,
kein Problem, vielen Dank für die bisherigen Infos!!!
Also ich finde ja weiterhin, daß deine Lösung echt die optische Schönste ist die ich bisher im Internet gesehen habe und sich auch perfekt in die ansprechende Optik deines Bikes einfügt! Hoffentlich kann ich es auch bei mir in identischer Art anbringen, denn ich würde es sogar als Ganzjahreslösung fahren mögen!
Das ist ja offensichtlich ein Carbon Rahmen, hast du den mit dem Helitape von 3M vorher geschützt!

Danke für das Kompliment :)

Habe dir zwecks Fotos eine Nachricht geschickt.

Also ich habe die Teile auch als Ganzjahreslösung bzw. auf Dauer montiert. Grade da sie sehr dezent sind wie ich finde 👍 Habe aber auch gar kein Bock die dauernd ab und wieder dran zu machen :openedeyewink:

Yop, ist ein Carbon Rahmen. Habe mir auf das Unterrohr eine Folie von Zefal gemacht damit zumindest etwas Schutz vorhanden ist.
 

PeWeBe

Mitglied
Hilft halt leider gar nichts. Sieht nur schön aus. Nassen Arsch bekommst trotzdem.

Nimm das Geld und besorg dir ne Regenhose. Dann sieht dein Bike toll aus und du hast nen trockenen Arsch. ;-)

Naja, daß würde ich so nicht sagen.

Hängt natürlich auch immer davon ab wie/wann/wo man fährt.

Wenn man generell in Wasser und Match verliebt ist und jede Pfütze mitnimmt welche einem vor´s Rad kommt, so kann man sich natürlich sämtliche Schutzbleche sparen und dann helfen auch so riesen Teile wie die Mudhugger nix, keine Frage :biggrin:

Ich für meinen Teil hab jetzt absolut kein Problem damit mich beim Biken dreckig zu machen und wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann ist es halt so, aber ich muss auch nicht mit Absicht alles an Wasser/Match mitnehmen was sich auf ner Tour vor mir ausbreitet.

Auf nem Trail wo man keine Ausweichmöglichkeit hat und wo es dann auch egal ist, kein Thema, aber auf ner Tour muss ich nicht nach ner Stunde schon aussehen wie die Sau.

Mir ist es auch eher wichtig das das Bike etwas geschützt ist. Wenn ich sehe in welche Ritzen sich bei meinem Kumpel der Dreck frisst und sich auch kleine Steinchen irgendwo reinpressen wo am Hinterbau Bewegung ist kann das auf Dauer und vor allem bei einem Carbon Rahmen bestimmt nicht optimal sein. Aber nur meine Meinung ;)

Ohne Schutzbleche sieht natürlich schon am geilsten aus, aber selbst mit den zumindest von mir montierten finde ich mein Bike immer noch super cool und für mich überwiegen die vielen Vorteile bei weitem die kleinen optischen "Nachteile" :p
 

PeWeBe

Mitglied
Jedes Schutzblech für hinten das nicht übers Hinterrad geht bringt nix und wenn nur minimal. Dann lieber Regenhülle fürn Rucksack, ne passende Hose, Waschmaschine und evtl noch ne liebe Frau🤫😅

Ne passende Hose, Waschmaschine und ne liebe Frau hab ich und auch so ne bescheuerte Regenhülle für den Rucksack, aber trotzdem bringen mir die Teile was. Les einfach mal was ich "codeworkx" geantwortet habe :)
 
Oben