Magura MT5 Scheibenbremse „klöttert“.

ralph74

Bekanntes Mitglied
Ich hoffe halt nur dass die Beläge dann nicht an der Speiche der Bremsscheibe klöttern.
Ich bin der Meinung dass die Beläge zu Breit sind für den Reibring. Oder andersrum: der Reibring könnte breiter sein.
 

Anhänge

  • 20200915_071251.jpg
    20200915_071251.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 136
Zuletzt bearbeitet:

agent06

Bekanntes Mitglied
Ich hoffe halt nur dass die Beläge dann nicht an der Speiche der Bremsscheibe klöttern.
Ich bin der Meinung dass die Beläge zu Breit sind für den Reibring. Oder andersrum: der Reibring könnte breiter sein.
Das sollte natürlich ausgeschlossen sein. Messe doch einfach mal die Bremsklotzhöhe, also die von der Reibfläche und vergleiche mit der Reibfläche der Bremsscheibe.
Des weiteren würde ich mal Magura kontaktieren. Die haben doch sicher nen Support.
Ich schaue bei mir auch mal, das nächste Mal wenn ich wieder am Fahrrad bin.
Grüße Dietmar
 

bandit1976

Bekanntes Mitglied
Nur zur Sicherheit, den Adapter, den Canyon verbaut hat, hast schon mal auf das richtige Modell überprüft?
Einen anderen Adapter kannst du nicht zufällig montieren?
 

ralph74

Bekanntes Mitglied
@ralph74 mach bitte mal ein Bild vom ganzen Hinterrad, wo die Bremse und das Rad zu sehen ist.
Das Problem ist bei mir am Vorderrad. Der Adapter ist der Richtige und ich glaube auch die Toleranz von 0.5 mm (der Grat der bei mir auf die Beläge stehen bleibt) ist auch vertretbar. Wie geschrieben werde ich den Adapter um 0.5 mm abfeilen. Ist ja kein großer Akt
 

Anhänge

  • 20200915_163850.jpg
    20200915_163850.jpg
    130,8 KB · Aufrufe: 134
  • 20200915_163835.jpg
    20200915_163835.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 217

Matze89

Bekanntes Mitglied
Ist bei meiner MT5 am Hinterrad genau das selbe Spiel mit dem Grat.
Original montiert an einem Ghost Hybride SL AMR X.
Der Magura Adapter ist ein QM26. Alles Original.
Das klöttern hatte ich auch mit den Storm HC Scheiben.
Jetzt Shimano RT-76 mit Einzelbelägen. Ist etwas besser aber immer noch nicht 100% weg.

Hatte Probehalber mal eine Shimano BR-M6000 Deore dran. Da passte alles. Belag + Scheibe saßen perfekt.
Scheint also einfach an dem Magura Zeugs zu liegen. Das passt nicht 100% aufeinander.
Man sieht ja auch schon mit bloßem Auge dass der Belag viel höher ist als der Reibring der Scheibe. -> Fehlkonstruktion.

Wären die Leitungen nicht durch den Rahmen verlegt, wäre der Schrott längst rausgeflogen. :(

2020-05-20 14.08.34.jpg
 
Oben